Deinen Minecraft Benutzernamen ändern

Hattest du kürzlich den Gedanken "Was habe ich mir nur dabei gedacht?", als du deinen Benutzernamen im Spiel von Minecraft gesehen hast? Auch wenn es vielleicht so aussieht, als würdest du mit einem lausigen Namen feststecken, mache dir keine Gedanken! Seit dem 4. Februar 2015 kannst du deinen Benutzernamen in ein paar einfachen Schritten über die offizielle Mojang-Webseite ändern.

Teil 1 von 2: Deinen Namen online ändern

  1. Logge dich in deinen Mojang Account ein. Minecraft ermöglicht es den Benutzern, ihre Benutzernamen über die Webseite von Mojang zu ändern. Gib zuerst deine Daten auf der Login-Seite ein (https://account.mojang.com/login account.mojang.com]) — du brauchst dafür deine E-Mail-Adresse und das Passwort.
    • Wenn du noch keinen Account hast, klicke auf den Button "Einen neuen Mojang Account registrieren" und befolge die Anweisungen. Lies unten bei Fehlerbehebung für weitere Informationen.
  2. Klicke auf "Ändern", um den Namen deines Profils zu ändern. Auf dem nächsten Bildschirm solltest du eine Liste der Mojang-Spiele sehen, die für deinen Account registriert sind. Finde hier die Zeile Minecraft und dann rechts daneben deinen Benutzernamen. Klicke auf "Ändern" daneben, um fortzufahren.
  3. Gib deinen neuen Namen ein und bestätige die Änderung. Auf dem nächsten Bildschirm solltest du deinen aktuellen Namen sehen. Darunter ist ein Feld für die Eingabe eines neuen Namens. Tippe den gewünschten neuen Namen ein. Wenn du damit zufrieden bist, gib dein Passwort in das Feld darunter ein und klicke auf "Namen ändern", um deine Auswahl zu bestätigen.
    • Du kannst daneben auf den Button "Verfügbarkeit prüfen", um zu sehen, ob dein Name bereits vergeben ist oder nicht. Der gleiche Name kann nicht gleichzeitig von zwei verschiedenen Minecraft-Spielern benutzt werden.
  4. Warte ein paar Minuten, bis dein neuer Name im Spiel angezeigt wird. Wenn du die Änderung deines Namens bestätigst, sollte diese sofort in Kraft treten. Beachte jedoch, dass es sein kann, dass du nicht sofort mit deinem neuen Namen in Minecraft identifiziert wirst. Es kann zwischen ein paar Minuten und einigen Stunden dauern, bis deine Anfrage verarbeitet wurde.
    • Laut Mojang musst du dich komplett aus dem Spiel ausloggen und dann wieder einloggen, um deinen neuen Namen zu sehen.
    • Für den seltenen Fall, dass dein Benutzername innerhalb von einem oder zwei Tagen nicht übernommen wurde, wende dich ruhig an den Support von Mojang über den offiziellen Twitter Account.

