Gold von Leiterplatten entfernen

Wenn du schon einmal ein elektronisches Gerät wie einen Radio, Fernseher oder dein altes Handy aufgemacht hast, hast du das Innenleben gesehen. Hast du schon einmal diese glänzenden goldfarbenen Teile auf den Leiterplatten bemerkt? Diese leuchtenden Metallteile sind tatsächlich Gold. Gold wird auf elektronischen Leiterplatten verwendet, weil es exzellente leitende Eigenschaften hat und weil es im Lauf der Zeit nicht korrodiert oder rostet. Wenn du noch welche dieser Leiterplatten rumliegen hast, hab ein bisschen Spaß und grabe auf ihnen nach Gold.

Methode 1 von 2: Gold mit Salpetersäure entfernen

  1. Hol dir Schutzkleidung. Trage eine Gesichtsmaske, Schutzbrille und Industriehandschuhe. Chemikalien und Säure können deine Haut irritieren oder sich sogar durch sie hindurchbrennen. Die Dämpfe brennender Säuren können auch deine Augen verletzen und zu Übelkeit führen, wenn du sie einatmest.
  2. Kaufe konzentrierte Salpetersäure. Salpetersäure ist eine klare, flüssige Chemikalie, die normalerweise für diverse Arbeiten in der Industrie, an Stahl und Holz verwendet wird. Du kannst Salpetersäure im Industrie- oder Chemikalienhandel kaufen.
    • In manchen Bundesstaaten und Ländern könnte es jedoch sein, dass es dir nicht erlaubt ist, Salpetersäure zu kaufen, oder du musst bestimmte Standards erfüllen, damit du sie kaufen darfst. Schaue vor dem Kauf bei deinen lokalen Behörden nach.
  3. Lege deine Schaltplatte in einen Glasbehälter. Der Behälter sollte vorzugsweise aus Pyrex Glas oder einer anderen hitzefesten Glasart sein.
    • Brich die Leiterplatte in kleine Teile, bevor du sie in den Glasbehälter legst.
    • Verwende keine Plastikbehälter, da sich die Säure direkt durch sie durchbrennen könnte.
  4. Gieße die konzentrierte Salpetersäure in den Glasbehälter mit den Leiterplatten. Wenn du die Säure eingießt, kommen beißende Dämpfe aus dem Behälter, stelle also sicher, dass du Schutzkleidung trägst.
  5. Rühre die Mischung mit einem Glasstab, bis der Inhalt eine flüssige Form annimmt. Da Gold stärkere Chemikalien braucht, um aufgelöst zu werden, schmilzt die Salpetersäure die gesamten Plastik- und Metallteile der Leiterplatte, ohne die Goldstückchen zu beschädigen.
  6. Lasse die Salpetersäure aus der Mischung ablaufen. Trenne die festen Teile mit einem Filter von den flüssigen.
  7. Hole die nicht geschmolzenen Teile heraus. Auf diesen Teilen ist das Gold. Es kann sein, dass sich noch Plastik am Gold befindet, du musst diese kleinen Teile also selbst vom Gold trennen. Achte darauf, dass du Industriehandschuhe trägst, wenn du das tust.

Methode 2 von 2: Entfernen von Gold mit Feuer

  1. Hol dir Schutzkleidung. Trage eine Gesichtsmaske, Schutzbrille und Industriehandschuhe, um das Einatmen der beißenden Dämpfe des brennenden Plastiks zu vermeiden. Verwende eine Stahlzange, um die brennenden Leiterplatten umzudrehen.
  2. Hol dir einen Eimer oder ein Tablett aus Metall und lege die Leiterplatten darauf. Brich die Schaltplatten in kleinere Stücke, damit sie schneller brennen.
  3. Entzünde die Leiterplatten. Gieße etwas Benzin über die Teile, um sie anzuzünden. Drehe die brennenden Teile mit einer Stahlzange um und warte, bis die Platten schwarz verbrannt sind.
  4. Lösche das Feuer. Lasse die Teile etwas abkühlen - gerade warm genug, dass du sie anfassen kannst, aber nicht zu abgekühlt, dass das Plastik wieder hart wird.
  5. Brich die Plastikteile von den Teilen mit dem Gold ab. Das Brennen sollte das Material der Platten brüchig und leicht zerbrechlich gemacht haben.
    • Trage zur Sicherheit Schutzhandschuhe, wenn du das Plastik abbrichst.

Warnungen

  • Gehe mit Säuren und Chemikalien mit extremer Sorgfalt um. Berühre sie niemals mit deinen bloßen Händen, um schwere chemische Verbrennungen zu vermeiden.
  • Verwende Säuren und Chemikalien in einer gut belüfteten Umgebung, um das Inhalieren der Dämpfe zu vermeiden.
  • Entsorge die Chemikalien richtig. Bringe die gebrauchte Säure zu einer Recycling-Stelle.
  • Brennendes Plastik kann eine ernsthafte Gefahr für Lunge und Umwelt sein, tu dies also mit extremer Vorsicht und Rücksicht auf andere.
  • Bring die verbrannten Plastikreste der Platte zu einer Recycling-Stelle in deiner Gegend, um den Abfall richtig zu entsorgen.
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.