Deinstallieren von Programmen auf Mac Computern

Anders als in Windows musst du keine Deinstallation durchführen, um ein Programm loszuwerden. Stattdessen kannst du es einfach in den Papierkorb verschieben. Wenn der Papierkorb geleert wird, wird das Programm von deinem System deinstalliert. Es kann jedoch nach dem Löschen des Programms verbleibende Dateien mit Einstellungen geben. Diese müssen manuell von dir oder einem Programm gelöscht werden.

Methode 1 von 3: Programme mit dem Papierkorb löschen

  1. Logge dich mit einem Administrator Account auf deinem Mac ein. Wenn du nicht als Administrator eingeloggt bist, musst du dein Passwort eingeben, wenn du etwas löschen willst.
    • Um herauszufinden, ob dein Account Admin-Rechte hat, klicke auf das Apfel-Menü, wähle Systemeinstellungen und dann Benutzer & Gruppen. Prüfe nach, ob dein Account in der Liste als "Admin" angezeigt wird.
  2. Öffne den Ordner Programme. Suche nach dem Programm, das du deinstallieren willst. Manche Programme werden durch ein einzelnes Icon dargestellt, z.B. Firefox, während andere ein Ordner mit mehreren Icons sind, z.B. Microsoft Office.
    • Der Ordner Programme kann möglicherweise auch an anderen Stellen gefunden werden, z.B. dem Desktop.
  3. Ziehe das Programm oder den Ordner, das/ den du löschen möchtest, auf den Papierkorb. Wenn du das gewählte Programm über dem Papierkorb loslässt, hörst du ein Geräusch, das klingt wie Papier, das zerknüllt wird.
    • Du kannst ausgewählte Programme schnell in den Papierkorb verschieben, indem du die Tasten ⌘ Cmd+Entf drückst.
    • Der Papierkorb dient als Sicherheitspuffer für den Fall, dass du etwas versehentlich löschst. Wenn du auf den Papierkorb klickst, kannst du dessen Inhalt anzeigen und die Elemente wieder herausziehen, wenn es erforderlich ist.
  4. Leere den Papierkorb. Sobald du sicher bist, dass du die Programme nie wieder benötigen wirst, kannst du deinen Papierkorb leeren, was Speicherplatz auf dem Computer freigeben wird. Um den Papierkorb zu leeren, klicke mit der rechten Maustaste auf das Icon Papierkorb, klicke auf "Papierkorb leeren" und dann zur Bestätigung auf "Papierkorb leeren".
    • Du kannst den Papierkorb schnell leeren, indem du die Tasten ⌘ Cmd+⇧ Shift+Entf drückst. Wenn du nicht zu einer Bestätigung aufgefordert werden willst, drücke stattdessen die Tasten ⌘ Cmd+⇧ Shift+⌥ Opt+Entf.

Methode 2 von 3: Support- und Einstellungsdateien löschen

  1. Öffne den Ordner Library. Auch wenn das Programm gelöscht wurde, kann es sein, dass Dateien auf der Festplatte verblieben sind. Diese Einstellungsdateien sind normalerweise ziemlich klein und es kann sich lohnen, sie zu behalten, wenn du das Programm schließlich wieder installierst. Wenn du nicht vorhast, das Programm jemals wieder zu verwenden, kannst du diese Dateien dauerhaft löschen.
    • Du kannst den Ordner Library durch Drücken der Taste ⌥ Option und Anklicken des Menüs Gehe zu öffnen. In diesem Menü sollte die Option Library angezeigt werden.
    • Du kannst den Ordner Library auch dauerhaft anzeigen.
  2. Finde die Dateien, die du löschen willst. Suche nach allen Dateien oder Ordnern mit dem Namen des Programms oder dem Namen des Entwicklers in den Ordnern ~/Library/, ~/Library/Preferences/ und ~/Library/Application Support/.
  3. Verschiebe alle gefundenen Dateien oder Ordner in den Papierkorb. Leere den Papierkorb, um die Dateien zu löschen. Wenn du den Papierkorb nicht löschen kannst, starte den Computer neu und versuche es noch einmal.

Methode 3 von 3: Andere Möglichkeiten zum Löschen von Programmen

  1. Öffne das Launchpad aus dem Dock. Wenn du das Programm aus dem Mac App Store installiert hast, kannst du das Programm aus dem Launchpad löschen, statt über den Ordner Programme zu gehen.
    • Dies funktioniert nur bei Apps, die aus dem Mac App Store gekauft wurden. Alle anderen Programme müssen mit der vorherigen Methode gelöscht werden.
  2. Aktiviere das Löschen von Apps. Drücke die Taste ⌥ Option oder klicke auf eines der Icons und halte es gedrückt, bis die Icons anfangen zu wackeln. Apps, die gelöscht werden können (aus dem Mac App Store installiert), haben oben links am Icon ein "X".
  3. Klicke bei der App, die du löschen willst, auf das "X". Ein Fenster wird angezeigt, in dem du um eine Bestätigung gebeten wirst, dass du das Programm entfernen willst. Klicke zur Bestätigung auf Löschen. Die App wird in den Papierkorb verschoben.
  4. Leere den Papierkorb. Sobald du sicher bist, dass du das/ die Programm/e nie wieder benötigen wirst, kannst du deinen Papierkorb leeren, was Speicherplatz auf dem Computer freigeben wird. Um den Papierkorb zu leeren, klicke mit der rechten Maustaste auf das Icon Papierkorb, klicke auf "Papierkorb leeren" und dann dann zur Bestätigung auf Papierkorb leeren.

Tipps

  • Manchmal kann es vorkommen, dass Programme ihre Verknüpfung im Dock lassen, nachdem du sie gelöscht hast. Um diese zu löschen, ziehe sie einfach genauso in den Papierkorb.
  • Du kannst eine gelöschte App, die du aus dem Mac App Store hattest, wieder installieren, indem du wieder in den Mac App Store gehst und sie neu installierst. Du musst nicht noch einmal dafür bezahlen. Deine Daten in der App werden jedoch nicht wiederhergestellt.
  • Eine weitere Alternative ist die Nutzung eines Deinstallers eines Drittanbieters. Es gibt diverse Programme, die dir helfen, Apps komplett von deinem Mac zu deinstallieren. Diese Programme entfernen alle verbleibenden Dateien und stellen sicher, dass alle Spuren beseitigt sind.

Warnungen

  • Das Entleeren des Papierkorbs löscht die Dateien endgültig. Stelle vor dem Entleeren sicher, dass er nichts enthält, das du behalten möchtest.
  • Wenn du Software von Medien wie CDs installiert hast und denkst, dass es in Zukunft sein könnte, dass du sie erneut installieren möchtest, dann stelle vor dem Deinstallieren und Entleeren des Papierkorbs sicher, dass du die Datenträger noch hast.
  • Gelegentlich haben Programme ein eigenes Dienstprogramm für die Deinstallation zur Verfügung. Überprüfe deine Programmdokumentation, bevor du diese Schritte befolgst, um dies zu bestätigen.
Mac
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.