Kartoffelsuppe zubereiten

Kartoffelsuppe ist eine herzhafte Suppe, die sich perfekt für kalte Wintertage eignet, oder für wann auch immer du Lust auf ein schmackhaftes Kartoffelgericht hast. Diese Suppe kann entweder als Vorspeise oder als Hauptgang serviert werden. Wenn du wissen willst, wie man verschiedene Variationen einer Kartoffelsuppe zubereitet, dann folge diesen Schritten.

Methode 1 von 4: Fleisch Kartoffelsuppe

  1. Koche 6 mittelgrosse Kartoffeln. Gib sie in eine mit Wasser gefüllte Pfanne und bringe das Ganze zum kochen. Lass die Kartoffeln auf dem Herd, bis sie durch sind (ca. 15 Minuten). Schäle die Kartoffeln und schneide sie in Würfel.
  2. Gib die verschiedenen Zutaten in eine Pfanne. Gib 450gr gefrorene Kartoffelpuffer, 3 Würfel Hähnchenbouillon, ½ TL Pfeffer, 1 EL Sellerie, 1TL Selleriesamen und 1/8 Tasse gehackte Zwiebeln in eine Pfanne. Gib etwas Wasser in die Pfanne, so dass alle Zutaten mit Wasser bedeckt sind und decke die Pfanne mit einem Deckel ab. Gib 2 Prisen Salz dazu. Koche die Zutaten, bis sie weich sind.
  3. Mische die Hähnchensuppe und die Milch in einer Pfanne. Gib 2 Dosen Hühnercremesuppe und 2 Dosen Milch in eine andere Pfanne. Mische alle Zutaten gut durch.
  4. Gib die Kartoffeln, den Schinken und den Knoblauch in die Suppe. Füge die gewürfelten Kartoffeln, 1 Tasse geschnittener Schinken und 1 TL Knoblauch-Salz zur Suppe hinzu.
  5. Erhitze die Suppe bei niedriger Temperatur für 10-15 Minuten. Erhitze die Suppe so lange, bis alle Zutaten gut durch sind. Probiere, um herauszufinden ob du noch mehr Knoblauch-Salz oder Pfeffer hinzufügen solltest.
  6. Garniere die Suppe. Streue ½ Tasse geriebener Käse, 4 geschnittene und gekochte Speckstreifen sowie 1/8 Tasse gehackte Frühlingszwiebeln auf die Suppe.
  7. Serviere. Geniesse diese herzhafte Suppe als Hauptgang oder als Vorspeise.

Methode 2 von 4: Herzhafte Kartoffelsuppe

  1. Schäle 6 Kartoffeln und schneide sie in Würfel. Schneide die Kartoffel in 2.5cm grosse Würfel.
  2. Gib die ersten 8 Zutaten in einen Schongarer. Gib die Kartoffeln, 2 gehackte Zwiebeln, 2 zerstückelte Karotten, 2 geschnittene Selleriestangen, 2 Dosen Hähnchenbrühe, 1 TL Basilikum, 1 TL Salz und ½ TL Pfeffer in den Schongarer.
  3. Decke den Schongarer ab und koche deine Zutaten so lange, bis sie weich sind (etwa 3 Stunden).
  4. vermische ¼ Tasse Mehl und ½ Tasse Kaffeerahm in einer kleinen Schüssel.
  5. Rühre die Mehl-Kaffeerahm-Mischung in die Suppe ein.
  6. Decke den Schongarer wieder ab und koche die Suppe für weitere 30 Minuten oder so lange, bis sie heiß ist.
  7. Serviere. Serviere die schmackhafte Suppe in einer italienischen Brotschale und garniere sie mit ein paar Sellerieblättern.

Methode 3 von 4: Wurst-Kartoffelsuppe

  1. Heize deinen Ofen auf 218 Grad vor.
  2. Schäle und wasche 450gr Kartoffeln. Schneide die Kartoffel in 2.5c grosse Würfel.
  3. Backe die Kartoffeln für 45 Minuten bis zu einer Stunde, so lange, bis sie weich sind.
  4. Bringe ¼ Tasse Butter in einer grossen Pfanne zum schmelzen. Erhitze die Bitter bei mittlerer Hitze auf dem Herd.
  5. Gib ½ Tasse gehackte Zwiebeln und 1 EL gehackten, frischen Thymian in die Pfanne.
  6. Koche das Ganze für 4 Minuten, oder bis die Zwiebeln weich sind. Rühre die Zutaten ab und zu um.
  7. Rühre ¼ Tasse Mehl dazu.
  8. Koche das Ganze für eine Minute. Rühre die Zutaten ab und zu um.
  9. Rühre 3 Tassen Hähnchenbrühe dazu. Gib jeweils nur wenig Brühe aufs Mal dazu und mische die Zutaten gut durch.
  10. Bringe die Suppe zum Kochen. Erhitze die Suppe für 5 Minuten, bis die Suppe etwas dicker wird. Rühre ab und zu um.
  11. Gb die Kartoffel und 1 Packung zerbröselte Fleischwurst im Teig dazu. Die Fleischwurst im Teig sollte gekocht und zerbröselt sein.
  12. Rühre 3 Tassen Vollmilch dazu. Wenn du eine weniger Fetthaltige Suppe zubereiten willst, dan benutze Magermilch oder fettfreie Milch.
  13. Reduziere die Hitze. Lass die Suppe bei mittlerer Hitze für 15 Minuten kochen, bis sie richtig heiß ist. Rühre ab und zu um.
  14. 'Rühre ¾ Tasse Parmesan in die Suppe ein.
  15. Gib etwas Salz und Pfeffer dazu. Rühre das Ganze nochmals gut durch.
  16. Serviere. Geniesse diese leckere und herzhafte Suppe als Vorspeise oder als Hauptgang an einem kalten Wintertag. Dieses Rezept reicht für 6 Portionen.

