Verlorenes Admin Passwort unter Mac OS X zurücksetzen

Es ist extrem frustrierend, wenn du das Admin-Passwort deines Macs vergisst oder verlierst. Ohne es kannst du weder Updates durchführen, noch sonstige beträchtliche Änderungen an deinem Apple Computer vornehmen. Es gibt die Möglichkeit, das Admin-Passwort via Apple ID, einem anderen Admin-Konto oder mit Hilfe eines Dienstprogramms zur Wiederherstellung zurückzusetzen. Bevor du dein Passwort zurücksetzt, solltest du schnell einige einfache Schritte befolgen, um sicherzustellen, dass du dein Passwort auch korrekt eingibst.

Methode 1 von 5: Sich vergewissern, ob das Passwort korrekt ist

  1. Überprüfe, ob die Feststelltaste aktiviert ist. Beim Admin-Passwort muss auf Groß- und Kleinschreibung geachtet werden, wenn du das Passwort also mit der falschen Großschreibung eintippst, wird es als inkorrekt erkannt. Das System wird dich zwar darüber benachrichtigen, überprüfe jedoch zur Sicherheit schnell, ob du das Passwort korrekt eingibst.
  2. Achte auf Hinweise. Befindet sich neben dem Eingabefeld für das Passwort ein Fragezeichen, hast du für den Fall, dass du dein Passwort einmal vergessen solltest, wahrscheinlich eine Merkhilfe eingerichtet. Klicke auf das Fragezeichen und schaue nach, ob du mit dem Sicherheitshinweis auf das Passwort kommst.
  3. Versuche, dich ohne die Eingabe eines Passworts anzumelden. Falls du bisher noch kein Passwort festgelegt hast, kannst du dich einfach so einloggen und es dann einstellen.

Methode 2 von 5: Deine Apple ID verwenden

  1. Gib irgendein Passwort ein. Nachdem du das Passwort drei Mal falsch eingegeben hast, wirst du gefragt, ob du das Passwort via Apple ID zurücksetzen möchtest. Falls du diesen Hinweis nicht erhältst, kannst du dein Passwort mit dieser Methode nicht zurücksetzen.
  2. Wähle den Pfeil. Klicke auf den Pfeil neben der Nachricht, in der du gefragt wirst, ob du dein Passwort mit der Apple ID zurücksetzen möchtest. Warte, bis ein Fenster erscheint.
  3. Gib deine Apple ID ein. Deine Apple ID ist die E-Mail-Adresse, die du verwendest, wenn du etwas von iTunes oder dem App Store herunterlädst.
    • Falls du deine Apple ID vergessen hast, kannst du sie schnell wieder herausfinden, indem du iTunes öffnest und auf „Einkäufe“ klickst. Klicke mit der rechten Maustaste auf einen Song, wähle „Informationen“ und dann „Datei“. Die E-Mail-Adresse, die in Klammern hinter dem Käufer steht, ist deine Apple ID.
  4. Erstelle ein neues Passwort. Nachdem du deine Apple ID eingegeben hast, erstelle ein neues Passwort, das du nicht vergessen kannst, und gib dieses dann erneut zur Bestätigung ein.
  5. Melde dich an. Jetzt, wo dein Admin-Passwort zurückgesetzt wurde, solltest du dich als Administrator einloggen können.

Methode 3 von 5: Mit einem anderen Account zurücksetzen

  1. Logge dich mit einem anderen Administratorkonto ein. Falls du auf deinem Mac mehrere Admin-Konten eingerichtet hast, kannst du Passwörter zurücksetzen, wenn du dich als ein anderer Admin einloggst.
  2. Wähle "Systemeinstellungen." Dies befindet sich im Apfelmenü oben links auf dem Bildschirm oder im Dock.
  3. Wähle "Benutzer & Gruppen." Ein Fenster wird sich öffnen. Sobald du es siehst, klicke auf das Symbol, das wie ein Schloss aussieht.
  4. Gib das Admin-Passwort erneut ein. Verwende das Administratorkonto, welches gerade in Benutzung ist, nicht das Konto, welches du zurücksetzen möchtest.
  5. Wähle den Admin-Benutzernamen. Dieser befindet sich linksseitig im Fenster. Stelle sicher, das Konto auszuwählen, dessen Passwort du zurückzusetzen versuchst.
  6. Erstelle ein neues Passwort. Wähle "Passwort ändern" und gib dann dein neues Passwort ein. Bestätige das Passwort. Gib im letzten Feld eine Merkhilfe ein, falls du das Passwort wieder verlieren solltest.
  7. Logge dich aus dem aktuellen Konto aus. Klicke auf das Apfelsymbol oben links auf dem Bildschirm und wähle anschließend "Benutzername Abmelden."
  8. Logge dich in dein Konto ein. Melde dich mit deinem neu erstellten Passwort an.
  9. Ein zusätzlicher Schritt ist es, einen neuen Schlüsselbund zu erstellen. Du hast nun zwar dein Passwort zurückgesetzt, jedoch stimmt dieses nicht mehr mit dem im Schlüsselbund gespeicherten Passwort überein. Der Schlüsselbund ist ein Dienst in Mac OS X, der all deine Passwörter für Webseiten, Applikationen usw. speichert. Wenn du dein Admin-Passwort zurücksetzt, solltest du einen Hinweis erhalten, der dir zur Erstellung eines neuen Schlüsselbundes rät. Wähle diese Option.
  10. Erstelle manuell einen neuen Schlüsselbund. Falls du den Hinweis nicht erhältst, gehe einfach in den Finder und wähle "Programme" aus der linken Spalte. Öffne dann "Dienstprogramme" und dort dann "Schlüsselbundverwaltung." Warte, bis das entsprechende Fenster sich öffnet.
  11. Setze den Standardschlüsselbund zurück. Wähle unter dem Menüpunkt Schlüsselbundverwaltung "Einstellungen" und klicke anschließend auf "Meinen Standardschlüsselbund zurücksetzen". Gib dein neu erstelltes Passwort ein und bestätige die Änderungen mit "OK." Das Feld Schlüsselbundverwaltung sollte nun leer sein.
  12. Logge dich aus. Sobald du deinen Schlüsselbund zurückgesetzt hast, logge dich aus und dann wieder ein. Das Admin-Passwort wird nun mit dem Schlüsselbund übereinstimmen.

