Schriftarten für Windows herunterladen

Dies ist eine Schnellanleitung zum Herunterladen und Installieren von Schriftarten auf einem Microsoft Windws PC.

Vorgehensweise

  1. Suche im Internet nach Schriftarten. Es gibt viele Online Fontbibliotheken sowie private Seiten mit kleinen Fontsammlungen. Manche berechnen eine Pauschalgebühr, andere eine monatliche Gebühr und wieder andere berechnen pro Font. Nur sehr wenige Onlineseiten bieten kostenlose Schriftarten an. Manche bieten sogar kostenlos einzelne Schriftarten, brechnen aber eine Pauschale für den Download ihrer gesamten Kollektion in einer komprimierten Datei.
  2. Lade die gewünschten Schriftarten oder Fontsammlungen auf den Desktop oder in einen leicht zu merkenden Ordner herunter. Wenn du jemanden kennst, der eine gute Sammlung an Fonts mit freier Lizenz hat, bitte ihn um eine Kopie. .
  3. Extrahiere die komprimierte/n Datei/en , wenn deine heruntergeladne Datei mit .zip, .rar oder einem anderen komprimierten Dateiformat endet. Extrahiere sie in deinen Ordner 'Fonts' (normalerweise: "C:\WINDOWS\Fonts").
  4. Browse zum Ordner "Fonts", indem du "Windows Explorer" (Windows' default file browser) öffnest, oder navigiere über „Computer“ dorthin.
  5. Sortiere die Dateiliste nach der Spalte "Änderungsdatum".
  6. Suche die zum entsprechenden Datum installierte/n Schriftart/en.
  7. Doppelklicke auf jede Schriftart, um ein Beispiel zu sehen.
  8. Lösche alle nicht gewollten Schriftarten durch Rechtsklick und Auswahl von "Löschen". Alternativ markiere die Fonts, die du nicht möchtest, indem du einmal darauf klickst und die Taste Delete drückst. Halte die Strg-Taste gedrückt, um mehrere Fonts gleichzeitig zu markieren, indem du die gewünschten Fonts mit der Maus anklickst. Deine neuen Fonts kannst du jetzt in Anwendungen benutzen.
  9. Du musst deine Fonts evtl. durch Neustart des Computers neu laden, damit deine Downloads funktionieren. Gehe auf Start>Herunterfahren>Neustart.
    • Beachte, dass es im Menü "Datei" des Fontsordners eine Option zur Schnellinstallation der Fonts ohne Neustart des Computers gibt.

Tipps

  • Installiere nur Fonts, die du auch willst. Die Leistung eines Windowssystems nimmt ab, wenn zu viele Fonts installiert sind. Normalerweise beeinträchtigen bis zu 300 Fonts einen Windows PC nicht allzu sehr, aber tausend Fonts verschlechtern die Systemleistung deutlich.
  • Als Windows XP, 2000 und Vista User musst du als Administrator eingeloggt sein, um Fonts zu installieren.

Was du brauchst

  • Computer
  • Internetzugang
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.