Neun rechteckig angeordnete Punkte verbinden, ohne den Stift abzusetzen

Finde heraus, wie man 9 rechteckig angeordnete Punkte mit nur vier geraden Linien verbindet! Und das ohne deinen Stift abzusetzen! Bevor du die Lösung liest, kannst du es?

Vorgehensweise

  1. Nimm ein Blatt Papier! Zeichne im unteren rechten Viertel 9 Punkte, wie auf der Abbildung dargestellt!
    • Die Punkte müssen gleichmäßig auf einem Blatt Papier mit leeren Seitenrändern angeordnet werden.
    • Vielleicht zeichnest du deine Punkte in einer anderen Farbe als der, die zu zum Verbinden nimmst.
  2. Zeichne die vier Linien, wie es auf dem Anleitungsbild gezeigt wird! Beginne am Punkt in der unteren rechten Ecke!
    • Siehst du, dass da 4 Punkte unten links und oben rechts sind? Um dieses Puzzle zu vollenden, musst du buchstäblich außerhalb der Schachtel denken!
    • Nachdem du an der unteren rechten Ecke beginnst, gehst du nach links und hörst auf, wo der vierte Punkt wäre.
    • Geh diagonal nach oben, verbinde zwei Originalpunkte und hör auf, wo oben rechts der vierte Punkt wäre!
    • Geh zum Originalaufgangspunkt zurück!
    • Geh diagonal nach links und verbinde die letzten der neun Punkte (und der zwei Zusatzpunkte)!
  3. Fertig. Ein wahres Meisterwerk. So, können deine Freunde das auch?

Tipps

  • Frag deine Freunde erst, ob sie es können, bevor sie sich über deine Fähigkeit wundern!
  • Dies ergibt einen tollen Partytrick und kann mit einer Reihe von Puzzles für Teams zum gegen die Uhr Lösen kombiniert werden.

Was du brauchst

  • Papier
  • Stift
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.