Tilapia mit Zitronenbutter zubereiten

Zitrone und Butter gehören einfach dazu, wenn man frischen Seefisch lecker zubereiten will. Das frische Aroma passt ideal zum leckeren Geschmack des Tilapia-Barsch. Hier ein leckeres Rezept um den Tilapia zu Hause zuzubereiten.

Methode 1 von 2: Gebackener Tilapia mit Zitrone Butter und Kapern

  1. Den Ofen auf 220 Grad Celsius vorheizen. Das spart Zeit bei der Vorbereitung des Fisches.
  2. Das Backblech mit Trennfett einsprühen. Das schützt den Fisch davor, am Boden des Bleches anzukleben. Alternativ das Blech mit Aluminiumfolie auslegen.
  3. Die Filets unter kaltem Wasser abspülen und dann auf das Blech legen. Die Filets so nebeneinander auslegen, dass sie sich nicht berühren.
    • Darauf achten, dass die Filets vorher mit Papierküchentüchern richtig trocken getupft wurden.
  4. Butter, Zitronensaft und Knoblauchpulver in einer kleinen Schüssel vermischen. Anschließend gleichmäßig über den Fisch träufeln, oder mit einem Backpinsel aufstreichen.
  5. Kapern und Oregano über den Fisch streuen. Auf Wunsch mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Den Fisch ohne Abdeckung 10 bis 15 Minuten backen. Der Fisch sollte dann nicht mehr pink sondern weiß sein. Wenn man das Fleisch mit einer Gabel ansticht, sollte es flockig auseinander fallen.
  7. Sofort anrichten. Je nach Geschmack mit Koriander oder Zitronenscheiben garnieren.

Methode 2 von 2: Zitronen Knoblauch Tilapia

  1. Den Ofen auf 190 Grad Celsius vorheizen. Das spart Zeit bei der Zubereitung.
    • Wenn der Ofen nicht vorgeheizt wurde, bei der Backzeit noch 5 bis 10 Minuten dazu rechnen.
  2. Ein Backblech mit Trennfett einsprühen. Wenn kein Trennfett vorhanden ist, das Blech mit Aluminiumfolie auslegen.
  3. Die Tilapia Filets unter kaltem Wasser abspülen. Mit Küchentüchern trocken tupfen und nebeneinander auf dem Backblech auslegen.
  4. Zitronensaft und Butter in einer kleinen Schüssel vermischen. Anschließend gleichmäßig über den Filets verteilen, oder mit einem Backpinsel aufstreichen.
  5. Mit Knoblauch, Petersilie und Pfeffer bestreuen. Auf Wunsch weitere Kräuter und Gewürze hinzufügen.
  6. Den Fisch ohne Abdeckung 30 Minuten backen. Das Fischfleisch sollte weiß und flockig sein, wenn man es mit einer Gabel auseinander drückt.
  7. Sofort anrichten. Je nach Geschmack mit Zitronenscheiben oder Petersilie garnieren.

Zutaten

Tilapia mit Kapern

  • 4 Tilapia Filets
  • 3 Esslöffel geschmolzene Butter
  • 3 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1 1/2 Esslöffel Knoblauchpulver
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 2 Esslöffel Kapern

Zitronen Knoblauch Tilapia

  • 4 Tilapia Filets
  • 3 Esslöffel frischen Zitronensaft
  • 1 Esslöffel geschmolzene Butter
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 Teelöffel getrocknete Petersilienflocken
  • Pfeffer je nach Geschmack

Tipps

  • Das Rezept kann man mit eigenen Gewürzen und Garnituren verfeinern und abwandeln.
  • Auch ein Glas gekühlter Weißwein, wie z.B. ein Sauvignon Blanc passt gut dazu.
  • Vor und nach der Zubereitung von rohem Fisch, immer die Hände mit Seifenwasser waschen.

Warnungen

  • Das Backblech nur mit Topflappen oder Handschuhen aus dem Ofen nehmen und anschließend nicht vergessen den Ofen abzustellen.

Was du brauchst

  • Backblech
  • Trennfett oder Aluminiumfolie
  • Backpinsel(optional)
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.