Fotos zu Instagram hochladen

Instagram gehört zu den beliebtesten sozialen Netzwerken zum Teilen von Fotos der Welt. Du kannst aus jedem Foto, das du aufgenommen hast, einen Post machen. Du kannst deine Handykamera benutzen, um ein Foto aufzunehmen, und es sofort hochladen. Du kannst aber auch alte Bilder hochladen, die du früher aufgenommen hast und jetzt mit deinen Instagram-Followern teilen möchtest. Wenn du ein Bild auf Instagram postest, bekommst du eine Auswahl an Bearbeitungs- und Filteroptionen, die dir erlauben, Änderungen an dem Bild vorzunehmen, bevor du es veröffentlichst.

Methode 1 von 2: Fotos posten

  1. Lade die Instagram-App herunter und installiere sie. Die Instagram-App ist die einzige Möglichkeit, Fotos auf Instagram zu posten. Du kannst mit der Instagram-Website keine Posts machen.
  2. Erstelle einen Account oder logge dich mit deinem Facebook-Account ein. Falls du die Facebook-App auf deinem Handy installiert hast, kannst du dich damit schnell in Instagram einloggen. Falls du kein Facebook hast oder deinen Account nicht benutzen möchtest, kannst du mit einer E-Mail-Adresse einen Instagram-Account erstellen.
    • Klicke hier für detailliertere Anweisungen dazu, einen Instagram-Account zu erstellen.
  3. Tippe den Kamerabutton unten in der Instagram-App an. Er befindet sich in der Mitte der unteren Buttonreihe.
  4. Nimm ein Foto auf oder wähle eins aus dem Speicher deines Handys. Alle Posts auf Instagram sind Fotos. Tippe den großen blauen Button an, um ein Foto aufzunehmen, oder links den Galeriebutton, um die Fotos zu durchsuchen, die auf deinem Gerät gespeichert sind. Du kannst auch den Videokamerabutton antippen, um ein 15-Sekunden-Video aufzunehmen.
    • Tippe den Button rechts über dem Kamerabutton an, um zwischen der Front- und der Rückseitenkamera an deinem Handy zu wechseln.
  5. Bearbeite dein Bild. Nachdem du ein Foto aufgenommen oder eins aus dem Speicher deines Handys ausgewählt hast, kannst du es etwas bearbeiten, bevor du es postest. Tippe den "→" an, wenn du mit der Bearbeitung fertig bist. Es gibt mehrere verschiedene Bearbeitungen, die du vornehmen kannst:
    • Wähle aus der Liste einen Filter aus. Eine der Hauptfunktionen von Instagram ist die Auswahl an Filtern, die du an deinem Bild anwenden kannst. Diese Farb- und Veredelungsfilter können dein Foto auf eine ganz neue Art glänzen lassen. Wische nach links und rechts, um all die verschiedenen Filter auszuprobieren. Nicht alle Geräte können auf dieselben Filter zugreifen.
    • Tippe den "Sonnen"-Button an, um die "Lux" einzustellen. Das kann dein Bild weicher oder heller machen und wird am besten bei Landschaften angewendet. Die Lux-Einstellungen sind bei älteren Versionen von Instagram möglicherweise nicht verfügbar.
    • Tippe den "Schraubenschlüssel"-Button an, um deine anderen Bearbeitungsoptionen zu sehen. Du kannst einfache Anpassungen vornehmen, wie etwa die Helligkeit und den Kontrast zu verändern. Du kannst aber auch einzigartigere Bearbeitungen ausführen, wie etwa Neigungen und Rahmen ("Vignette").
  6. Füge eine Bildüberschrift hinzu. Bildüberschriften sind nicht notwendig, aber eine gute hilft dabei, dass dein Foto viel mehr Aufmerksamkeit bekommt. Eine gute Bildüberschrift ist kurz und knackig. Sie sollte das Bild in einen Zusammenhang bringen oder es auf irgendeine Weise ergänzen.
  7. Füge einige Hashtags hinzu. Hashtags sind eine weitere Hauptfunktion von Instagram. Diese Beschriftungen kategorisieren dein Foto, so dass andere Leute dein Bild finden können, wenn sie nach dem Thema suchen. Hashtags sind einzelne Wörter oder Phrasen, die zu einem Wort verbunden werden. Klicke hier für Anweisungen dazu, wie du das meiste aus Hashtags herausholst.
    • Hashtags werden zur Bildüberschrift hinzugefügt und mit einem # markiert. Zum Beispiel kannst du zu deiner Bildüberschrift den Hashtag #wikihow für ein Foto hinzufügen, das etwas mit wikiHow zu tun hat.
  8. Wähle weitere soziale Netzwerke aus, in denen du den Post teilst. Du kannst ihn von der Instagram-App aus auf Facebook, Twitter, Tumblr und weiteren teilen. Wähle irgendwelche weiteren Netzwerke aus, in denen du ihn posten möchtest, nachdem du deine Bildüberschrift eingegeben hast. Du wirst dazu aufgefordert, dich bei dem Netzwerk anzumelden, falls du nicht bereits angemeldet bist.
  9. Markiere die Personen auf dem Bild. Falls du möchtest, kannst du die Personen auf dem Bild, die du kennst, mit ihren Instagram-Benutzernamen markieren. Tippe die Person auf dem Bild an, die du markieren möchtest, und suche dann nach ihrem Benutzernamen. Sie müssen diese Markierung eventuell genehmigen, bevor sie erscheint.
  10. Schicke eine Direktnachricht. Standardmäßig wird dein Post öffentlich gemacht und automatisch an alle deine Follower gesendet. Du kannst wählen, jemandem eine Nachricht privat zu schicken, indem du den "Direkt"-Reiter oben auf dem "Teilen mit"-Bildschirm antippst. Dann kannst du spezifische Benutzernamen eingeben, an die du den Post schicken möchtest.
  11. Tippe den "✓"-Button an, wenn du mit deinem Post zufrieden bist. Dein Post wird sofort hochgeladen, und deine Follower sehen ihn in ihren Feeds.
    • Bei Bedarf kannst du zurückgehen und deine Bildüberschrift bearbeiten.

