Regenbogen Muffins backen

Hast du schon mal Muffins probiert? Wolltest du schon einmal ein Regenbogen-Muffin haben? Dann probiere bunte Regenbogen-Muffins!

Vorgehensweise

  1. Mische die Kuchenmischung mit dem Wasser, den Eiweißen und dem Öl in einer großen Schüssel bis eine glatte Mischung entsteht.
  2. Verteile die Mischung gleichmäßig auf 6 Schüsseln.
  3. Stelle den verschiedenfarbigen Teig her. Achte darauf, dass du mindestens 2-3 Tropfen Lebensmittelfarbe in jede Schüssel gibst. Nimm weniger für eine hellere Farbe und mehr für eine dunklere Farbe.
    • Erste Schüssel: Rote Lebensmittelfarbe
    • Zweite Schüssel: gelbe Lebensmittelfarbe
    • Dritte Schüssel: blaue Lebensmittelfarbe
    • Vierte Schüssel: grüne Lebensmittelfarbe
    • Fünfte Schüssel: gleiche Menge an roter und blauer Lebensmittelfarbe, um Violett zu bekommen
    • Sechste Schüssel: gleiche Menge an roter und gelber Lebensmittelfarbe, um Orange zu bekommen
  4. Rühre jeweils sorgfältig mit einem anderen Löffel um.
  5. Lege eine Muffinform mit Papierförmchen aus. Fülle den Teig von unten nach oben in dieser Reihenfolge hinein:
    • Violett (unten)
    • Blau
    • Grün
    • Gelb
    • Orange
    • Rot (oben)
  6. Backe 20 Minuten bei 160ºC.
  7. Nimm 3 kleine Schüsseln und fülle sie mit der Buttercreme-Glasur.
  8. Gib die rote, gelbe und blaue Glasur in einen Plastik-Gefrierbeutel.
  9. Nimm die Tüte und schneide eine Ecke ab.
  10. Nimm die Muffins und glasiere sie. Sie bekommen einen Batik-Effekt.

Zutaten

  • Weiße Kuchenmischung
  • 80 ml Wasser
  • 2 Esslöffel Öl
  • 3 Eiweiße
  • 4 verschiedene Lebensmittelfarben
  • Süßigkeiten zum Bestreuen, optional
Glasur
  • Vanille-Buttercreme-Glasur (weiß)
  • 4 verschiedene Lebensmittelfarben
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.