Teil 2 von 2: Fehlerbehebung bei häufigen Problemen

  1. Wenn du vor Kurzem deinen Namen geändert hast, warte bevor du ihn noch einmal änderst. Damit Benutzer ihre Namen nicht ständig ändern, hat Mojang einen 30-tätigen Wartezeitraum zwischen dem Ändern der Namen eingerichtet. Dies bedeutet, dass, wenn du einmal deinen Namen geändert hast, du mindestens 30 Tage warten musst, bevor du das wieder tun kannst.
    • Dieser Wartezeitraum tritt auch in Kraft, wenn du einen neuen Account erstellst. Anders gesagt kannst du deinen Namen auch nicht ändern, wenn du gerade einen neuen Account erstellt hast.
  2. Wenn du deinen alten Namen zurück willst, ändere ihn innerhalb von 37 Tagen. Wenn du deinen Benutzernamen in Minecraft änderst, können andere Benutzer deinen Namen nicht direkt übernehmen - er wird auf den Minecraft-Servern 37 Tage gespeichert, bevor er freigegeben wird. Nach 37 Tagen kann jeder deinen alten Namen nutzen. Wenn du daher deinen alten Namen nach einer Änderung zurück willst, hast du ein Fenster von 7 Tagen, um ihn wieder zurück zu bekommen: die Zeit zwischen dem Ende der 30-tägigen Wartezeit bei der Änderung von Namen und dem Ablauf der 37-tägigen Speicherdauer für alte Namen.
    • Der Klarheit halber: du musst trotzdem 30 Tage warten, um wieder auf deinen alten Namen zurück zu wechseln. Es gibt keine sofortige Möglichkeit dafür.
    • Dein Benutzernamen wird nicht unbedingt sofort von einem anderen Benutzer übernommen, wenn die 37 Tage um sind. Das Fenster von 7 Tagen ist jedoch die einzige Zeit, in der dir garantiert wird, dass du deinen alten Namen zurück bekommst.
  3. Verwechsle das Ändern deines Profilnamens nicht mit dem Ändern deines Benutzernamens. Im Minecraft-Launcher gibt es unten links die Option, dein bestehendes Profil zu bearbeiten oder ein neues zu erstellen. Keine dieser Optionen hat eine Auswirkung auf deinen Benutzernamen im Spiel, welcher unten rechts im Launcher als "Willkommen (Benutzername)" angezeigt wird.
    • Im Gegensatz zum Benutzernamen bestehen Profile, um verschiedene Einstellungen zu speichern (die du im Menü "Profil bearbeiten" einstellen kannst), nicht um deine Bezeichnung im Spiel zu ändern.
  4. Wenn du dich mit einem Benutzernamen einloggst, migriere den Account vor dem Ändern deines Namens. Bevor Minecraft auf die Nutzung eines geteilten Accounts mit allen anderen Mojang-Spielen gewechselt hat, hat es sein eigenes Account-System genutzt, bei dem sich alle Benutzer mit ihrem Benutzernamen, statt ihrer E-Mail-Adresse, einloggen mussten. Wenn du noch einen dieser alten Accounts hast (wenn du dich also mit deinem Benutzernamen einloggst), musst du auf einen Mojang-Account migrieren, damit du deinen Minecraft-Benutzernamen ändern kannst. Dies ist einfach - führe einfach die Schritte unten durch:
    • Besuche die Migrationsseite für Mojang Accounts (account.mojang.com/migrate).
    • Gib deinen Minecraft-Benutzernamen und das Passwort ein.
    • Gib auf der folgenden Seite wesentliche Daten ein, die in den Felder abgefragt werden. Befolge die Anweisungen, um den Vorgang abzuschließen.
    • Logge dich in Minecraft mit deiner E-Mail-Adresse (nicht deinem Benutzernamen) ein.
  5. Kontaktiere den Mojang Support für weitere Anliegen. Hast du eine Frage oder ein Problem, das hier nicht angesprochen wird? Die offizielle Mojang Support-Seite unter help.mojang.com ist ein toller Ort, um die gesuchten Antworten zu finden. Du kannst es auch versuchen, indem du der offiziellen Mojang Twitter-Seite für Updates zu den häufigsten Änderungen in Minecraft und anderen Spielen von Mojang folgst.
    • Beachte, dass wenn du Mods nutzt, diese offiziellen Support-Ressourcen vielleicht keine Antworten auf Mod-bezogene Fragen haben könnten. In diesem Fall gehst du am besten auf die offizielle Seite des Mods, den du benutzt.

Tipps

  • Das Ändern deines Namens hat keine Auswirkungen auf deine Assets auf einem Server - du behältst dein Haustier, Inventar, deine Statistiken, etc.
  • Das Ändern deines Namens sollte deine Whitelist/ deinen OP-Status nicht beeinflussen.

Warnungen

  • Mit dem Ändern deines Benutzernamens kannst du keine Server-Sperren umgehen.
  • Es kann sein, dass Server mit Mod anders funktionieren als oben beschrieben - wenn du dir nicht sicher bist, ob es sicher ist deinen Namen zu ändern oder nicht, frage den Moderator des Servers, um sicher zu sein.
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.