Ein Galaxy S zurücksetzen

Das Zurücksetzen deines Galaxy S wird alle persönlichen Daten von deinem Gerät löschen und es auf die ursprünglichen Werkseinstellungen zurücksetzen, was dabei helfen kann, Softwareprobleme deines Telefons zu beheben. Ein Master Reset kann entweder durch das Menü des Galaxy S oder durch Verwendung der Knöpfe auf dem Galaxy selbst durchgeführt werden.

Methode 1 von 4: Zurücksetzen des Galaxy S

  1. Tippe auf dem Home-Bildschirm deines Samsung Galaxy S auf “Menü”.
  2. Tippe auf “Einstellungen.
  3. Scrolle zu “Privatsphäre” und wähle das Menü aus.
  4. Tippe auf “Zurücksetzen auf Werkseinstellungen”.
    • Setze ein Häkchen bei "Meine Daten sichern", wenn du möchtest, dass Google deine Kontakte, Apps, deinen Kalender und andere Daten sichert und mit deinem Google-Account synchronisiert.
  5. Tippe auf “Telefon zurücksetzen”.
  6. Tippe auf “Alles löschen”. Dein Galaxy S-Gerät setzt sich zurück und startet automatisch, nachdem es die ursprünglichen Werkseinstellungen wiederhergestellt hat.

Methode 2 von 4: Zurücksetzen des Galaxy S2

  1. Tippe auf dem Home-Bildschirm deines Samsung Galaxy S2 auf “Menü”.
  2. Tippe auf “Einstellungen.
  3. Scrolle zu “Datensicherung und Reset” und wähle das Menü aus.
  4. Tippe auf “Zurücksetzen auf Werkseinstellungen”.
  5. Tippe auf “Gerät zurücksetzen.
  6. Tippe auf “Alles löschen. Dein Galaxy S2 wird sich automatisch zurücksetzen und neu starten, nachdem die ursprünglichen Werkseinstellungen wiederhergestellt wurden.

Methode 3 von 4: Zurücksetzen des Galaxy S3 und S4

  1. Tippe auf dem Home-Bildschirm deines Samsung Galaxy S3 oder S4 auf “Menü”.
  2. Tippe auf “Einstellungen.
  3. Tippe auf den Reiter “Accounts.
  4. Tippe auf “Backup und Reset.
  5. Tippe auf “Zurücksetzen auf Werkseinstellungen.
    • Setze ein Häkchen bei "Meine Daten sichern", wenn du möchtest, dass Google deine Kontakte, Apps, deinen Kalender und andere Daten sichert und mit deinem Google-Account synchronisiert.
  6. Tippe auf “Gerät zurücksetzen.
  7. Tippe auf “Alles löschen. Dein Galaxy-Gerät wird sich automatisch zurücksetzen und neu starten, nachdem die ursprünglichen Werkseinstellungen wiederhergestellt wurden.

Methode 4 von 4: Zurücksetzen mit den Knöpfen des Geräts

  1. Schalte dein Samsung Galaxy S aus.
  2. Drücke gleichzeitig den Home-Button, den Einschaltknopf und den Knopf zum Erhöhen der Lautstärke und halte sie gedrückt.
  3. Lasse den Einschaltknopf los, sobald du merkst, dass das Gerät zu vibrieren beginnt und halte die anderen beiden Tasten gedrückt.
  4. Lasse die Lautstärketaste und den Home-Button los, wenn auf dem Bildschirm das Android Wiederherstellungsmenü angezeigt wird.
  5. Verwende den Button zum Verringern der Lautstärke, um “Daten löschen/ Zurücksetzen auf Werkseinstellungen” zu markieren.
  6. Drücke den Einschaltknopf zur Auswahl.
  7. Verwende den Knopf zum Verringern der Lautstärke, um “Alle Benutzerdaten löschen” zu markieren.
  8. Drücke den Einschaltknopf zur Auswahl der Option. Dein Samsung Galaxy S wird mit dem Reset beginnen und die ursprünglichen Werkeinstellungen wiederherstellen.
  9. Drücke den Einschaltknopf, wenn auf dem Bildschirm "System jetzt neu starten" angezeigt wird. Dein Telefon wird automatisch neu starten und ist bereit zur Nutzung.

Tipps

  • Setze dein Gerät mit den Hardware-Knöpfen wie in Methode 4 dieses Artikels beschrieben zurück, wenn du nicht in der Lage bist, aufgrund diverser Fehlfunktionen, wie z.B. einem nicht reagierenden Touchscreen, auf Menüs zuzugreifen.
  • Lade alle Apps erneut herunter, für die du kürzlich bezahlt hast und die du von irgendeinem anderen Android-Gerät aus Google Play heruntergeladen hast, während du mit dem gleichen Google-Account eingeloggt warst, mit dem du ursprünglich die Apps heruntergeladen hast.
  • Setze das Galaxy S zurück, wenn du es recycelst, spendest oder das Gerät an jemand anderen verkaufst. Ein Reset hilft zu verhindern, dass irgendwelche Dritte auf deine persönlichen, privaten Daten zugreifen können.

Warnungen

  • Ein Master Reset löscht alle deine persönlichen Daten und Einstellungen von deinem Galaxy S. Stelle sicher, dass du alle Daten, die du gespeichert haben willst, entweder auf deine SD-Karte, deinen Google-Account, deinen Computer oder in der Cloud speicherst, bevor du dein Gerät zurücksetzt.
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.