Ein Konzept schreiben

Ein Konzept ist ein Dokument, das geschrieben wird, um potentielle Geldgeber davon zu überzeugen, ein Produkt, ein Programm oder einen Service zu sponsern. Konzepte variieren je nach Organisation in ihrem Format und ihren Besonderheiten, sind aber im Allgemeinen prägnante Dokumente, die Informationen Statistiken und überzeugende Argumente enthalten. Hier sind die Schritte, die erforderlich sind, um ein Konzept zu schreiben.

Dein eigenes Konzept schreiben

  1. Erkenne die Rolle der Sponsoren-Organisation an! Demonstriere deine Kenntnisse der privaten oder öffentlichen Organisation an, indem du die Natur ihrer Beteiligung an dem Projekt zusammenfasst! Falls die Sponsoren sich zum Beispiel der Entwicklung der Alphabetisierung in Entwicklungsländern gewidmet haben, erkenne ihre erfolgreiche Vorgeschichte auf diesem Gebiet an!
  2. Beschreibe dein Team oder deine Organisation! Erkläre das Kernziel deines Projekts! Du magst zum Beispiel eine Anleitungssoftware-Firma sein, die Software-Programme verwendet, um entrechteten Bevölkerungen Lesefertigkeiten beizubringen. Übermittle klar deine Position, wie sie sich zu den Zielen der Sponsoren-Organisation verhält!
  3. Identifiziere das Problem! Die Sponsoren lesen dein Konzept, weil sie das Interesse an dem Problem teilen. Beschreibe das Kernproblem! Erkläre das Problem ausreichend detailliert, um deinen Hintergrund und deine Expertise in dem Problem zu übermitteln! Schließe notfalls Daten ein, die das Ausmaß des Problems zu demonstrieren!
  4. Schließe eine Einschätzung der zuvor angewandten Methoden ein! Dies mag ein Bericht über deine vergangenen Erfolge mit einem ähnlichen Projekt sein. Oder es mag die Referenz einer Vorgeschichte von erfahrenen Erfolgen von verschiedenen Organisationen sein, die deine spezifische Lösung auf das Problem angewandt haben.
  5. Erkläre, wie du den Bedarf decken willst! Beschreibe das Produkt, den Service oder das Programm! Drücke dich klar und präzise aus! Verwende eine Sprache, die der Leser leicht versteht! Vermeide es, bei einem nicht-technischen Publikum eine technische Sprache zu benutzen!
  6. Umreiße dein beabsichtigtes Ziel! Deine Lösung für Problem mag sein, Geld zu sparen, Lernen zu fördern oder Gesundheitsproblemen vorzubeugen. Schließe quantitative Details, wie etwa die Anzahl der Menschen ein, die profitieren werden, wie viel Zeit gespart wird, oder die Menge an Profit, die generiert wird!
  7. Führe die Ressourcen auf, die notwendig sind, um die Dienste anzubieten! Dies mag eine Liste von Materialien einschließen, um ein Produkt zu bauen, oder die Art des Personals, das erforderlich ist, um die Dienste anzubieten. Eine detaillierte Liste demonstriert, dass du die Bedürfnisse des Projekts begreifst und bereit bist, das Produkt oder den Service anzubieten.
  8. Entwickle eine Zeitleiste für die Lieferung der Dienste! Erkläre, wie lange es dauern wird, das Produkt zu bauen, den Service zu liefern oder das Projekt zu bewerkstelligen! Die Zeitleiste sollte sowohl realistisch als auch effizient sein.
  9. Spezifiziere die Menge an Geldern, die du beantragst! Falls möglich, recherchiere die Menge an Geld, die die Sponsoren-Organisation zur Verfügung hat, um innerhalb dieses Budgets zu bleiben! Um eine Menge zu bitten, die die verfügbaren Gelder überschreitet, mag zu einer sofortigen Ablehnung deines Programms, Projekts oder Dienstes führen.
  10. Fasse das Konzept zusammen, indem du das Ergebnis beschreibst! Schließe mit ein paar Sätzen, um die Sponsoren-Organisation zu versichern, dass eine Investition in deine Team oder deine Organisation Ziele erreicht und das spezifische Problem löst!
  11. Schließe deine Kontakt-Informationen ein! Führe deinen Namen, deine Adresse, Internetseite, Telefonnummer und Email-Adresse auf!
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.