Spanische Verben konjugieren (Präsens)

Die Konjugation von spanischen Verben ist manchmal nicht so einfach. Um ein regelmäßiges Verb im Präsens zu konjugieren musst du nur wissen wie das Subjekt heißt, dann brauchst du nur noch das Ende des Verbs weglassen und dafür die Endung für das Subjekt anhängen. Wenn du reflexive oder unregelmäßige Verben konjugieren willst, ändern sich die Regeln ein bisschen, aber es ist trotzdem nicht so schwer, wenn du ein paar Grundlagen kennst. Wenn du wissen willst, wie man spanische Verben im Präsens konjugiert, folge dieser Anleitung.

Methode 1 von 3: Konjugation von regelmäßigen Verben

  1. Erkenne das Subjekt. Das Subjekt ist das Hauptwort auf das sich das Verb bezieht. Um ein Verb in spanisch zu konjugieren musst du dich erst mit den verschiedenen Subjekt-Persononalpronomen vertraut machen. Hier sind sie:
    • Yo — Ich
    • — Du (Singular, familiäre Anrede)
    • Usted — Sie (Singular, formale Anrede)
    • El, ella — Er, sie
    • Nosotros/as — Wir
    • Vosotros/as — Ihr (Plural, familiäre Anrede)
    • Ustedes — Sie (Plural, formale Anrede)
    • Ellos/as — Sie
      • Beachte: Es gibt acht verschiedene Subjekte, aber nur sechs verschiedene Konjugationsformen. El, ella und usted werden auf die gleiche Weise konjugiert, genauso wie ellos, ellas und ustedes.
  2. Finde das Subjekt. Wenn du das Subjekt erkennen willst, musst du das zu dem Verb gehörige Hauptwort finden. Wenn das Verb necesitar (brauchen) ist, wer ist es, der etwas braucht? Bist du es? Die Person mit der du sprichst? Eine Gruppe Jungen? Das Subjekt bestimmt die Form der Konjugation.
  3. Entferne die Endung. Alle spanischen Verben enden auf "-ar," "-ir" oder "-er." Wenn du das Ende entfernt hast, kannst du stattdessen die neue Endung anhängen. Sollte das Verb allerdings reflexiv sein, dann wird "se" ganz an das Ende gehängt.
  4. Konjugiere Verben, die auf "-ar" enden. Wenn du die Konjugation im Präsens für Verben, die auf "-ar" enden, gelernt hast, kannst die entsprechende Endung an jedes beliebige regelmäßige Verb mit "-ar" anhängen. Hier sind die Regeln für die Konjugation im Präsens am Beispiel des Verbs hablar (sprechen):
    • Yo: o - hablo
    • : as - hablas
    • Él, Ella, Usted: a - habla
    • Nosotros/as: amos - hablamos
    • Vosotros/as: áis - habláis
    • Ellos/as, Ustedes: an - hablan
  5. Konjugiere Verben, die mit "-er" enden. Lerne die Konjugation für Verben mit "-er" im Präsens und hänge sie an das Ende eines Verbs. Hier sind die Endungen für Verben mit "-er" im Präsens am Beispiel von beber (trinken):
    • Yo: o - bebo
    • : es - bebes
    • Él, Ella, Usted: e - bebe
    • Nosotros/as: emos - bebemos
    • Vosotros/as: éis - bebéis
    • Ellos/as, Ustedes: en - beben
  6. Konjugiere Verben mit "-ir". Lerne die Konjugation für Verben mit "-ir" im Präsens und hänge sie an das Ende eines Verbs. Hier sind die Endungen für Verben mit "-ir" im Präsens am Beispiel von vivir (leben):
    • Yo: o - vivo
    • : es - vives
    • Él, Ella, Usted: e - vive
    • Nosotros/as: imos - vivimos
    • Vosotros/as: ís - vivís
    • Ellos/as, Ustedes: en - viven

Methode 2 von 3: Konjugation reflexiver Verben

  1. Konjugation mit dem Pronom "se". Um ein reflexives Verb zu konjugieren, musst du wissen welche Form "se" annimmt in Abhängigkeit von dem Subjekt. Jedes Subjekt hat seine eigene Form von se, die für alle Zeitformen gleich sind. Hier sind sie:
    • Yo: me
    • : te
    • Él, Ella, Usted: se
    • Nosotros/as: nos
    • Vosotros/as: os
    • Ellos/as, Ustedes: se
  2. Setze die Form von "se" vor das Verb. Setze erst die richtige Form von "se" vor das Verb und konjugiere dann das Verb wie oben gezeigt.
  3. Konjugiere das Verb. Konjugiere jetzt das Verb nach den Regeln für Konjugation im Präsens -- wenn es ein regelmäßiges Verb ist. Schreibe das Verb hinter die richtige Form von se und schon bist du fertig mit der Konjugation. Du kannst das Personalpronomen im Subjekt vor dem Refexivpronomen weglassen, wenn du eine Aussage mit einem reflexiven Verb machst. Du kannst zum Beispiel sagen "Yo me llavo" (ich wasche mich), aber die Aussage "Me llavo" ist gebräuchlicher. Hier sind die Formen des konjugierten reflexiven Verbs levantarse (aufstehen, sich erheben) im Präsens:
    • Yo: me levanto
    • : te levantas
    • Él, Ella, Usted: se levanta
    • Nosotros/as: nos levantamos
    • Vosotros/as: os levantáis
    • Ellos/as, Ustedes: se levantan

