Zahlenprodukte ausweniglernen

Geschwindigkeit bei Zahlenprodukten macht alle Formen der Mathematik schneller und einfacher. Hier ist ein Weg, die Zahlenreihen schnell und dauerhaft auswendig zu lernen.

Vorgehensweise

  1. Lerne die Produkte, die Regeln haben:
    • 0 mal irgendeine Zahl ist 0 (0x8=0);
    • 1 mal irgendeine Zahl ist die Zahl (1x8=8);
    • 10 mal irgendeine Zahl ist die Zahl gefolgt von einer 0 (10x8=80)
  2. Lerne die 2er! Übe, indem du in 2er-Schritten bis 20 zählst! Dann übe:2 x 6 = 6 + 6 = 12. 2 x 8 = 8 + 8 = 16.
  3. Lerne die 5er! Lerne, in 5er-Schritten bis 50 zu zählen! Schreib die Ergebnisse in eine Liste! Sieh dich nach Mustern um! Schau, ob du einen Trick finden kannst, sie dir zu merken!
  4. Such im Internet nach einer Multiplikationstabelle! Druck sie aus! Markiere die Produkte, die du kennst! Falls du deine 1er, 2er, 5er und 10er weißt, wirst du sehen, dass du nur noch 21 weitere Produkte lernen musst. Erinnere dich daran, dass 7 x 6 dasselbe ist wie 6 x 7!
  5. Wähle zum Lernen eine Multiplikationstabelle zur Zeit aus! Dies bedeutet das Lernen der Mehrfachen von 2, 3 usw. Beginne mit einfachen Tabellen wie etwa 2ern, 10ern, 5ern und 11ern! Wenn es an der Zeit ist, lernst du die schwierigeren Tabellen wie die 7er und 8er, du wirst bereits diverse Produkte kennen.
  6. Beziehe diese Familie auf eine Situation im richtigen Leben! Zum Beispiel: 8 Wochen = 56 Tage.
  7. Bitte jeden um dich herum, dich über deine Produktfamilie zu abzufragen! Dies hilft dir, sie im Kopf zu behalten. Sie können dir irgendeine der 4 Fragen stellen.
  8. Wiederhole mit einer anderen Produktfamilie, wenn du diese gemeistert hast! Es gibt nur 36 Produktfamilien zu lernen, wenn du die Regeln für 0, 1 und 10 kennst.
  9. Spiel Rechenspiele! Nachdem du alle Produktfamilien gemeistert hast, spiel Rechenspiele, um das Tempo zu steigern! Verwende Google, um nach lustigen Aktivitäten und Hinweisen zu suchen!

Tipps

  • Mit einem Freund zu arbeiten macht immer mehr Spaß und ist erfolgreicher. Ihr könnt dieselbe Produktfamilie lernen oder einander in verschiedenen Familien abfragen.
  • Plus, falls du genug Mathematik machst, endest du tatsächlich noch am Auswendig lernen, wenn du dich mehr an das Zählen in Mehrfachschritten gewöhnst.
  • Belohn dich für Erfolge, aber bestraf dich niemals fürs Vergessen! Sieh einfach nach dem Ergebnis und wiederhol das Produkt für dich!
  • Nimm dich selbst dabei auf, wie du laut multiplizierst und hör es dir vor dem Einschlafen an!
  • Spiel Spiele wie Yahtzee und Cribbage, um im Addieren und Multiplizieren schneller zu werden!
  • Probier aus, deine vier Produkte auf Papierstreifen zu schreiben und sie in verschiedene Hosentaschen oder in deine Socken zu stecken! Versuch dich zu erinner, welches Produkt an welchem Ort ist!
  • Der Grund dafür, dass Vielfache außerdem benutzt werden, ist dass, wenn du etwas wiederholt tust, du leicht vorhersagen kannst, was passieren wird, um die Aufregung herauszunehmen. Falls du immer 2 addierst, was ist dann das nächste, wenn man 2 zu jedem Ergebnis addiert. Mathematik wird auch als eine Form der Vorhersage von Summen und Größen verwendet. Zahlen und Buchstaben sind genau wie der Multiplikationscode, eine Form von Kurzschrift oder Abkürzung, um Piktogramme zu schreiben, Algebra-Buchstaben sind ebenfalls eine Form der Abkürzung oder Kurzschrift.
  • Versuche, Tricks zu finden, um dir die einzelnen Produkte oder Produktgruppen zu merken!
  • Multiplikation ist eine Form der Hochgeschwindigkeitszählung, heute noch von Bankangestellten und Aktionären angewandt.
  • 3+3=6, der Multiplikationscode ist die Abkürzung (wie das Schreiben deiner Initialen), um Normalschrift-Multiplikation zu betreiben.
    • z.B. addierst du 3 zweimal, wenn du eine Aufgabe wie 3x2 löst.

Warnungen

  • Versuch nie, mehr al seine Produktfamilie am Tag zu lernen! Du würdest sie durcheinander bekommen.
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.