Ein verstopftes Abflussrohr frei bekommen

Immer dann, wenn man am wenigsten damit rechnet verstopft ein Abflussrohr. Am Anfang dauert es vielleicht etwas länger, bis das Wasser abfließt - aber viel schneller als erwartet fließt plötzlich gar nichts mehr ab. Was nun?

Vorgehensweise

  1. Gieße heißes Wasser in den verstopften Abfluss. Verwende aber kein kochendes Wasser, sondern lediglich Wasser, das so heiß ist wie Tee. Lasse es für 10 is 15 Minuten einwirken, bevor du den Saugstopfer verwendest.
  2. Mische 1/3 "cup" Backpulver mit 1/3 "cup" Essig in einer Schüssel. Gieße den kompletten Inhalt zügig in den Abfluss, da der Effekt mit der Zeit nachlässt.
  3. Verwende den Saugstopfer. Fülle das Waschbecken/ die Badewanne/ etc. etwa 10 cm bzw. 5 cm mit Wasser. Verschließe alle Abflüsse, bis auf den am Boden des Beckens. Setze den Saugstopfer auf den Abfluss und pumpe in gleichmäßigen Zügen.

Tipps

  • Halte alte Handtücher und Eimer bereit, um mögliche Sauereien zu entfernen.

Was du brauchst

  • heißes Wasser
  • Backpulver
  • Essig
  • mehrere Schüsseln
  • einen Saugstopfer
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.