Clip Extensions pflegen

Haarextensions zum anklipsen sind eine billigere, schnellere und gesündere Methode für dein Haar als die traditionellen Klebe-Extensions. In Minutenschnelle verleihst du deinem Haar Länge, Volumen und Dicke. Die Pflege ist überhaupt nicht schwierig. (Diese Anleitung gilt mehr für menschliches Haar als für synthetisches).

Vorgehensweise

  1. Kämme die Haarextensions mit einem Kamm oder einer Bürste. Entferne alle Knöten und wirren Strähnen. Verwende einen grob gezinkten Kamm.
  2. Feuchte die Extensions mit warmem Wasser leicht an.
  3. Gib Shampoo darauf, du musst nicht grob werden.Das Haarprodukt mit den Fingern durchzukämmen, sollte genügen. Verwende ein Shampoo mit wenigen oder gar keinen Sulfaten.
  4. Wasche das Shampoo aus.
  5. Trage Spülung auf. Durch Spülung werden sie leichter kämmbar, wenn sie trocken sind, weicher und glänzender.
  6. Wenn du die Spülung ausgewaschen hast und sie trocken sind, kämme die Extensions durch, so dass sie nicht verknotet sind. Du kannst die Extensions in der Sonne trocknen lassen, wenn du es eilig hast, sie müssen dann begradigt werden. Du kannst die Extensions föhnen, wende jedoch zuvor einen Hitzeschutz an, um das Haar nicht zu beschädigen.
  7. Du musst sie nicht jeden Abend waschen, auch nicht jeden zweiten Abend. Einmal in der Woche oder alle vierzehn Tage sollten genügen. Wenn nötig, verwende Trockenshampoo. Das Haar wird normalerweise anfälliger gegen Scháden wie abbrechen oder Haarverlust, wenn es zu oft gewaschen wird.
  8. Kämme sie sobald du sie heraus genommen hast, sonst wird es schwieriger, Knoten zu entfernen. Binde die Extensions zu einem losen Pferdeschwanz, um Knoten zu verhindern.

Tipps

  • ein Tipp ist, die Haar-Extensions in der Badewanne oder im Waschbecken zu waschen. Wenn du einen ausziehbaren Duschkopf hast, funktioniert dies auch gut.

Warnungen

  • Föhne die Extensions nicht, damit sie schneller trocknen, sonst fällt das Haar viel schneller aus, ich weiß es aus Erfahrung. Glätte sie nicht, es sei denn, es ist 100% menschliches Haar.
  • Bürste die einsteckbaren Extensions nicht, wenn sie noch feucht sind, nimm einen grob gezinkten Kamm, wie du es mit deinem eigenen Haar auf deinem Kopf tun würdest.

Was du brauchst

  • Bürste
  • Haarglätter (fast alle menschlichen Extensions werden lockig, wenn sie gewaschen wurden)
  • Shampoo und Conditioner (es müssen keine teuren sein, billige tun es auch)
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.