Deine TOMS Schuhe reinigen und reparieren

Du bist stolz auf deine zuverlässigen alten TOMS. Du hast nicht nur ein schickes und bequemes Paar Schuhe gekauft, sondern du hast einem Kind in Not die Möglichkeit gegeben, sein eigenes Paar zu haben. Das Problem ist, du liebst deine TOMS so sehr, dass sie schmutzig und stinkig sind und einer Reparatur bedürfen. Lies weiter, um zu erfahren, wie man dein Lieblingspaar Schuhe reinigen, reparieren und auffrischen kann!

Teil 1 von 3: Deine Schuhe reinigen

  1. Werde allen groben Schmutz oder Steinchen los! So viel Schmutz wie möglich zu entfernen macht den Rest des Reinigungsprozesses viel einfacher.
    • Klopfe deine Schuhe sanft auf den Boden, während du sie noch trägst, um überschüssigen Schmutz zu entfernen!
    • Wenn du sie ausgezogen hast, klopfe die Sohlen aneinander, um weitere Steinchen loszuwerden!
    • Benutze eine kleine Bürste, um verbleibende Schmutzpartikel abzuschrubben!
  2. Nimm deine Schnürsenkel heraus! Wirf sie in einen Behälter mit Wasser und Waschmittel, um sie einweichen zu lassen! Ein sauberes Paar Schnürsenkel kann eine Menge ausmachen, um ein altes Paar Schuhe sauber aussehen zu lassen.
    • Nimm sie aus dem Wasser, nachdem sie ein paar Stunden eingeweicht sind, und häng sie zum Trocknen auf!
    • Falls deine Schnürsenkel nicht sauberer werden, könnte es an der Zeit sein, ein Paar neue zu kaufen. Du kannst für deine alten Schnürsenkel immer noch eine neue Verwendung finden, wie etwa als flippiges Armband oder als Katzenspielzeug.
  3. Bereite deine Reinigungslösung vor! Fülle einen Eimer mit kaltem Wasser und ein paar Tropfen Waschmittel und rühre, bis du eine schöne, seifige Mischung hast!
    • Achte darauf, dass deine Schüssel oder dein Eimer nur dazu benutzt wird, von Matsch und Schmutz zu reinigen! Verwende keine Schüsseln, die du zum Kochen oder Aufbewahren von Lebensmitteln verwendest!
  4. Tunke deine Bürste in die Mischung und schrubbe deine Schuhe! Benutze eine alte Zahnbürste oder sogar eine alte elektrische Zahnbürste, um die verbleibenden Flecken zu entfernen!
    • Arbeite für maximale Effizienz in einer kreisenden Bewegung!
    • Konzentriere dich auf die Außenseite des Schuhs und vermeide, Wasser hinein zu bekommen!
  5. Wiederhole den Prozess! Schrubbe deine Schuhe mit mehr Mischung weiter, bis du den restlichen Schmutz und Seifenrückstände entfernt hast!
  6. Lass deine Schuhe trocknen! Nachdem die Reinigung erledigt ist, ist es wichtig, deine Schuhe auf die richtige Weise zu trocknen, damit sie ihre Form und Qualität behalten.
    • Zerknülle altes Zeitungspapier oder Küchenkrepp und steck sie in deine Schuhe, um ihnen zu helfen, ihre Form zu behalten!
    • Trockne deine Schuhe in der Sonne! Dies hilft nicht nur, sie schnell zu trocknen, sondern es tötet auch Fußbakterien.
    • Falls du Angst hast, dass deine Schuhe in der Sonne zu trocknen ihre Farbe beschädigt, oder nicht die Geduld hast, zu warten, bis deine Schuhe trocknen, kannst du sie föhnen. Du musst jedoch daran denken, den Fön auf KALT zu stellen, um zu vermeiden, deine Schuhe zu beschädigen.
    • Leg ein Trocknertuch in jeden deiner Schuhe, um ihren Geruch zu verbessern!

