Einen Freund finden

Manchmal ist es schwierig einen großartigen Freund zu finden. Dieser Artikel wird dir dabei helfen, egal wie alt, in welcher Situation oder in welchem Beziehungsstatus du bist.

Vorgehensweise

  1. Sei glücklich mit dir selbst und hab Spaß dabei dein Ding zu machen. Das ist so wichtig, besonders für Jugendliche. Du musst als Single glücklich und kannst nicht von einem Freund abhängig sein. Grundsätzlich musst du dir sicher sein, dass ein Freund gut für dich ist und glücklich mit dir selbst sein! Ich persönlich sehe so viele Frauen und Mädchen, die denken, dass ein Freund sie vervollständigt und sich tief im Inneren unzufrieden mit sich selbst. Wenn du jung bist, dann ist es eine gute Idee zu warten, bis du in der Mittelstufe bist oder vorzugsweise sogar Auto fahren kannst, bevor du mit jemandem ausgehst. Verlasse dich nicht auf Jungs, damit du dich geliebt oder glücklich fühlst, wahres Glück kommt von innen.
  2. Finde heraus, was deine Standards sind und welche Art von Junge dich glücklich macht und gebe dich nicht mit weniger zufrieden. Wenn du zum Beispiel einen Jungen möchtest, der dich zum Lachen bringt, mit dem du Gemeinsamkeiten hast , der ein Kavalier ist und dir immer respektvoll behandelt und du nun einen Jungen triffst, der lustig und charmant ist, aber nicht so ein Kavalier, dann gib dich damit nicht zufrieden. Es gibt viele Fische im Wasser und du wirst jemand besseres finden! Setze deine Standards hoch, aber sei auch nicht extrem wählerisch.
  3. Sehe gut aus. Viele Leute sagen, dass "Aussehen keine Rolle spielt, das Innere zählt", aber ehrlich gesagt tut es das. Mal ehrlich, niemand will, dass die Person mit der man ausgeht faul und schlampig aussieht. Zur gleichen Zeit musst du natürlich kein reiches perfekt aussehendes Supermodell sein, um den Kerl zu bekommen, den du magst, aber sei einfach glücklich mit dir selbst und sehe so gut aus, wie du kannst. Kleide dich schön, um deiner Figur zu schmeicheln, aber sein nicht zu offen und trage dezentes Makeup, um deine Augen hervorzuheben oder versuche vielleicht eine neue Frisur.
  4. Verstehe die Geschlechter Vorurteile. Die Idee, dass Mädchen süß und Jungs hart sein sollten sind vielleicht nicht gut für die Gesellschaft, aber da sie auf dem menschlichen Instinkt basieren, wollen Jungs unterbewusst süße, verletzbare Mädchen, auch wenn sie bewusst denken, dass starke Frauen bewundernswert sind. Darüber zu lügen, wer du bist, ist schlecht, aber wenn du eine süße und verletzliche Seite hast, dann zeige sie.
  5. Sei ansprechbar! Lächel und rede mit Leuten und wenn du unterwegs auf der Suche nach einem Mann bist, dann bringe nicht mehr als eine Freundin mit. Du möchtest gut aussehen, aber wenn dein Aussehen zu modisch oder zu schick ist, dann siehst du zwar toll aus, bist aber nicht so ansprechbar. Ein ruhiges Mädchen, die aussieht als ob sie gerade vom Laufsteg einer Modenschau kommt, zieht wahrscheinlich die Aufmerksamkeit von einem Kerl an, aber selbst die schönsten Mädchen werden nicht oft gefragt, ob sie mit jemandem ausgehen wollen, wenn sie nicht ansprechbar aussehen.
  6. Geh raus! Mache die Dinge, die du magst und finden andere Jungs, die dasselbe mögen. Es zeigt, dass ihr Gemeinsamkeiten habt. Versuche Jungs zu finden, die du magst und näher dich ihnen in einer freundlichen Weise. Flirte nicht zu stark, denn das könnte zu einem Korb oder einem schlechten ersten Eindruck führen. Sei auch nicht zu schüchtern, denn so könntest du nie eine Chance bekommen. Sei vor allem du selbst und lasse sie dein wahres Ich mögen.
  7. Wenn du weißt, dass du einen Kerl mit einem bestimmten Merkmal willst, dann gehe an Orte, von denen du denkst, dass du so eine Art Typ der findest. Wenn du beispielsweise einen klugen Kerl möchtest, dann trete dem Schachclub bei.
  8. Versuche mit ihnen in Kontakt zu bleiben oder hänge mit ihnen irgendwo rum und schaue wo die Dinge sich hinbewegen. Wenn ihr zwei eine gute Verbindung zueinander habt, dann Glückwunsch, du hast jemandem zum Ausgehen gefunden. Wenn die Dinge nicht funktionieren, dann hast du nicht die richtige Person gefunden und es ist nichts, was gegen dich spricht.

Tipps

  • Lächeln und eine positive Einstellung zu haben, macht dich ansprechbarer.
  • Wenn ein Kerl dich nicht mag, dann ändere dich nicht, um ihm zu gefallen – er ist es nicht wert.
  • Fühle dich immer gute über die Person, die du bist. Selbstvertrauen ist attraktiver als alle körperlichen Merkmale.
  • Konzentriere dich auf andere Dinge im Leben, als nur einen Freund zu finden. Manchmal kommt die Liebe, wenn du es am wenigsten erwartest, aber es schadet nicht es zu versuchen.

Warnungen

  • Lasse dich niemals von einem Kerl ausnutzen, Liebe ist Respekt.
  • Triff immer gute Entscheidungen mit wem du ausgehen willst.
  • Wenn ein Kerl dir einen Korb gibt oder mit dir Schluss macht, lass dadurch niemals dein Selbstwertgefühl oder Glück sinken. Nicht jeder Kerl auf der Welt wird dich mögen und es gibt keinen Grund mit so jemandem zufrieden zu sein.
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.