Schwarzen Lippenstift tragen

Schwarzer Lippenstift kommt wieder in Mode, und es ist ein lustiger Trend, den du ausprobieren kannst, wenn du weißt, wie man ihn richtig trägt. Schwarzer Lippenstift kann wie ein Bestandteil eines Halloween-Kostüms aussehen, wenn du mit dem Rest deines Make-ups und deiner Accessoires nicht aufpasst, aber wenn du ihn mit Helligkeit ausgleichst, kann er ein stylishes Statement abgeben. erfahre, wie du schwarzen Lippenstift tragen musst, um eindrucksvoll und nicht unheimlich auszusehen.

Methode 1 von 3: Schwarzen Lippenstift auftragen

  1. Peele und pflege deine Lippen mit Feuchtigkeit. Schwarzer Lippenstift fängt schneller als andere Lippenstiftfarben an, streifig und schuppig auszusehen. Damit das nicht passiert, ist es wichtig, deine Lippen vorzubereiten, bevor du ihn aufträgst. Achte darauf, dass du alle Hautschuppen entfernst und deine Lippen feucht erhältst, damit sie weich und geschmeidig sind. Falls deine Lippen aufgesprungen sind, solltest du den schwarzen Lippenstift für ein anderes Mal aufheben.
    • Peele deine Lippen, indem du sie mit einer weichen Zahnbürste bürstest oder ein Lippenpeeling anwendest.
    • Befeuchte sie mit einem reichhaltigen Lippenbalsam, oder mit Kokosöl.
  2. Umrande deine Lippen. Trage schwarzen Lipliner um den äußeren Rand deiner Lippen auf und passe dabei auf, dass du genau die Form zeichnest, die du möchtest. Das lässt deinen Lippenstift definiert und beabsichtigt aussehen. Ohne Lipliner neigt schwarzer Lippenstift dazu, aus den Linien deiner Lippen zu laufen, was dich verschmiert und chaotisch aussehen lassen kann.
    • Falls du keinen schwarzen Lipliner hast, kannst du stattdessen einen schwarzen Kajalstift benutzen.
    • Benutze immer einen Lipliner-Farbton, der etwas dunkler ist, als dein Lippenstift.
  3. Fülle deine Lippen aus. Die beste Art, schwarzen Lippenstift aufzutragen, ist mit einem Lippenstiftpinsel. Das hilft, sicher zu stellen, dass der Lippenstift in alle winzigen Fältchen deiner Lippen kommt. Gehe mit einem Lippenstiftpinsel (oder einem anderen kleinen Make-up-Pinsel) über den Lippenstift und benutze ihn dann, um schwarzen Lippenstift vorsichtig aufzutragen und deine Lippen vollständig auszufüllen.
    • Lächle, wenn du fertig bist, in den Spiegel. Fülle alle Fältchen, die nicht bedeckt sind.
    • Habe für den Fall, dass du versehentlich über die Linien kommst, ein Wattestäbchen zur Hand.
  4. Füge eine zweite Schicht hinzu. Das hält deinen Lippenstift davon ab, zu verblassen und streifig zu werden, wenn du deinem Tag nachgehst. Du kannst die zweite Schicht direkt mit deinem Lippenstift auf die Lippen auftragen. Schaue in den Spiegel, um sicher zu gehen, dass der Lippenstift schön ordentlich ist.
  5. Schließe mit Gloss ab. Schwarzer Lippenstift kann etwas flach aussehen, also probiere, eine Schicht klaren Gloss hinzuzufügen, um deinen Look abzuschließen. Der Extra-Glanz gibt deiner Lippenfarbe mehr Tiefe. Er dient außerdem dazu, deinen Lippenstift davor zu bewahren, zu verblassen oder streifig zu werden.
  6. Behalte deinen schwarzen Lippenstift bei dir, für den Fall, dass du ihn erneut auftragen musst. Schwarzer Lippenstift muss vermutlich jedes Mal neu aufgetragen werden, wenn du etwas trinkst oder isst. Falls du ihn zu einer Cocktail-Party oder einer anderen Veranstaltung trägst, bei der du isst und trinkst, vergiss nicht, deinen Lippenstift mitzunehmen. Verblasster schwarzer Lippenstift neigt dazu, grau und düster auszusehen, also wirst du vermutlich mindestens einmal nachbessern müssen, bevor der Abend vorbei ist.

