Einweg Backlinks zu einer Webseite erstellen

Zusätzlich zur Anreicherung deiner Webseite mit Suchmaschinen-Keywords kannst du das Suchmaschinenranking verbessern, wenn du Einweg-Backlinks zu deiner Webseite setzt. Dieser Artikel führt mehrere Methoden an, um Backlinks von angesehenen Webseiten aufbaust, die von Suchmaschinen erkannt und gefördert werden.

Vorgehensweise

  1. Poste Artikel über dein Expertengebiet. Du kannst Artikel über eine Reihe von Webseiten einschicken, wie Ezine und Squidoo. Füge unten im Artikel eine Ressource Box hinzu, die dich beschreibt und auf deine Webseite zurück verlinkt.
  2. Suche Gelegenheiten, als Gastblogger über dein Expertisengebiet oder dein Geschäft zu schreiben. Suche nach Schlüsselworten wie Posting abschicken, Schreibe für uns, oder Trage zur Seite bei, um Seiten zu finden, auf welchen du einen Gastblog eintragen kannst. Suche auch nach relevanten Blogs innerhalb deiner Nische und greife eine Idee für ein Gastpost an.
  3. Kommentiere Blogs in deiner Industrie. Wähle hochwertige Blogs und relevante Kommentare. Schließe in deinem Kommentar einen Link zu deiner Seite mit ein.
  4. Verwende PR Netzwerke. Es gibt Abodienste, die Reporter und Autoren, die Antworten auf spezielle Fragen benötigen, mit Bloggern verbinden, die solche Fragen beantworten können. Der Reporter oder Autor belohnt den Blogger normalerweise mit einem Backlink zum Blog des Autors.
  5. Lade produktbezogene Videos hoch. Wähle beliebte Seiten wie YouTube, sowie Seiten, die für deinen Sektor einzigartig sind. Linke die Videos zurück zu deiner Webseite oder relevanten Artikeln.
  6. Eröffne ein Yahoo!Answers Konto. Beantworte Fragen über deinen Expertisenbereiche und führe einen Link in deiner Antwort an.
  7. Beginne ein Meme. Sieh dir Seiten wie Reddit oder Twitter an, um zu sehen, worüber Leute in der Welt sprechen. Verwende Photoshop, um einem Bild Kommentare über ein Thema hinzuzufügen und post dieses Meme auf Facebook oder Twitter, um zu sehen, ob es ein Selbstläufer wird.
  8. Melde deine URL bei Link-building Verzeichnissen an. Wähle ein generisches Verzeichnis wie DMOZ oder eines, das auf deinen Sektor spezialisiert ist. Befolge die Anmeldeanweisungen sorgfältig für eine bessere Chance, akzeptiert zu werden.
  9. Bitte um Produktbewertungen. Biete kostenlose Produktproben für Blogger oder andere Experten, die eine Bewertung schreiben, die zurück auf deine Seite linkt.
  10. Engagiere dich in sozialem Bookmarken. Linke zum Beispiel zu deinem Blog und poste den Link auf Reddit, Digg oder SpumbleUpon.
  11. Lade RSS Feed hoch. Lade RSS Feed an RSS Verzeichnisse hoch. Der neue Post von deiner Seite wird automatisch gepostet.

Tipps

  • Link Building bedeutet kontinuierlich Zeit und Bemühungen. Nimm dir täglich eine bestimmte Zeit, um Links zu bauen, und halte diese Verabredung mit dir selbst ein.

Warnungen

  • Vermeide Artikel-Spinning-Tricks und andere Schnell-Reich-Werden Pläne, die versprechen, eine riesige Menge Backlinks in kürzester Zeit zu machen. Diese Links sind im Allgemeinen nicht die Art an Qualitätslinks, die Suchmaschinen dafür in Betracht ziehen, deine Seite in den Rankings zu promoten.

Was du brauchst

  • Computer
  • Webseit
  • Blog
  • Videos
  • Yahoo! Answers Konto
  • Konten für Soziales Bookmarken wie Reddit, Digg oder Delicious
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.