Aus Farbmustern einen trocken abwischbaren Kalender herstellen

Auch wenn du einen trocken abwischbaren Kalender bei jedem Bürobedarf kaufen kannst, warum langweilig sein? Werde kreativ und entwirf einen einzigartigen, beneidenswerten trocken abwischbaren Kalender mit einer festen Oberfläche aus Karton und ein paar Farbmustern in deinen Lieblingsfarben.

Methode 1 von 3: Die Materialien zusammenstellen

  1. Je nachdem, wo du diesen Kalender aufhängen willst, wähle Farbmuster und einen Bilderrahmen in kräftigen, leuchtenden Farben.
    • Die Größe und Anzahl der Farbmuster, die du brauchst, hängt von der Art des Kalenders ab, den du machen willst - wöchentlich oder monatlich.
    • Farbmuster gibt es im Farbenhandel, im Baumarkt und in Dekoläden.
  2. Wähle eine passende Basis. Eine einfache Möglichkeit zur Erstellung deines Kalenders ist ein leerer Bilderrahmen. Wenn du einen Bilderrahmen nehmen willst, finde einen, der zu deinem Stil passt und 35 Farbmuster aufnehmen kann.
    • Ein Standard-Bilderrahmen ist 30 x 40 cm. Dort passen 35 Farbmuster hinein.
    • Du könntest auch ein Korkbrett oder sogar Sperrholz nehmen, wenn du nach etwas Robusterem suchst, aber du brauchst eine passende Vorderseite aus Plexiglas, die du über die Farbmuster legen kannst, damit du darauf schreiben und es wieder abwischen kannst, wenn du dich für eine von diesen Alternativen entscheidest.

Methode 2 von 3: Die Basis fertig machen

  1. Schleife das Holz ab oder säubere den Rahmen oder das Korkbrett. Selbst wenn du einen neuen Rahmen gekauft hast, wirst du sicherstellen wollen, dass er komplett sauber ist, bevor du die Farbmuster daran festklebst.
  2. Dekoriere oder streiche die Basis, wenn du willst. Wenn du einen Standard-Bilderrahmen gekauft hast, aber mehr "Funkeln" willst, bringe falsche Edelsteine, Federn oder Glitter an, um das Brett aufzupeppen. Du könntest auch die Ränder streichen oder einen speziellen Lack nehmen, um einen antiken oder Riss-Look zu bekommen.

Methode 3 von 3: Die Farbmuster dazugeben

  1. Lege die Farbmuster auf dem Brett aus und befestige sie. Bevor du die Anordnung dauerhaft machst, lege jedes Muster aus, um sicherzugehen, dass dir das Muster gefällt.
    • Versuche es mit verschiedenen Kombinationen oder Farbmischungen, bevor du eine Entscheidung triffst. Du könntest in die Entscheidung auch deinen Schatz oder die Kinder mit einbeziehen.
  2. Bringe einen Tupfer Kleber oben und unten auf der Rückseite jedes Farbmusters an. Drücke es dann fest, damit es auf dem Glasrahmen, Holz- oder Korkbrett haftet.
    • Wenn du Muster auf Holz klebst, kann es sein, dass du für ein besseres Ergebnis Holzkleber nehmen musst.
  3. Lege das Glas wieder auf den Rahmen über die Muster. Füge dann die Daten und Überschriften ein, damit es aussieht wie ein Kalender. Du kannst dies entweder mit einem Permanent Marker oder einem abwischbaren Stift für Whiteboards machen.
    • Entscheide, ob du den Kalender mit den Überschriften dauerhaft beschriften willst, oder ob es austauschbar sein soll. Wähle eine neutrale, aber kräftige Farbe, wenn du dauerhafte Überschriften machen willst.
    • Halte einen schönen Behälter für abwischbare Stifte neben dem Brett, damit du schnell und einfach etwas hinzufügen kannst, oder befestige einen Stifthalter. Vergiss nicht, auch Schwämme zum Abwischen für den trocken abwischbaren Kalender bereitzuhalten.

Tipps

  • Wenn du einen Bilderrahmen nehmen willst, kannst du die Muster entweder auf die Außenseite des Glases legen oder das Glas abnehmen und die Muster innen auf das Brett kleben.
  • Du kannst diese Methode auch verwenden, um Übersichten für Hausarbeiten, Belohnungen und verschiedene andere Zielsetzungsideen zu machen.
  • Suche im Internet nach Ideen für verschiedene Kalender-Designs. Bevor du dich für eine bestimmte Art Überschrift entscheidest, sieh dir die Fülle unterschiedlicher Möglichkeiten an, wie du den Kalender entsprechend deiner Bedürfnisse entwerfen kannst.

Was du brauchst

  • Farbmuster
  • Basis, z.B. Bilderrahmen oder Korkbrett
  • Flüssiger Nagelkleber (oder Heißklebepistole)
  • Trocken abwischbare Stifte
  • Dekorativer Stifthalter (optional)
  • Tuch zum Abwischen der abwischbaren Beschriftung
  • Glas
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.