Eine Dankesrede für den Schulabschluss schreiben

Ein Schulabschluss ist ein wichtiges Ereignis und oft wollen einige Leute anderen danken. Eine wirklich gute Rede zu schreiben, kann aber ganz schön schwierig sein. Keine Sorge, wikiHow ist da, um dir zu helfen! Lies einfach weiter und lerne dabei, wie man eine Dankesrede für den Schulabschluss schreibt, die niemanden langweilen wird.

Vorgehensweise

  1. Fertige eine Liste mit den Leuten an, denen du danken willst, damit du niemanden vergisst. Es ist besser dort unbestimmt zu bleiben. Sag lieber: "Ich würde gerne allen meinen Lehrern danken", anstatt alle Namen aufzulisten. Das geht schneller und macht es weniger wahrscheinlich, dass du jemanden vergisst.
  2. Halte dich kurz. Es gibt nichts Schlimmeres für deine Zuhörer, als wenn du redest und redest und deine Rede sie überhaupt nicht mehr interessiert. Wenn du jemandem für etwas Bestimmtes danken willst, dann mache es kurz, am besten in einem Satz, oder erwähne einfach seinen Namen und bedanke dich nach der Rede persönlich bei der Person.
  3. Versuche, niemanden auszulassen, und sage niemals: "Ich möchte allen meinen Lehrern/ Klassenkameraden/ Familienmitgliedern danken, außer...“
  4. Schreibe die Rede und übe anschließend vor einem Spiegel. Es ist gut, wenn du die Rede auswendig kannst.
  5. Weniger ist meistens mehr.

Tipps

  • Genieße diesen Anlass; es passiert nicht oft, dass man einen Abschluss gemacht hat.
  • Denk dran, dass du während der Rede Augenkontakt hältst und lächelst. Du hast schließlich gerade deinen Schulabschluss gemacht!
  • Es mag zwar dein besonderer Tag sein und du willst wahrscheinlich der ganzen Welt in die Arme fallen und ihr danken, aber wenn du immer weiter ausschweifst, wirst du alle anderen nur langweilen. Spare dir die emotionalen Liebesbekundungen und deine unendlichen Danksagungen für später.
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.