Methode 2 von 2: Alte Fotos hochladen

  1. Kopiere alle Fotos, die du auf dein Handy oder Tablet hochladen willst. Da Instagram dazu gedacht ist, auf deinem mobilen Gerät genutzt zu werden, müssen alle Fotos, die du hochladen willst, auf deinem mobilen Gerät sein, bevor du anfängst. Du kannst jedes Bild hochladen, das du im Speicher deines Gerätes hast.
    • Du kannst nur ein Bild auf einmal hochladen.
  2. Lade die Instagram-App herunter und installiere sie auf deinem Handy oder Tablet. Du kannst die App kostenlos aus dem iTunes App Store, Google Play Store oder Windows Phone Store herunterladen.
  3. Öffne die Instagram-App auf deinem mobilen Gerät. Achte darauf, dass du mit dem Account eingeloggt bist, auf den du die Bilder hochladen willst.
    • Du kannst kostenlos einen Instagram-Account erstellen oder dich mit deinem Facebook-Account einloggen.
  4. Tippe den Kamerareiter an. Dieser befindet sich unten auf dem Bildschirm in der Mitte der Symbolreihe. Das öffnet die Instagram-Kamera.
  5. Tippe den "Galerie"-Reiter an. Dieser befindet sich unten auf dem Bildschirm.
  6. Wähle das Bild aus, das du hochladen möchtest. Weiter unten auf dem Bildschirm siehst du eine Liste der Bilder in der Galerie oder im Fotostream deines Handys. Tippe es an, um es auszuwählen, wenn du ein Bild gefunden hast, das zu Instagram hinzufügen möchtest, und es öffnet sich im Hauptfenster darüber.
    • Du kannst das "Galerie"-Menü oben auf dem Bildschirm antippen, um einen anderen Ort auf deinem Gerät auszuwählen und dort nach Bildern zu suchen.
  7. Passe das Bild an. Wenn du das Bild ausgewählt hast, kannst du es nach deinem Geschmack zuschneiden. Wähle nichts und tippe den "Weiter"-Button oben auf dem Bildschirm an, falls du das Bild nicht zuschneiden möchtest.
    • Instagram lädt Bilder als Quadrat hoch. Achte also darauf, dass du das Bild zentriert hast, so dass du alles sehen kannst, was du zeigen möchtest.
    • Wenn du das Bild geschnitten oder weitergemacht hast, kannst Effekte zu dem Bild hinzuzufügen. Tippe "Weiter" an, um weiterzumachen.
  8. Füge Informationen über das Foto hinzu. Wenn du damit fertig bist, Effekte anzuwenden, kannst du Informationen über das Foto hinzufügen, bevor du es teilst. Du kannst eine Bildüberschrift hinzufügen, andere Instagram-Benutzer markieren und es auf Diensten wie Facebook, Twitter und Tumblr teilen.
  9. Teile das Bild. Tippe den "Teilen"-Button an, wenn du bereit bist. Du kannst das Foto direkt mit anderen Benutzern teilen, indem du "Direkt" auswählst. Ansonsten wird es mit deinen Followern geteilt.
  10. Wiederhole es mit zusätzlichen Fotos. Wiederhole die obigen Schritte bei jedem weiteren Foto, das du hochladen möchtest.
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.