Wie man Tomatensauce macht

Tomatensauce gehört zu den Basisrezepten, die jeder kochen können sollte. Beispielsweise kannst du diese Sauce als für eine Pizza nehmen oder damit Spaghetti Napoli machen.

Vorgehensweise

  1. Schneide eine halbe Zwiebel in kleine Würfel.
  2. Schneide eine halbe Karotte in kleine Stückchen.
  3. Schütte die Zwiebel- und Karottenstücke in den Topf.
  4. Gebe einen Esslöffel Olivenöl dazu.
  5. Erhitze den Topf für etwa 5 Minuten.
  6. Gebe die Tomaten aus der Dose und aus dem Tetrapack hinzu.
  7. Würze die Tomatensauce mit Salz, Oragano und Basilikum.
  8. Koche die Sauce kurz auf.
  9. Erhitze die Sauce für weitere 10 Minuten auf der kleinsten Stufe.

Zutaten

  • eine halbe Zwiebel
  • eine halbe Karotte
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Tetrapack Tomaten
  • 1 Dose Tomaten
  • Salz
  • Oregano
  • Basilikum

Tipps

  • Verwende einen mittelgroßen Topf, da das Rezept für 6 Personen ausgelegt ist.
  • Wenn die Sauce einmal aufgekocht hat kannst du den Deckel auf den Topf machen.

Warnungen

  • Pass auf, wenn du mit dem Messer arbeitest.
  • Verwende lieber weniger Salz. Es ist kein Problem später nach zu salzen.

Was du brauchst

  • 1 Küchenmesser
  • 1 Schneidebrett
  • 1 Topf
  • 1 Löffel
  • 1 Schere
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.