Ein gestohlenes Handy deaktivieren

Die meisten Telefone haben standardmäßig keine Tracking-Funktion und das Deaktivieren aus der Ferne aktiviert, aber es lohnt einen Versuch, wenn das verlorene Telefon ein Smartphone war. In vielen Fällen, vor allem, wenn du ein Telefon verloren hast, das kein Smartphone ist, ist das Beste, was du tun kannst, deinen Netzbetreiber zu kontaktieren und das Netz und die Datennutzung stillzulegen, ohne deine persönlichen Daten zu schützen. Es gibt viele Remote Tracking-Apps, aber diese müssen fast immer mit dem Telefon in deinen Händen installiert und registriert worden sein, bevor es gestohlen wurde.

Methode 1 von 4: Deaktivieren eines gestohlenen iPhone

  1. Wende dies bei iOS 8 an, wenn du Find my iPhone aktiviert hast. Die Funktion "Find my iPhone" gibt es schon seit Jahren, ist aber nur in iOS 8 automatisch aktiviert. Wenn du ein Betriebssystem von vor September 2014 hast, funktioniert diese Methode nur, wenn du "Find my iPhone" über "Einstellungen" → "iCloud" aktiviert oder bei der Ersteinrichtung deines Telefons angegeben hast, dass du Find my iPhone aktiviert haben willst.
    • Find my iPhone kann nur aktiviert werden, nachdem du dein iPhone über die gleichen Einstellungen mit einem iCloud-Account verknüpft hast.
  2. Logge dich auf einem Computer oder einem anderen Apple Gerät in deine iCloud ein. Logge dich auf icloud.com ein und klicke dann auf "Find my iPhone". Wenn du ein anderes Telefon oder Tablet nutzt, kannst du die App Find my iPhone stattdessen aus dem App Store des Geräts herunterladen.
    • Weder die App noch die Webseite sind für Android Telefone oder Tablets erhältlich. "Find my iPhone" Apps für Android stammen nicht von Apple und sind normalerweise sehr langsam und fehleranfällig.
    • Du kannst die Webseite mit jedem Betriebssystem aufrufen, nicht nur auf einem Mac.
  3. Wähle das gestohlene Telefon. Klicke auf das Bild des gestohlenen Geräts. Selbst wenn das Telefon alle notwendigen Einstellungen aktiviert hat, erscheint es nur, wenn es eingeschaltet ist und Netz hat. Wenn das Telefon nicht aufgeführt ist, versuche es regelmäßig wieder, um zu sehen, ob der Dieb es eingeschaltet hat.
    • Leider können schlaue Diebe das Telefon in den Flugmodus bringen, damit sie deine Passwörter knacken können, ohne von diesem Service auffindbar zu sein. Gehe nicht davon aus, dass deine Daten sicher sind, nur weil du das Telefon hier nicht angezeigt siehst.
  4. Verwende die Karte, um den Standort deines Telefons zu finden. Wenn die Lokalisierungsdienste auf deinem Telefon aktiviert waren (genauso wie auch Find my iPhone) sollte es als Punkt auf der Karte erscheinen. Ein grüner Punkt bedeutet, dass das Telefon online ist und der Punkt zeigt seinen aktuellen Standort. Ein grauer Punkt bedeutet, dass das Telefon offline ist und der zuletzt bekannte Standort wird angezeigt.
  5. Schütze dein iPhone mit den verfügbaren Einstellungen. Klicke auf das kleine blaue Icon "i", wenn das gestohlene Gerät markiert ist. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie du dein Telefon mit den aufgeführten Menüeinträgen schützen kannst. Die Nutzung ist in der unten aufgeführten Reihenfolge empfohlen:
    • "Remote Lock" oder "Lost Mode" legt eine neue 4-stellige PIN fest, um auf dein Telefon zuzugreifen. Merke dir diese PIN, damit du auf dein Telefon zugreifen kannst, wenn es wiedergefunden wird.
    • "Nachricht schicken" zeigt eine Nachricht auf dem Bildschirm an. Üblicherweise wird dies als Warnung genutzt, dass der Standort des Telefons bekannt ist, und/ oder für das Versprechen einer Belohnung, wenn das Telefon anonym zurückgegeben wird. (Du kannst auch einen "Sound abspielen", um den Dieb darauf aufmerksam zu machen, dass dort eine Nachricht ist.)
    • "Fernlöschung" ist eine letzte Ausweichmöglichkeit, die alle Daten von deinem Telefon löscht, es auf die Werkseinstellungen zurücksetzt und alle nicht standardmäßigen Apps löscht. Damit solltest du das Telefon noch immer tracken können, wenn es im "Lost Mode" ist, aber manche Benutzer melden Probleme.