Methode 3 von 3: Konjugation irregulärer Verben

  1. Konjugation von Verben mit Wechsel des Stammvokals. Bei Verben mit Wechsel des Stammvokals ändert sich der Vokal im Präsens. Allerdings ändert er sich nicht bei den Formen für nosotros oder vosotros. Der Stammvokal kann sich auf verschiedene Arten ändern. Hier sind einige Beispiele:
    • Konjugation von Verben mit einem Wechsel von o nach ue am Beispiel dormir (schlafen):
      • Yo: duermo
      • : duermes
      • Él, Ella, Usted: duerme
      • Nosotros/as: dormimos
      • Vosotros/as: dormís
      • Ellos/as, Ustedes: duermen
    • Konjugation von Verben mit einem Wechsel von e nach ie am Beispiel querer (wollen):
      • Yo: quiero
      • : quieres
      • Él, Ella, Usted: quiere
      • Nosotros/as: queremos
      • Vosotros/as: queréis
      • Ellos/as, Ustedes: quieren
    • Konjugation von Verben mit einem Wechsel von e nach i am Beispiel seguir (folgen, weiter machen):
      • Yo: sigo
      • : sigues
      • Él, Ella, Usted: sigue
      • Nosotros/as: seguimos
      • Vosotros/as: seguís
      • Ellos/as, Ustedes: siguen
  2. Konjugation von Verben, die sich in der ersten Person ändern. Manche Verben sind unregelmäßig in der ersten Person Präsens. Die anderen Formen sind wie bei regelmäßigen Verben. Am besten lernt man sie auswendig damit man sie richtig konjugiert. Hier sind einige Beispiel für Verben, die nur in der ersten Person (der yo-Form) unregelmäßig sind :
    • Konjugation von Verben, die in der ersten Person von c nach zc wechseln:
      • Conocer (kennen): Yo conozco
      • Agradecer (danken): Yo agradezco
      • Ofrecer (bieten): Yo ofrezco
    • Konjugation von Verben bei denen ein g in der ersten Person dazu kommt:
      • Caer (fallen): Yo caigo
      • Salir (ausgehen): Yo salgo
      • Tener (haben): Yo tengo
    • Konjugation von Verben mit anderen Änderungen in der yo-Form:
      • Dar (geben): Yo doy
      • Saber (wissen): Yo sé
      • Ver (sehen): Yo veo
  3. Konjugation von anderen unregelmäßigen Verben im Präsens. Es gibt noch andere häufig gebrauchte Verben -- und einige nicht so häufig gebrauchte -- die ihren Stamm nicht verändern, die aber unregelmäßig konjugiert werden. Das Auswendiglernen dieser Formen hilft dir beim Sprechen. Hier sind einige der häufigsten unregelmäßigen Verben im Präsens:
    • Estar (sein):
      • Yo: estoy
      • : estás
      • Él, Ella, Usted: está
      • Nosotros/as: estamos
      • Vosotros/as: estáis
      • Ellos/as, Ustedes: están
    • Ser (sein):
      • Yo: soy
      • : eres
      • Él, Ella, Usted: son
      • Nosotros/as: somos
      • Vosotros/as: sois
      • Ellos, Ellas, Ustedes: son
    • Ir (gehen):
      • Yo: voy
      • : vas
      • Él, Ella, Usted: va
      • Nosotros/as: vamos
      • Vosotros/as: vais
      • Ellos/as, Ustedes: van

Tipps

  • Willst du das Futur benutzen? Setze einfache die konjugierte Form von "ir" an den Anfang und lasse das eigentliche Verb im Infinitiv. Zum Beispiel: Voy a pasear al perro. (Ich werde mit dem Hund spazieren gehen). Es gibt eine eigene Zeitform für das Futur, aber wenn du noch am Lernen bist, dann ist das ein guter Trick.
  • Finde gleiche Muster um dir alles einzuprägen. Zum Beispiel: die Form für "yo" endet immer auf o, el/ella/usted haben immer die gleiche Konjugation, genauso wie ellos/ellas/ustedes.
  • Du musst nicht immer das Personalpronomen dazu sagen. Es dient nur zur Klarstellung. Necesito una toalla bedeutet das gleiche wie Yo necesito una toalla . Allerdings ist es bei él/ella/usted und ellos/ellas/ustedes hilfreich das Subjekt dazu zu nehmen.
  • In Latein-Amerika wird vosotros im allgemeinen nicht benutzt. Du wirst eher verstanden, wenn du ustedes benutzt, wenn du eine Gruppe ansprechen willst.
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.