In Pokémon Smaragd zum Himmelsturm gelangen

Der uralte Himmelsturm ist die Heimat des schwer zu fangenden, legendären Pokémons Rayquaza. Du musst Rayquaza wecken, um den zerstörerischen Kampf zwischen Kyogre und Groudon zu stoppen. Rayquaza zu wecken, gibt dir auch die Möglichkeit es für dein Team einzufangen. Fange bei Schritt 1 an und finde heraus, wie du beides bewerkstelligen kannst.

Vorgehensweise

  1. Gehe nach Xeneroville. Um den Himmelsturm freischalten zu können, musst du zu Wassili in Xeneroville gehen. Du brauchst ein Pokémon mit den Fähigkeiten Taucher und Surfer, um ihn zu erreichen. Du kannst Surfer in Blütenburg City bekommen und Taucher in Moosbach City, nachdem du jeweils den Arenaleiter besiegt hast.
    • Du musst das Ereignis mit Team Aqua abschließen, das Kyogre erweckt, bevor du fortfahren kannst.
    • Gehe zur Route 126 im Südosten der Karten.
    • Surfe zu Südseite, des aus dem Wasser ragenden Vulkans. Tauche in das dunkle Gebiet im Wasser.
    • Betritt die Öffnung im südlichen Ende des Vulkans unter Wasser. Auf der anderen Seite des Eingangs, benutze noch einmal Taucher, um nach Xeneroville zu kommen.
  2. Finde Wassili. Wassili kann in der Urzeithöhle angetroffen werden, welche sich am nördlichen Ufer des Sees befindet. Du musst mit Steven, westlich von der Arena sprechen, um zu Wassili zu kommen.
    • Das Gespräch mit Wassili wird den Eingang zum Himmelsturm freigeben.
  3. Rüste dich aus, bevor du dich zum Himmelsturm begibst. Heile deine Pokémon im Pokécenter und kaufe alle notwendigen Gegenstände und Pokébälle.
  4. Surfe zur Route 131. Der Himmelsturm kann erreicht werden, indem man von Xeneroville aus surft oder nach Flossbrunn fliegt und nach Osten surft.
    • Wenn du bisher noch nicht in Flossbrunn warst, mache dort einen Zwischenhalt, damit es zu deiner Karte hinzugefügt wird. Dann kannst du jederzeit nach Flossbrunn fliegen, was es viel einfacher macht, zum Himmelsturm zu gelangen.
  5. Finde den Eingang zum Himmelsturm. Der Höhleneingang zum Himmelsturm findest du in der oberen rechten Ecke der Route 131. Du musst um ein paar Felsbrocken-Formationen herumsurfen, um ihn zu finden.
    • Gehe durch die Höhle und durch den Ausgang nach oben. Gehe immer auf deinem Bildschirm nach oben. Bald erreichst du den riesigen Himmelsturm.
  6. Erklimme den Turm. Du musst vier Stockwerke erklimmen, um Rayquaza zu finden. Die Gegner, die du antreffen wirst, reichen von Level 30 bis Level 40.
    • Nutze die Chance und fange dir ein Lepumentas und ein Golbat, solltest du noch keines haben.
    • Im 3ten Stock, musst du in das Loch in der Sackgasse fallen. Dadurch fällst du vor einige Türen, die du vorher nicht erreichen konntest. Benutze die linke Türe, um in den 4ten Stock zu gelangen.
  7. Wecke Rayquaza. Wenn du das Dach im Himmelsturm erreichst, wird Rayquaza aufwachen und weg fliegen. Du hast nicht sofort die Chance, gegen ihn zu kämpfen. Gehe stattdessen zurück nach Xeneroville und du kannst beobachten, wie Rayquaza den Kampf zwischen den legendären Pokémon beendet. Wenn der Kampf vorbei ist, verschwinden alle drei Pokémon.
  8. Kehre zum Himmelsturm zurück, wenn du bereit dafür bist, Rayquaza zu fangen. Sobald Rayquaza in Xeneroville verschwindet, kehrt er wieder auf das Dach des Himmelsturms zurück. Um wieder zu ihm zu gelangen, musst du dieses Mal das Eilrad aus dem Radladen in Malvenfroh City mitnehmen.
    • Rayquaza ist Level 70, du solltest also dein Team auf einen langen Kampf vorbereiten. Stelle sicher, dass du alle notwendigen Gegenstände und Pokébälle dabei hast. Du kannst den Meisterball verwenden, um Rayquaza sofort zu fangen, wenn du diesen aber nicht verschwenden willst, kannst du seine Gesundheitspunkte herunterbringen und schwächere Bälle verwenden.

Tipps

  • Du benötigst das Eilrad, um über die Löcher zu kommen, aber es wird einige Versuche brauchen.
  • Du kannst Top-Schutz verwenden, um diese nervigen wilden Pokémons davon abzuhalten, dich anzugreifen.
  • Nimm starke Pokémon mit.
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.