Homer Simpson zeichnen

Homer Simpson ist eine weltweit bekannte Cartoon-Figur, die ihre Popularität der Fernsehserie Die Simpsons zu verdanken hat – und natürlich auch der Tatsache, dass diese Figur die Vorurteile gegenüber der amerikanischen Arbeiterklasse unterhaltsam repräsentiert. Dieser Artikel zeigt dir, wie du Homer Simpson Schritt für Schritt zeichnen kannst.

Methode 1 von 2: Homers Kopf

  1. Zeichne einen Kreis. Dieser wird zu einem Auge.
  2. Zeichne einen kleinen Kreis, der ungefähr halb so groß ist, wie der erste.
  3. Zeichne eine gerade, horizontale Linie vom Ende der Nase zum Auge.
  4. Zeichne einen weiteren Kreis, der genauso groß ist wie das Auge. Dieser muss auf genau der gleichen Höhe sein wie der erste und muss die Nase etwas „umschließen“.
  5. Lösche die Teile, die die Nase und das erste Auge überschneiden, da das erste Auge mehr in den Vordergrund rücken sollte.
  6. Zeichne eine gebogene Linien von untersten Punkt der Name bis ungefähr zum äußersten Punkt des ersten Auges.
  7. Zeichne eine weitere gebogene Linie, die vom gleichen Punkt ausgeht wie die erste, allerdings nach unten (in südöstliche Richtung) führt. Die Länge sollte etwa der Höhe eines Auges entsprechen.
  8. Zeichne eine weitere gebogene Linie vom Endpunkt der letzen Linie, die leicht nach unten führt. Deren Länge sollte etwa der Höhe der Nase entsprechen.
  9. Zeichne eine kleine gebogene Linie, die geringfügig kürzer ist als die letzte, welche vom Endpunkt der letzten Linie leicht nach Südwesten führt.
  10. Vom Endpunkt der Linie aus Schritt 9 zeichnest du nun eine weitere gebogene Linie, die nach Südosten zeigt und etwas länger ist als die Höhe eines Auges.
  11. Zeichne eine gebogene Linie vom Endpunkt der letzten Linie bis zum Endpunkt der Linie aus Schritt 6.
  12. Gebe dem Mund den Ausdruck deiner Wahl.
  13. Zeichne einen Kreis, der ungefähr der Größe des runden Teils von Homers Schädel entspricht (siehe Bild). Schneide die Hälfte ab, um ihn zu einem Halbkreis zu machen, der leicht schief steht.
  14. Bewege den Halbkreis zu einem geeigneten Platz.
  15. Zeichnen einen kleinen Hügel über dem zweiten Auge (siehe Bild).
  16. Zeichne eine gerade Linie vom obersten Punkt des Hügels zur Seite des Halbkreises.
  17. Zeichne eine gebogene Linie von der anderen Seite des Schädels, welche bis ganz hinter, unter den Mund, führt.
  18. Zeichne einen Kreis, der ungefähr halb so groß wie das Auge ist und schneide einen kleinen Teil heraus. Das wird das Ohr.
  19. Zeichne die Linie in Homers Ohr (siehe Bild).
  20. Füge zwei gebogene Haare auf dem Kopf hinzu und ein weiteres gezacktes Haar über dem Ohr.
  21. Füge den Augen Pupillen hinzu.
  22. Male Homers Gesicht und seinen Bart mit den passenden Farben aus.

Methode 2 von 2: Homers Gesicht und Körper

  1. Zeichne zwei Kreise als Augen. Füge jedem Auge eine Pupille hinzu.
  2. Zeichne die Nase in Form einer Wurst unter den Augen.
  3. Zeichne einen Bogen, der nach links zeigt, als ersten Teil des Mundes.
  4. Zeichne einen anderen Bogen, der nach rechts zeigt, und mit dem anderen Bogen verbunden ist.
  5. Zeichne Homers Kopf über den Augen.
  6. Zeichne seine Haare. Verwende dafür vier Halbkreise.
  7. Zeichne Homers Nacken und sein Ohr. Das Ohr besteht ganz einfach aus einem kleinen Halbkreis.
  8. Zeichne den Kragen direkt unter seinem Nacken.
  9. Zeichne Homers Bauch unter den Kragen.
  10. Zeichne zwei Ärmel an sein T-Shirt.
  11. Zeichne seine Arme und Hände unter den Ärmel.
  12. Zeichne den oberen Teil seiner Hose und seiner Beine.
  13. Zeichne sein Bein und seinen Schuh unter seinen sichtbaren Arm.
  14. Zeichne daneben sein anderes Bein und den anderen Schuh.

Tipps

  • Verwende einen Bleistift und bemale dein Bild danach mit Farbe oder Farbstiften.

Was du brauchst

  • Bleistift
  • Papier
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.