Methode 2 von 3: Ihn mit Make-up ausgleichen

  1. Halte dein Gesicht sauber und neutral. Schwarzer Lippenstift gibt ein großes Statement ab, und du willst ja nicht davon ablenken, indem du zu viel anderes Make-up trägst. Kreiere eine saubere Palette, indem du eine neutrale Grundierung genau der Farbe deiner Haut verwendest. Verwende nur eine bloße Andeutung von Rouge, Bronzer und anderen Gesichtsfarben, um deinen schwarzen Lippenstift nicht zu erdrücken.
  2. Benutze schwarzen Eyeliner, um deine Lippen auszugleichen. Vollkommen bloße Augen mögen im Kontrast zu deinen Lippen zu nackt aussehen. Auch wenn du es mit dem Augen-Make-up nicht übertreiben solltest, fügen schwarzer Eyeliner und Mascara einen hübschen Touch hinzu. Probiere einen leichten Katzenaugen-Look aus, oder umrande einfach deine oberen und unteren Augenlider mit einem Schlaf aus Eyeliner.
    • Verwende schwarzen Eyeliner damit er zu deinem schwarzen Lippenstift passt. Eine andere Farbe könnte dein Gesicht zu unruhig aussehen lassen.
    • Vermeide es, den Eyeliner anzuhäufen oder einen Smokey-Eyes-Look zu machen. Das könnte dein Gesicht vom eindrucksvoll zum übermäßig gruftimäßig Aussehen bringen.
  3. Füge etwas farbigen Lidschatten hinzu. Eine Andeutung von Farbe zu benutzen, erhellt dein Gesicht und bewahrt deinen Look davor, zu düster zu werden. Trage eine leichte Schicht Lidschatten in edlen Farbtönen auf deine Lieder auf und pinsle die Farbe zu den Augenwinkeln aus. Falls du mutig bist, fege auch etwas Farbe unter deine Augen.
  4. Probiere eine dunkle Pflaumen- oder Beerenfarbe für einen weniger ernsten Look aus. Falls du dunkle Lippen liebst, aber kein Pechschwarz tragen möchtest, gibt es immer noch reichliche Optionen, die die Leute sich nach dir umdrehen lassen. Dunkles Lila, Rot und Braun sind etwas leichter abzuziehen, als hundertprozentiges Schwarz. Alle dunklen Lippenstifte sollten mit derselben Sorgfalt aufgetragen werden, wie Schwarz, da Streifen und Schuppen leichter auftauchen, als bei helleren Farbtönen.
    • Vergiss nicht, deine Lippen zuerst zu peelen und mit Feuchtigkeit zu versorgen.
    • Verwende Lipliner, der einen Ton dunkler ist, als deine Lippenfarbe.
    • Trage zwei Schichten Farbe auf und schließe dann mit Gloss ab, wenn du möchtest.
  5. Füge für einen beeindruckenden Abend-Look eine Schicht Glanz hinzu. Wenn du eine weiter wunderschöne Dimension zu deinem schwarzen Lippenstift hinzufügen willst, probiere aus, eine Schicht klaren glänzenden Gloss darauf zu geben. Deine Lippen funkeln im gedämpften Licht im Club oder in der Bar, in denen zu den Abend verbringst. Da dieser Look ein Kostüm-Make-up-Erscheinungsbild annehmen kann, solltest du ihn für besondere Ereignisse aufheben, die danach verlangen, dass du dich mit Stil zurecht machst.

Methode 3 von 3: Ihn mit Kleidung und Accessoires kombinieren

  1. Trage ihn im Winter mit dunklen edlen Tönen. Schwarzer Lippenstift passt natürlich zu dunkler Kleidung in edlen Tönen, nach denen du im Spätherbst und während des Winters greifst. Er sieht zu Saphirblau, Rubinrot, Smaragdgrün und dunkler Fuchsie toll aus. Probiere schwarzen Lippenstift zu einem dieser Looks aus:
    • Ein dunkelblaues Samtkleid mit schwarzer Spitze.
    • Eine grüne Seidenbluse zu einem schwarzen Bleistiftrock.
    • Ein rubinroter Mantel und schwarze Reiterstiefel.
  2. Trage ihn im Sommer zu Neon. Schwarzer Lippenstift muss nicht den Wintermonaten vorbehalten sein; er sieht auch im Sommer fabelhaft aus. Schwarz sieht besonders eindrucksvoll aus, wenn es mit leuchtenden Neontönen kombiniert wird; der Kontrast sticht richtig ins Auge. Wenn dir Neon gefällt, dann probiere einen der folgenden Look zusammen mit schwarzem Lippenstift aus:
    • Ein neongelbes Etuikleid und schwarze Riemchenpumps.
    • Eine scharfe pinke Sonnenbrille und ein schmales schwarzes Kleid.
    • Ein unkonventionelles Kleid mit Neonmuster mit pechschwarzen Accessoires.
  3. Kontrastiere deinen Lippenstift mit einem adretten Outfit. es kann Spaß machen, die Erwartungen der Leute zu durchkreuzen, indem man schwarzen Lippenstift mit einem traditionellen Outfit kombiniert, das man normalerweise mit einem braven rosa Lipgloss sehen würde. Falls du einen spielerischen Sinn für Humor hast und nach einem Weg suchst, deine sauberen und anständigen Outfits mit einer Kerbe zu versehen, probiere, schwarzen Lippenstift mit einem dieser Looks zu kombinieren:
    • Ein weicher himmelblauer Pulli und ein weißer Tennisrock.
    • Eine weiße durchgeknöpfte Bluse und eine adrette Jeans.
    • Ein pinkes Sommerkleid und schwarze Ballerinas.
  4. Gehe ganz als Grufti. Warum nicht bis zum Ende gehen? Verwende schwarzen Lippenstift als Teil eines Gesamtstils, der aussagt: "Nur gucken, nicht anfassen!" Wenn du Schwarz liebst, halte dich nicht zurück: Projiziere deine interessante Persönlichkeit, indem du schwarzen Lippenstift mit einer oder mehreren der folgenden Sachen zu kombinieren:
    • Einem schwarzen Kleid, Rock, einer schwarzen Jacke oder Jeans.
    • Schwarzen Netzstrümpfen und Stiefeln.
    • Schwarz-roten oder schwarz-pinken Karomustern.
    • Schwarz gefärbten Haaren, schwarzem Nagellack usw.

Tipps

  • Verwende Eyeliner, falls du keinen schwarzen Lipliner findest.
  • Falls du dünne Lippen hast, benutze schwarzen Lipliner, der gerade eben außerhalb der Konturen deiner Lippen verläuft (allerdings nicht zu weit, du willst ja nicht wie ein Clown aussehen!). Falls du volle Lippen hast, vermeide Lipliner.
  • Falls du schwarzen Lippenstift in der Öffentlichkeit trägst, achte darauf, dass du dich damit selbstsicher und wohl fühlst, wenn dich die Leute anstarren!
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.