Methode 2 von 4: Deaktivieren eines gestohlenen Android Telefons

  1. Ändere noch nicht das Passwort für deinen Google Account. Die meisten Methoden für die Deaktivierung aus der Ferne erfordern, dass dein Telefon mit deinem Google Account verknüpft ist. Wenn du aufgrund von Sicherheitsrisiken das Passwort für deinen Google Account änderst, hast du aus der Ferne sehr viel weniger Kontrolle über dein Gerät.
    • Das Ändern des Passworts, nachdem das Telefon deaktiviert wurde, ist eine gute Idee, da der Dieb Zugang zu deinem Account haben könnte.
  2. Verwende Android Device Manager. Gehe auf google.com/android/devicemanager und logge dich in deinen Google Account ein, um diese Einstellungen aufzurufen. Jedes Android Gerät, das mit deinem Google Account verknüpft wurde, sollte aufgeführt werden, so lange seit August 2013 ein Update durchgeführt wurde.
    • Jedes sichtbare Gerät, das eingeschaltet ist und Standortverfolgung aktiviert hat, sollte auf der Karte markiert werden.
    • Wähle "Sperre", "Deaktivieren" oder "Alle Daten löschen", wenn sie verfügbar sind. Diese funktionieren nur, wenn sie im Vorfeld über Einstellungen → Sicherheit → Geräte-Administratoren → Android Device Manager aktiviert wurden.
  3. Nutze deinen Samsung Account. Wenn dein Samsung Smartphone gestohlen wurde und du es mit einem Samsung Account registriert hast, gehe auf findmymobile.samsung.com/ und logge dich in diesen Account ein. Wähle links dein Gerät, um den Standort des Telefons zu verfolgen, es mit einem neuen Passwort zu sperren oder dauerhaft alle seine Daten zu löschen.
  4. Installiere aus der Ferne Android Lost, wenn du Android 2.2 bis 2.3.7 nutzt. Android Lost ist eine der wenigen Tracking Apps, die aus der Ferne installiert und registriert werden können, nachdem dein Telefon gestohlen wurde. Leider ist die Installation aus der Ferne nur für die Android Builds "Froyo" und "Gingerbread" von Mai 2010 bis Januar 2011 verfügbar. Auf neueren Versionen von Android startet die App nicht, bis sie auf dem Telefon selbst geöffnet wird. Das Gerät muss außerdem online und mit deinem Google Account verknüpft sein.
    • Wenn du genug Glück hast, diese Version von Android zu haben, installiere die App von deinem Computer online über den App Store und wähle dein gestohlenes Telefon aus. Registriere die App nach der Installation, indem du von irgendeinem Telefon eine SMS mit androidlost register an dein Telefon schickst.
    • Um auf die Steuerungselemente von Android Lost zuzugreifen, ob du es aus der Ferne oder vorher registriert hast, gehe auf androidlost.com/#controls und klicke oben rechts auf den Button "Anmelden". Logge dich in deinen Google Account ein und du kannst den Standort deines Telefons auf einer Karte verfolgen, das Telefon sperren, deine SD-Karte löschen und mehr.

