Erkenne, ob dich ein schüchternes Mädchen in der Schule mag

Schüchterne Mädchen wollen die gleichen Dinge, die alle anderen Mädchen wollen. Sie wollen Freunde, Erfolg und Liebe. Sie bemühen sich nur nicht immer selbst, um es zu bekommen. Das heißt, wenn du ein schüchternes Mädchen magst, dann hast du eine Menge Arbeit vor dir. Verzweifel nicht. Der erste Schritt ist herauszufinden, ob sie ihre Verliebtheit hinter einer Mauer aus Schüchternheit versteckt.

Vorgehensweise

  1. Stelle fest, wie oft sie dich ansieht. Wenn sie dich viel ansieht, ist das ein guter Hinweis dafür, dass sie dich mögen könnte. Wenn du Blickkontakt herstellst und sie sofort wegschaut oder versucht ihr Gesicht zu verstecken, dann könnte das auch bedeuten, dass sie dich mag. Im Unterricht könnte sie sich selbst anstrengen Blickkontakt mit dir herzustellen, wenn du teilnimmst (wenn du direkt hinter ihr bist, dann könnte sie dich allerdings nicht so oft ansehen).
    • Das könnte bei jedem schüchternen Mädchen unterschiedlich sein. Der Schlüssel ist, dass schüchterne Mädchen es vermeiden werden dich anzusehen, wenn sie denken, dass du zurück schaust.
  2. Richte deine Aufmerksamkeit darauf, wie sie spricht. Die meisten schüchternen Mädchen werden in der Gegenwart von jemandem, den sie mögen, still, weil sie besorgt sind das Falsche zu sagen; manche könnten das Gegenteil tun und ein wenig mehr reden, wenn du in der Nähe bist, um dich wissen zu lassen, dass sie auch kontaktfreudig sind. Sie könnte sogar ein kontaktfreudiges Mädchen sein, die einfach nur schüchtern herüberkommt. Sie könnte auch zurückhaltend bei dem, was sie sagt, sein, damit du die Möglichkeit hast, die Kontrolle über das Gespräch zu übernehmen.
  3. Achte auf Eifersucht. Einige schüchterne Mädchen werden eifersüchtig, wenn du mit anderen flirtest. Sie könnte dann das Flirten, was zwischen euch war, ausblenden.
  4. Mach dem Mädchen, das du magst, Komplimente. Ein Kompliment von dir sagt ihr, dass du sie magst, wodurch sie sich vielleicht mehr öffnet.
  5. Sitze neben ihr und unterhalte dich. Sei geduldig und sie wird sich wohler mit dir fühlen. Sie wird nicht gleich aus ihrer Hülle ausbrechen, also sei hartnäckig, wenn sie zugänglich ist.
  6. Sei dir bewusst, dass sie dich vielleicht beobachtet. Schüchterne Mädchen prüfen ihren Schwarm normalerweise genau, beobachten sein Verhalten und seine Interaktionen für Hinweise, dass du ihre Gefühle erwiderst.
  7. Stelle fest, ob sie sich in deiner Gegenwart anders verhält. Sie könnte in der Nähe von anderen laut sein, aber bei dir sehr still. Sie könnte viel über Dinge lachen, die du sagst oder oft schüchtern lächeln. Das sind Hinweise, dass sie interessiert ist. Achte aufs Erröten -- schüchterne Mädchen erröten fast immer, wenn sie die Aufmerksamkeit von dem Objekt ihrer Zuneigung gewinnen, also achte auf gerötete Wangen und Gesichter.
  8. Frag gemeinsame Freunde oder ihre Freunde, ob sie in dich verliebt ist. Ihre engsten Freunde wissen wahrscheinlich wer ihr Schwarm ist. Denke daran, dass sie es herausfinden wird, dass du gefragt hast, also sei vorbereitet möglichen Klatsch zu handhaben. Denke allerdings daran, dass einige schüchterne Mädchen sehr zurückhaltend sind und ihren Schwarm geheim halten, selbst vor ihren besten Freundinnen.
  9. Mach den ersten Schritt, indem du Gründe findest, um ihre Hand zu halten oder ihren Rücken zu streicheln. Wenn sie nicht sofort zurückweicht, dann ist es wahrscheinlich, dass sie dich mag.
  10. Versuche dich mit ihr zu verabreden. Wenn du denkst, dass sie dich mag, dann vertraue deinem Instinkt. Und denke daran, dass eine Ablehnung nicht das schlimmste auf der Welt ist! (Wenn du in der Mittelstufe bist, dann willst du vielleicht noch nicht "ausgehen". Wenn das so ist, dann lad sie zu deiner Geburtstagsfeier oder zu einem anderen zwangloseren Ereignis ein).

Tipps

  • Einige schüchterne Mädchen geben gemischte Signale ab; sie wissen nicht immer, wie sie auf Situationen oder Gespräche reagieren sollen und weichen vielleicht zurück.
  • Ihr Fragen über Dinge, an denen sie interessiert ist, zu stellen, kann eine gute Möglichkeit sein, um ein Gespräch zu beginnen.
  • Versuche nicht zu viel Aufmerksamkeit auf das schüchterne Mädchen zu lenken. Schüchterne Mädchen mögen so etwas nicht!
  • Ehrliche Bemühungen werden geschätzt.
  • Sei du selbst.
  • Sei zuversichtlich.
  • Versuche sie nicht zu ärgern oder in Verlegenheit zu bringen; schüchterne Mädchen fühlen sich meistens unbehaglich, wenn du dies tust.
  • Sei aufmerksam
  • Wenn das Mädchen schüchtern ist, dann zwinge ihr kein Gespräch über sie selbst auf.
  • Manchmal, wenn schüchterne Mädchen dich mögen, dann könnten sie schnippisch sein und gemeine Dinge sagen. Sie werden sich später schlecht fühlen, aber sie sind zu nervös, um etwas anderes zu sagen oder nett zu sein.
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.