Teil 2 von 3: Deine Schuhe reparieren

  1. Such deine Hilfsmittel zusammen! Um Löcher oder Risse in deinen TOMS zu reparieren, brauchst du eine Schere, Stoffkleber, einen Farbpinsel und Stoff.
    • Wähle einen Stoff, der im Gewicht und in der Struktur dem Stoff deiner Schuhe ähnelt! Versuche, einen coolen und flippigen Stoff zu finden, da er sichtbar ist!
  2. Schneide den Stoff zu, um das Loch zu bedecken! Falls das Loch klein ist und du nur einen kleinen Flicken benutzen willst, schneide den Soff entsprechen aus!
    • Falls jedoch mehrere kleine Löcher und Risse entlang der Vorderseite deiner Schuhe sind, magst du vielleicht den Stoff so schneiden, dass er die gefaltete, gesäumte Kante an der Vorderseite des Schuhs bedeckt, um seinen Originallook in einer lustigen Farbe zu erhalten.
  3. Trag den Stoffkleber auf! Benutze einen Farbpinsel, um die betroffene Stelle gleichmäßig zu bedecken! Achte darauf, dass du genügend Kleber benutzt, dass der Stoff klebt, aber nicht so viel, dass er überall hingerät!
  4. Leg den Stoff über die Stelle! Wenn du den Stoff auf den Kleber geklebt hast, kannst du ihn kürzen, falls er nicht die richtige Größe hat.
    • Wenn du deinen Stoff gekürzt hast, kannst du etwas mehr Kleber um die Kanten hinzufügen, um sicher zu stellen, dass es hält.
    • Warte vierundzwanzig Stunden, bis deine Schuhe trocken sind! Du kannst ein Gummiband um den Stoff spannen, um ihn am Schuh zu halten.
  5. Wiederhole den Prozess bei allen zukünftigen Löchern! Du könntest auch erwägen, keinen Stoff zu benutzen und dich nur an Stoffkleber zu halten, um den Schuh zusammen zu halten.

Teil 3 von 3: Deine Schuhe auffrischen

  1. Such deine Materialien zusammen! Um deine TOMS länger halten zu lassen, brauchst du die Einlagen, die in den Schuhen waren, Ducttape und eine Schere.
    • Wahrscheinlich hast du die Einlagen von deinen alten Schuhen nicht, also musst du vielleicht warten und ein paar neue kaufen, um diesen Trick durchzuführen.
    • Du kannst auch Freunde, die sich ein neues Paar kaufen, um ihre Einlagen bitten oder eine Einlage ähnlicher Größe suchen.
  2. Kleb ein Stück Klebeband, das etwa 2,5cm lang ist, an die Spitze der Einlage! Je dicker das Klebeband, desto besser.
    • Die klebrige Seite des Klebebandes sollte nach oben zeigen, und es sollte da liegen, wo dein Zeh auf den Stoff aufkommt.
  3. Steck deine Einlagen in die Schuhe! Wenn du sie in die richtige Position bekommst, drück auf den Stoff, damit das Klebeband daran festklebt!
    • Entferne die Pappe und lass das Klebeband an seinem Platz!
  4. Gib mit deinen neuen Schuhen an! Nun, da du deine Schuhe aufgefrisch hast, kannst du sie einlaufen, damit der neu geklebte Teil dich nicht stört.
    • Falls das Klebeband abgeht, wiederhole den Prozess!

Tipps

  • Sei vorsichtig mit dem Superkleber!
  • Dies könnte bei glitzernden Schuhen nicht funktionieren.

Warnungen

  • Lass deine TOMS Schuhe nicht zu lange draußen in der Sonne, sonst könntest du ihre Farbe beschädigen!

Was du brauchst

  • Kaltes Wasser
  • Waschmittel
  • Eimer
  • Weiche Bürste
  • Superkleber
  • Stoffkleber
  • Fön
  • Originalschuheinlagen
  • Ducttape
  • Schere
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.