Formica Arbeitsplatten streichen

Geduld, gute Vorbereitung und eine gute Belüftung sind der Schlüssel für die Reparaturlackierung deiner Arbeitsplatten für weniger als 100 Euro.

Vorgehensweise

  1. Nimm alles von der Arbeitsplatte. Plane, in deiner Küche für mindestens zwei volle Tage zu arbeiten.
  2. Reinige die Arbeitsplatte gründlich mit einem Ammoniak-Reiniger. Spüle sie gut ab und lass sie trocknen. Es würde nicht schaden, sie ein zweites Mal zu reinigen. Wiederhole den Vorgang am Spritzschutz an der hinteren Kante der Platte, wenn du vorhast, auch diesen zu streichen.
  3. Schleife alle zu streichenden Oberflächen leicht an. Dieser Schritt wird alles eingebettete Fett entfernen und die Oberflächen ein bisschen aufrauhen, so dass die Grundierung besser haftet. Wische alle Oberflächen vollständig ab, um den Staub zu entfernen.
  4. Klebe alles mit Klebeband ab, was du nicht anstreichen willst. Dazu gehören der Spritzschutz, wenn du diesen nicht anstreichen willst (obwohl es wirklich toll aussehen kann, wenn du ihn in dein Projekt mit einbeziehst), sowie den Boden, Wände und Schränke darunter und darüber. Der empfohlene Anstrich wird überall gut sein.
  5. Trage eine gute Grundierung wie Kilz auf. Verwende eine Schaumstoffrolle und arbeite langsam, um Luftblasen zu vermeiden. Lass diese trocknen wie auf dem Produkt empfohlen. (Wenn du die Schritte 1-5 an einem Tag tun kannst, großartig.. Lass es gut durchtrocknen.)
  6. Schleife es einmal ganz leicht. Danach wische die Flächen gut ab, um allen Staub zu entfernen.
  7. Rustoleum stellt ein Produkt namens "Kreationen aus Stein" her, das wunderschön ist. Es gibt viele Farben. Es hat einen Kies-Effekt, der eine interessante Textur verleiht. Kaufe mindestens drei Dosen, so hast du noch genügend von der gleichen Farbe zum ausbessern, falls nötig. Trage einen ersten Anstrich auf und lass ihn vollständig trocknen.
  8. Trage eine zweite dünne Schicht auf und decke alle Lücken, wenn nötig. Lass auch diese Schicht völlig trocknen.
  9. Trage Polyurethan mit einer Schaumstoffrolle auf und arbeite auch hier wieder langsam, um Luftblasen zu vermeiden. Diese abschließende Schicht kann so oft wie nötig aufgetragen werden, muss aber zwischen allen Anwendungen gründlich trocknen.
  10. Behandele deine neuen Arbeitsplatten wie jede andere neue Arbeitsplatte. Messer werden in die Oberfläche schneiden, also schneide nicht direkt auf ihnen. Reinige sie regelmäßig mit Wasser und trockne Wasserspritzer, sobald du kannst.
  11. Du kannst erneut Polyurethan Monate später auftragen, sei dir nur sicher, dass die Oberfläche sauber und trocken ist.

Tipps

  • Behandele deine neugestrichene Arbeitsplatte als wäre sie ein teures Stück – schneide nichts darauf, und stelle keine heißen Töpfe darauf. Reinige verschüttetes Material, bevor es antrocknet, und lass sich kein Wasser für längere Zeit ansammeln. Verwende einen nicht-aggressiven Reiniger.
  • Verwende Malerband und Zeitung zum Abzudecken auf dem Boden, den Schränken und angrenzenden Wänden. Die Zeit, die du auf die Vorbereitung deiner Flächen verwendest, wird viel weniger sein als die Säuberungszeit, wenn du nicht genau bist.
  • Wenn du große Fläche spritzen willst, verwende eine Einweg-Kunststofffolie, um angrenzende Flächen zu schützen. Diese sind sehr kostengünstig und können zugeschnitten werden.

Warnungen

  • Der Stone Creation Lack enthält Partikel, die herumfliegen, wenn der Lack aufgesprüht wird. Daher halte alles abgedeckt, was du nicht lackiert haben willst (wie die Schränke).
  • Die meisten Sprühfarben sind giftig. Isoliere deinen Arbeitsbereich, achte auf gute Belüftung, trage eine Maske, und halte Kinder und Haustiere fern. Besser noch, entferne die Arbeitsplatte und lackiere sie im Freien. Das mag nicht realistisch sein, mit einer großen Arbeitsplatte, aber es ist sehr einfach, im Falle einer kleinen Waschtischplatte. (Ref: http://www.ehow.com/how_4911418_remove-laminate-countertops.html)

Was du brauchst

  • Einen Ammoniak-Reiniger
  • Feines Schleifpapier
  • Kleinen Schaumstoff-Farbroller und mehrere Ersatzwalzen
  • Kilz Primer (weiß für helle Arbeitsplatten-Lackfarbe, dunkel für die dunkleren Farben - wenn du diese finden kannst)
  • 3-4 Dosen von Stone Creations Sprühfarbe durch Rustoleum
  • Wasser-basierter Polyurethan- Klarlack
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.