Ein Geheimversteck in einem Schrank anlegen

Brauchst du einen Ort, um dich vor deinen Eltern zu verstecken, oder um eine Pause vom Alltag zu machen? Vielleicht brauchst du einen geheimen "Club" für dich und deine Freunde? So machst du eine Privatzone in deinem eigenen Schrank.

Vorgehensweise

  1. Mach in deinem Schrank etwas Platz. Ein begehbarer Schrank ist die beste Option, wenn es um Geheimverstecke geht. Wenn du keinen begehbaren Schrank hast, brauchst du etwas Platz in deinem Schrank. Sortiere deine Sachen aus, werfe Kleider und Sachen weg, die du nicht mehr brauchst, um etwas Platz für dein Geheimversteck zu schaffen. Halte dein/en Schrank/Geheimversteck sehr ordentlich. All deine Kleider, Schuhe usw. sollten aufgehängt oder auf den Regalen zusammengelegt sein.
  2. Mach einen "geheimen Eingang". Überlege dir ob du dir einen Perlenvorhang, eine lange Decke oder Bettbezug in den Eingang hängen möchtest (diesen wird man nur sehen, wenn man die Schranktür öffnet). Eine weitere Option ist ein großes Stück dunkle Pappe stattdessen zu nehmen. Wenn du es aufmachen möchtest, schieb es einfach zur Seite.
  3. Lass etwas Licht rein. Wenn der Schrank kein Licht hat, brauchst du eine Taschenlampe, Laterne oder eine andere Lichtquelle. Wenn du kein Licht in den Schrank bekommst, musst du die Tür etwas offen lassen, so dass etwas Licht in dein Geheimversteck gelangen kann.
  4. Dekoriere dein Versteck. Wenn du dekorierst, mach es bequem, aber geheimnisvoll. Manche Paradekissen eignen sich hervorragend als Kissen. Wenn der Schrank groß genug ist, stell einen oder zwei Stühle hinein. Mach es gemütlich, so dass du lange Zeit drin bleiben kannst.
  5. Stell ein paar Gadget rein. Stell ein MP3 Player, iPod, oder Taschenfernseher in dein Geheimversteck. Wenn du einen Laptop hast, stell ihn in deinen Schrank, so dass du geheim spielen kannst. Wenn du eins hast, leg dein Handy oder Funkgerät in dein Geheimversteck, so dass wenn deine Eltern dir sagen möchten, dass das Abendessen fertig ist, sie dich anrufen können. Dies ist auch gut, um elektronische Geräte vor deinen Geschwistern in Sicherheit zu bringen.
  6. Richte es wie für einen Spion ein. Da dir das Geheimnisvolle Spaß macht, stell einen Zimmermonitor in ein anderes Zimmer. (Vielleicht in ein Zimmer, in dem deine Eltern oder andere Haushaltsmitglieder wohnen), um Unterhaltungen zu belauschen. Pass aber auf, dass du schnell dorthin gelangen kannst, ohne gesehen zu werden.
    • Hab ein geheimes Passwort, das nur dein Freund kennt, so dass deine Eltern und Geschwister nicht reinkommen können.

Tipps

  • Für extra geheimnisvolles Aussehen, nimm eine dieser dunkel blauen oder schwarzen Glühbirnen als Beleuchtung! Das sieht super aus!
  • Hab keine Snacks in deinem Schrank. Wenn du darin isst, bleiben Krümel zurück, und das Essen wird Insekten anziehen und dein Geheimversteck unhygienisch machen.

Warnungen

  • Bleib nicht zu lang. Jeder braucht frische Luft!
  • Wenn du einen Raummonitor aufstellst und dabei erwischt wirst, könntest du in ernsthafte Schwierigkeiten geraten!
  • Sei sicher. Richte es so ein, dass du schnell herauskommst. Schließe dich nicht ein.
  • Wenn du einen Laptop in deinem Geheimversteck hast, sieh nach, ob er gut belüftet ist .
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.