Methode 3 von 4: Deaktivieren eines gestohlenen Windows Phone

  1. Gehe auf windowsphone.com. Die meisten Windows Phones sollten einen Service für das automatische Tracken und Deaktivieren automatisch aktiviert haben, solange sie mit einem Microsoft Account verknüpft waren. Gehe auf irgendeinem Computer auf windowsphone.com.
    • Du kannst versuchen, die Seite von einem anderen Smartphone oder Tablet aufzurufen, aber es gibt keine mobile Webseite, es kann also sein, dass sie schwierig zu nutzen ist.
  2. Klicke oben rechts auf Find my Phone. Fahre über die Wörter "Mein Telefon erforschen" und das Bild eines Smartphones. Ein kleines Fenster mit Menüeinträgen sollte erscheinen. Wähle aus diesen "Find my Phone".
  3. Logge dich in deinen Microsoft Account ein. Gib deine Microsoft Account-Daten ein, um dich anzumelden, oder klicke auf "Du kannst dich nicht anmelden?", wenn du dein Passwort vergessen hast.
    • Versuche nicht, dich mit einem Einmal-Code einzuloggen, da dieser Code per SMS auf dein gestohlenes Telefon geschickt wird.
  4. Deaktiviere das Telefon oder versuche andere Optionen. Eine Karte sollte mit dem Standort deines Telefons angezeigt werden, wenn es eingeschaltet ist und die Lokalisierung aktiviert hat. Mehrere Optionen sollten verfügbar sein, wenn das Telefon eingeschaltet ist:
    • Klingeln führt dazu, dass das Telefon klingelt, auch wenn der Ton ausgestellt ist. Dies ist besonders hilfreich für das Auffinden von verlorenen, nicht gestohlenen, Telefonen.
    • Schloss schützt das Telefon mit einem neuen Passwort.
    • Löschen löscht dauerhaft alle persönlichen Daten von deinem Telefon.

Methode 4 von 4: Deinen Netzbetreiber kontaktieren

  1. Verstehe die Beschränkungen dieser Methode. In den meisten Fällen kann der Netzbetreiber nur die Telefon- und Datendienste deines Geräts sperren, aber nicht deine persönlichen Daten schützen. Es ist dennoch eine gute Idee, ihn anzurufen, sobald dein Telefon gestohlen wurde, um zu vermeiden, für die Datennutzung des Diebs zu bezahlen.
    • Es ist außerdem empfohlen, das Verbrechen der Polizei zu melden.
  2. Verwende wenn möglich zuerst die Methoden zum Tracken oder Löschen der Daten. Wenn du ein Smartphone verloren hast, beziehe dich auf die anderen Methoden auf dieser Seite, um den Standort des Geräts zu tracken, es mit einem Passwort zu schützen oder seine Daten zu löschen, wenn diese Optionen aktiviert sind. Wenn der Service deaktiviert ist, funktionieren diese Funktionen nicht mehr.
  3. Kontaktiere AT&T. Wenn AT&T dein Anbieter ist, logge dich ein oder erstelle einen Account unter myAT&T mit der Nummer deines gestohlenen Telefons. Wenn du dich eingeloggt hast, fahre mit der Maus oben über "WLAN" und wähle "Dienst aufheben oder wieder aktivieren" und befolge dann die Anweisungen.
    • Rufe alternativ die 800.331.0500 an, um deinen Service für 30 Tage zu deaktivieren.
    • Das Stilllegen deines Service verhindert, dass der Dieb das Netz von AT&T nutzen kann, selbst wenn eine neue SIM-Karte eingelegt wird.
  4. Lege einen Verizon Service still. Gehe auf die Seite von Verizon und melde dich in deinem My Verizon Account an oder erstelle einen neuen, der mit der Telefonnummer deines gestohlenen Geräts verknüpft ist. Befolge die Anweisungen, wähle "Gestohlen" als Grund und "Rechnungen einstellen", um 30 Tage von Zahlungen befreit zu werden.
    • Dein Telefon-Service und die Rechnungsstellung werden nach 30 Tagen automatisch wieder reaktiviert.
    • Das Stilllegen eines Service wegen Diebstahl hat keine Auswirkung auf deine Berechtigung für ein Upgrade oder andere Merkmale deines Accounts.
  5. Den T-Mobile Service deaktivieren. Gehe auf die Seite von T-Mobile und logge dich in deinem My T-Mobile Account ein und befolge dann die Anweisungen. Kehre auf die gleiche Seite zurück, um ihn zu reaktivieren, wenn du dein Gerät findest.
  6. Rufe Sprint an. Um ein Sprint-Telefon vom Netz abzuschneiden, rufe die 888-211-4727 an und bitte darum, den Service vorübergehend stillzulegen.

Tipps

  • Es ist zu empfehlen, den Diebstahl der Polizei zu melden. Wenn das Telefon in einem Geschäft gestohlen wurde, bitte den Manager des Ladens, ein Auge darauf oder auf Verdächtige, die dir aufgefallen sind, zu haben.
  • Aufgrund der Gesetzgebung von Kalifornien wird jedes Smartphone, das im Juli 2015 oder später in diesem Bundesstaat verkauft wird, den Eigentümer auffordern, ein Deaktivieren aus der Ferne zu aktivieren. Dies wird wahrscheinlich auch Auswirkungen auf Telefone haben, die woanders verkauft werden.
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.