Methode 4 von 4: Vegetarische Kartoffelsuppe

  1. Gib die ersten 10 Zutaten in einen Schongarer.
  2. Decke den Schongarer ab und koche die Zutaten für 5-6 Stunden. Lass sie solange kochen, bis sie weich sind – das kann etwas mehr oder etwas weniger Zeit beanspruchen.
  3. Vermische das Mehl und den Kaffeerahm in einer kleinen Schüssel.Gib ¼ Tasse Mehl und ½ Tasse Kaffeerahm in eine Schüssel und rühre so lange, bis alles gut durchmischt ist.
  4. Gib die Mehl-Kaffeerahm-Mischung in den Schongarer.
  5. Rühre 1 Tasse aufgetaute Erbsen dazu. Rühre das Ganze gut durch.
  6. Decke den Schongarer ab und koche die Zutaten für 30 Minuten. Koche die Zutaten so lange, bis die Suppe etwas dickflüssiger wird.
  7. Serviere. Serviere diese leckere Gemüsesuppe alleine oder mit etwas Brot.

Zutaten

Fleisch Kartoffelsuppe

  • 6 mittelgrosse Kartoffeln
  • 2 Dosen Hühnercremesuppe
  • 2 Dosen Milch
  • 1 Tasse Schinken (in Würfel geschnitten)
  • 3 Würfel Bouillon (Hähnchenbouillon)
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/8 Tasse Ziebeln (gehackt)
  • 1 EL Sellerie (gehackt)
  • 1 TL Selleriesamen
  • 450gr gefrorene Kartoffelpuffer
  • 1 TL Knoblauch-Salz
  • 4 Speckstreifen (geschnitten und gebraten)
  • ½ Tasse geriebener Käse (Cheddar)
  • 1/8 Tasse Frühlingszwiebeln (gehackt)
  • 1 Handvoll Schnittlauch

Herzhafte Kartoffelsuppe

  • 6 Kartoffeln, geschält und in 2.5cm grosse Würfel geschnitten (1150gr)
  • 2 mittelgrosse Zwiebeln (gehackt)
  • 2 Karotten (geschnitten)
  • 2 Stangen Sellerie (geschnitten)
  • 2 Dosen (130gr) natriumarme und fettfreie Hähnchenbrühe
  • 1 TL getrockneter Basilikum
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • ¼ Tasse Mehl
  • 1 ½ Tasse fettarme Kaffeesahne
  • Italienische Brotschale
  • Frische Sellerieblätter

Wurst-Kartoffelsuppe

  • 450gr gebackene Kartoffeln
  • ¼ Tasse Butter
  • ½ Tasse Zwiebeln (gehackt)
  • 1 EL frischer Thymian (gehackt)
  • ¼ Tasse Mehl
  • 3 Tassen Hühnerbrühe
  • 1 Packung gekochte und zerbröselte Fleischwurst im Teig
  • 3 Tassen Milch
  • ¾ Tasse geriebener Parmesan (85gr)
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Vegetarische Kartoffelsuppe

  • 3 Dosen (je 400gr) Gemüsebrühe
  • 6 mittelgrosse Kartoffeln, in Würfel geschnitten
  • 1 mittelgrosse Kartoffeln, in Würfel geschnitten
  • 1 grosser Lauch (gehackt)
  • ¼ Tasse Butter (gewürfelt)
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • 3/4 TL Salz
  • ¼ TL getrockneter Majoran
  • ¼ TL Pfeffer
  • ¼ Tasse Mehl
  • 1-½ Tassen Kaffeerahm
  • 1 Tasse gefrorene Erbsen (aufgetaut)

Tipps

  • Wenn die Suppe zu dünn ist, dann gib etwas Milch dazu und koche das Ganze für ein paar Minuten auf.
  • Stelle sicher, dass die Kartoffeln gut durch sind, bevor du sie in die Suppe gibst.

Warnungen

  • Koche die Suppe bei niedriger Temperatur, nachdem alle Zutaten hinzugegeben wurden. Sonst läufst du Gefahr, dass sie anbrennt.
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.