Sonnenblumen beschneiden

Jährliche Sonnenblumen (Pflanzen, die nur einmal pro Jahr blühen), müssen normalerweise nicht geschnitten werden. Sonnenblumen, die in Gruppen wachsen, müssen ausgedünnt werden, damit sie sich nicht gegenseitig umwerfen. Im Vergleich brauchen mehrjährige Sonnenblumen gelegentlich einen Schnitt. Das Schneiden unterstützt diese Pflanzen dabei, ihr hübsches und ordentliches Aussehen während der Sommermonate beizubehalten, wenn sie normalerweise dazu neigen, ungebärdig zu werden. Um deine Pflanzen richtig zu schneiden, musst du wissen, wann der optimale Zeitpunkt für den Schnitt ist.

Methode 1 von 2: Wisse, wann du schneiden musst

  1. Schneide deine mehrjährigen Pflanzen zweimal im Jahr. Eine gute generelle Regel besagt, die mehrjährigen Pflanzen im späten Frühling oder frühen Sommer auf die Hälfte ihrer Größe zu kürzen. Reduziere ihre Größe dann im Juni oder Juli um ein Drittel.
  2. Bedenke dein warmes Klima. Gärtner in wärmeren Klimazonen sollten die Maximilian-Sumpf-Sonnenblume (Helianthus angustifolius) und die weidenblättrigen (Helianthus salicifolius) Sonnenblumen bis zu zwei Drittel ihrer originalen Höhe zurückschneiden.
    • Die Prozedur sorgt bei diesen Giganten für eine handliche Größe und verhindert, dass sie an einen Stecken gebunden werden müssen.
  3. Vermeide einen Schnitt, nachdem die ersten Blüten erschienen sind. Die meisten mehrjährigen Sonnenblumen blühen während der Sommermitte bis zum Spätsommer. Gärtner sollten ihre Pflanzen während dieser Zeit genau beobachten und sie nicht mehr schneiden, sobald sich die Blüte bildet.
    • Die Regeln sind für die späten Sommervariationen leicht unterschiedlich. Späte Sommerblüher sollten zurückgeschnitten werden, wenn sie eine Höhe von eineinhalb bis zwei Metern erreichen. Sie werden sich unabhängig vom Schnitt innerhalb von ein paar Wochen erholen.
  4. Schneide sehr große Arten im Juni oder Juli zurück. Die Maximilian-Sonnenblumen (Helianthus maximiliani) und die Mexikanischen Sonnenblumen (Tithonia diversifolia) sollten im Juni oder im Juli geschnitten werden. Damit kann die Größe der Sonnenblume von ihrer normalen Größe von 1,80 m oder höher auf eine praktischere Höhe von 1,20 m gekürzt werden.
    • Die Maximilian-Sonnenblumen können auch während der Wintermonate für die Vögel im Freien stehen gelassen werden. Wenn du deine großen Sonnenblumen für die Vögel stehenlassen möchtest, kannst du sie im frühen Frühjahr am Boden abschneiden, um die Erde für neues Wachstum vorzubereiten.
  5. Wisse, dass deine jährlichen Blumen nicht noch einmal blühen werden. Jährliche Blumen können bis zum Boden zurückgeschnitten werden, wenn sie trocken und braun werden. Sie werden nun nicht mehr blühen und die meisten Gärtner entscheiden sich, sie ganz aus ihrem Garten zu entfernen.

Methode 2 von 2: Die Sonnenblumen schneiden

  1. Sterilisiere alle Schneidwerkzeuge vor der Benutzung. Das Sterilisieren ist besonders wichtig, wenn du kürzlich andere, kranke Pflanzen behandelt hast. Damit verhinderst du, dass die Bakterien oder Keime unbeabsichtigt im Garten verteilt werden.
    • Schneide die Sonnenblumen mit einer Bypassschere oder der Heckenschere.
  2. Schneide zuerst ungesunde Teile aus der Pflanze. Schneide kranke, schwache, beschädigte, überkreuzte oder abgestorbene Äste aus der Pflanze, bevor du deinen großen Schnitt ausführst.
    • Kranke Pflanzenteile sollten nicht auf dem Kompost geworfen werden, damit die besagte Krankheit nicht auf andere Pflanzen übertragen werden kann. Die Abschnitte müssen stattdessen verbrannt oder in Tüten verpackt und von der lokalen Müllabfuhr beseitigt werden.
  3. Schneide deine mehrjährigen Pflanzen so, dass sie die gewünschte Form annehmen. Sobald du alle ungesunden Äste herausgeschnitten hast, kannst du deine mehrjährige Sonnenblumen in Form schneiden.
    • Manche Menschen ziehen es vor, nur die beschädigten Teile aus der Pflanze zu schneiden, damit die Sonnenblume ihr natürliches Aussehen behält.
  4. Wässere deine Pflanze nach dem Schnitt. Die Bewässerung nach dem Schnitt hilft der Pflanze, sich vom Stress zu erholen, den sie durch den Rückschnitt erlitten hat. Gib deinen Pflanzen ausreichend Wasser, damit die Erde gründlich durchnässt ist. Wässere immer, wenn die oberen 2,5 cm der Erde ausgetrocknet sind.

Tipps

  • Sobald ein Gärtner den Rückschnitt abgeschlossen hat, sollten er seine Gartenwerkzeuge ölen, damit sie nicht rostig werden. Die Gartenwerkzeuge sollten an einem sicheren Platz aufbewahrt werden, damit sie für die nächste Arbeit leicht aufzufinden sind.
  • Das Kürzend der oberen Knospen ist eine effektive Methode, um die Höhe der Pflanze zu reduzieren. Obwohl die seitlichen Knospen Blüten ausbilden werden, wird die Pflanze nicht so groß werden.

Warnungen

  • Gärtner sollen beim Schneiden ihrer Pflanzen vorsichtig sein, weil einjährige, beschnittene Sonnenblumen keine neuen Blüten produzieren werden.
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.