WOllskulpturen aus Nadelfilz herstellen

Durch Verwendung von Filznadeln mit Widerhaken können ungesponnene Wollfasern wie durch Magie zu dreidimensionalen Objekten geformt werden. Die lebensechte Qualität der Wolle macht sie zu einem perfekten Medium zum Skulpturieren von Tieren und Menschen.Skulpturen aus Nadelfilz machen Spaß und sind leicht zu erlernen, ohne nähen, stopfen oder Drahtvorrichtungen, einfach mit einfachen eiförmigen Formen aus Nadelfilz.

Vorgehensweise

  1. Besorge das Material und die Werkzeuge. Du brauchst Wolle, Filznadeln (empfohlene Größen sind 40 Dreieck zum Allzweckskulpturieren, 38 Stern für feine Details und Fertigstellung und 36 Dreieck zum Befestigen der Teile), und eine dichte Schaumstoffplatte zum Filzen. Optional brauchst du Papierstückchen oder Holzspieße eine starke Nähnadel und spitze Schere.
  2. Um eine einfache Eiform zu machen, bereite zuerst das Wollknäuel vor. Trenne es in kleine flache Wollstücke von etwa einer halben Handgröße.
  3. Fertige eine einfache Nadelfilzform an, indem du 4 Bögen stapelst und sie zu einem Oval rollst, drücke dabei so viel Luft wie möglich aus der Wolle. Die Form sollte einem Ei ähneln.
  4. Lege die Form auf die Schaumstoffplatte und halte sie fest. Beginne das Nadelfilzen mit der 40 Dreiecksnadel. Stich sie in und aus der Wolle, bis du das Gefühl hast, dass die Wolle ihre Form beibehält, wenn du loslässt.
  5. Nadelfilze weiter, bis die losen Fasern alle verfilzt sind.
  6. Baue auf der fertigen einfachen Form auf. Die Eiform kann selbst eine Skulptur sein – ein Kopf, oder ein unbelebtes Objekt. Sie kann aber auch Teil einer komplexeren Puppe oder eines Tiers werden.
    • Verschönere die Form mit kontrastierenden Wollfarben und füge künstlerische Details mit den Nadeln hinzu.
    • Um eine komplexere Figur zu machen, können größere und kleinere Eiformen aneinander befestigt werden, um eine Person oder ein Tier zu erschaffen, .B. Wie im Eingangsbild abgebildet.

Tipps

  • Wollknäuel funktioniert für das Filzen von Skulpturen besser als Bündeln.
  • Lockige Schafswolle ergibt tolle Haare für Nadelfilzfiguren.

Warnungen

  • Filznadeln sind spitz und brechen leicht ab. Sei vorsichtig bei deren Verwendung.

Was du brauchst

  • Wollknäuel (Norwegische C1 Filzknäuel sind eine gute Wahl)
  • Filznadeln - empfohlene Größen sind 40 Dreieck zum Allzweckskulpturieren, 38 Stern für feine Details und Fertigstellung und 36 Dreieck zum Befestigen der Teile
  • Dichte Schaumstoffplatte zum Filzen
  • Optionale Ausrüstung sind Papierstöckchen oder Holzspieße, eine starke Nähnadel und spitze Stickschere.
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.