Methode 4 von 5: Resetting with Reset Assistant

  1. Warte im Login-Bildschirm. Wenn FileVault aktiviert ist, wirst du nach einer Minute im Login-Bildschirm gefragt, ob du im Wiederherstellungsmodus neu starten möchtest. FileVault ist ein eingebautes Festplattenverschlüsselungsprogramm auf deinem Mac, welches deine Daten im Fall eines Diebstahls oder Verlusts schützt. Falls du diese Nachricht nicht erhältst, ist FileVault nicht aktiviert und du kannst diese Methode nicht verwenden.
    • Um FileVault zu aktivieren, gehe in "Systemeinstellungen," "Sicherheit" und wähle dann die Registerkarte "FileVault". Um FileVault zu aktivieren oder zu deaktivieren, musst du deinen Admin-Benutzernamen und dein Passwort eingeben. Darum ist es vielleicht einfacher, eine andere Methode zu versuchen.
  2. Starte deinen Computer neu. Um deinen Computer herunterzufahren, halte den Ein/Ausschalter gedrückt. Warte, bis der Bildschirm schwarz wird, bevor du den Schalter loslässt. Betätige den Schalter erneut, sobald der Bildschirm schwarz ist.
  3. Setze dein Passwort zurück. Wenn dein Computer neu startet, wähle "Ich habe mein Passwort vergessen" im Fenster Passwort zurücksetzen.
  4. Klicke auf "Neustart."
  5. Melde dich mit deinem Konto an. Logge dich mit deinem neu erstellten Passwort ein.
  6. Ein zusätzlicher Schritt ist es, einen neuen Schlüsselbund zu erstellen. Du hast nun zwar dein Passwort zurückgesetzt, jedoch stimmt dieses nicht mehr mit dem im Schlüsselbund gespeicherten Passwort überein. Der Schlüsselbund ist ein Dienst in Mac OS X, der all deine Passwörter für Webseiten, Applikationen usw. speichert. Wenn du dein Admin-Passwort zurücksetzt, solltest du einen Hinweis erhalten, der dir zur Erstellung eines neuen Schlüsselbundes rät. Wähle diese Option.
  7. Erstelle manuell einen neuen Schlüsselbund. Falls du den Hinweis nicht erhältst, gehe einfach in den Finder und wähle "Programme" aus der linken Spalte. Öffne dann "Dienstprogramme" und dort dann "Schlüsselbundverwaltung." Warte, bis das entsprechende Fenster sich öffnet.
  8. Setze den Standardschlüsselbund zurück. Wähle unter dem Menüpunkt Schlüsselbundverwaltung "Einstellungen" und klicke anschließend auf "Meinen Standardschlüsselbund zurücksetzen". Gib dein neu erstelltes Passwort ein und bestätige die Änderungen mit "OK." Das Feld Schlüsselbundverwaltung sollte nun leer sein.
  9. Logge dich aus. Sobald du deinen Schlüsselbund zurückgesetzt hast, logge dich aus und dann wieder ein. Das Admin-Passwort wird nun mit dem Schlüsselbund übereinstimmen.

Methode 5 von 5: Dein Passwort ändern

  1. Wähle "Systemeinstellungen." Dies befindet sich im Apfelmenü oben links auf dem Bildschirm oder im Dock.
  2. Wähle "Benutzer & Gruppen." Ein Fenster wird sich öffnen. Sobald du es siehst, klicke auf das Symbol, das wie ein Schloss aussieht.
  3. Wähle den Admin-Benutzernamen. Dieser befindet sich linksseitig im Fenster. Stelle sicher, das Konto auszuwählen, dessen Passwort du zurückzusetzen versuchst.
  4. Erstelle ein neues Passwort. Wähle "Passwort ändern" und gib dann dein neues Passwort ein. Bestätige das Passwort. Gib im letzten Feld eine Merkhilfe ein, falls du das Passwort wieder verlieren solltest.
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.