Ein Blasrohr herstellen

Du musst kein Geld für ein industriell gefertigtes Blasrohr ausgeben – in nur wenigen Minuten kannst du selbst eins bauen. Methode 1 zeigt dir, wie man ein großes Blasrohr aus einem Kabelkanal (PVC Rohr) baut, in Methode 2 lernst du, wie man ein einfacheres, kleineres Blasrohr aus einem Strohhalm herstellt. Welche Materialien du auch zur Verfügung hast, du erhältst in kürzester Zeit eine echte Waffe.

Methode 1 von 2: Ein Blasrohr aus einem Kabelkanal bauen

  1. Besorge die Materialien.
    • Ein 120 cm bis 150 cm langes Stück Kabelkanal mit ½ Zoll Innendurchmesser
    • Ringschaftnägel
    • Ein kleines Blatt Schreibpapier (5 x 7,5 cm)
    • Schere
    • Abklebeband oder Malerband
      • Wenn du dies nicht hast, kannst du Methode 2 weiter unten probieren.
  2. Wickle einen Nagelkopf in dein kleines Blatt Papier. Lege ihn in eine Ecke und wickle ihn ein – das Papier sollte einen Kegel formen. Dies ist dein Pfeil. Das kegelförmige Ende zentriert den Pfeil im Blasrohr, wodurch er Richtung und Geschwindigkeit erhält.
    • Verklebe das Papier, sobald es fest um den Nagel herum sitzt. Das erste Stück Klebeband sollte Nagel und Papier festkleben. Ein oder zwei Stücke Klebeband sorgen für Stabilität und dafür, dass nichts auseinanderfällt.
    • Je schwerer der Pfeil, desto mehr dringt er ein. Wenn du willst, kannst du ihn also mit mehr Klebeband schwerer machen.
  3. Schiebe den Pfeil zum Abmessen und Zuschneiden in den Kabelkanal. Keine Sorge. Er muss zu diesem Zeitpunkt noch nicht genau passen. Schiebe den Pfeil einfach so weit hinein, bis sich eine leichte Linie auf dem Papier formt – wo der Kabelkanal aufhört. Dies zeigt dir, wie lang dein Pfeil werden sollte.
    • Schneide das Papier bei dieser Markierung ab. So erhältst du einen Pfeil, der perfekt ins Innere deines Kabelkanals passt.
  4. Setze den Pfeil in den Kabelkanal ein, ziele und schieße. Das ist alles! Mit einem tiefen Atemzug fliegt dieser Pfeil gute 15 Meter. Experimentiere damit und finde heraus, wie kraftvoll er ist.
    • Stelle ein ganzes Sortiment an Pfeilen her, damit du genügend Munition zum Abfeuern hast.

Methode 2 von 2: Ein Mini Blasrohr herstellen

  1. Besorge die Materialien.
    • Kleine Stücke Papier von etwa 2,5 cm x 7,5 cm
    • Klebeband
    • Zahnstocher
    • Schere
    • Strohhalm
    • Einen spitzen Bleistift
  2. Wickle das Papier um die Enden des Bleistifts. Beginne in der Ecke, so dass es einen Kegel formt. Wickle es schön fest bis ganz zum Ende der Mine.
    • Wenn du die Spitze des Kegels geformt hast, klebe es zusammen. Keine Sorge – es muss kein perfekter Kegel werden. Die Kante des Papiers sollte noch oben herausschauen.
  3. Schneide die Spitze des Kegels ab. Sie soll so groß sein wie dein Zahnstocher. Tu dies folgendermaßen:
    • Stecke die Spitze des Zahnstochers durch deinen Kegel.
    • Wenn dies nicht möglich ist, schnippe den Kegel ganz an der Spitze ab.
    • Stecke die Spitze des Zahnstochers wieder hinein. Wenn er gerade hinein passt, ist es richtig.
  4. Schiebe den Kegel in den Strohhalm. Das meiste vom Kegel wird überstehen. Drücke ihn so hinein, dass sich ein leichter Knick formt, wo der Rand des Papiers auf den Strohhalm trifft.
    • Schneide den restlichen Kegel oben am Strohhalm an dieser Einkerbung ab. Übrig bleibt ein kleiner Kegel, in den die Spitze deines Zahnstochers hinein passt, um ihm Richtung, Geschwindigkeit und Flugfähigkeit zu verleihen.
  5. Klebe den kleinen Kegel mit Klebeband an das Ende des Zahnstochers. Das Ende des Zahnstochers soll nur leicht herausschauen. Das Klebeband soll sowohl am Zahnstocher als auch am Papierkegel sicher sitzen.
  6. Schiebe den Pfeil in den Strohhalm und schieße ihn ab! Atme tief ein und schieße auf dein Ziel. Probiere es mit einem Stück Obst oder ein paar Ballons. Keinesfalls auf deinen Bruder oder deine Schwester.
  7. Bringe weitere Pfeile auf deinem Strohhalm an. Wenn du das Ganze noch verbessern willst, kannst du einen Pfeilköcher auf deinem Strohhalm anbauen. So kannst du einfach und bequem nachladen und schießen. So geht es: C
    • Schneide Strohhalme in Stücke von etwa der halben Länge des Pfeils.
    • Bringe am Ende des Strohhalms etwas doppelseitiges Klebeband an.
    • Setze die Strohhalmstücke im Kreis auf das Klebeband.
    • Befestige die Strohhalmstücke mit weiterem Klebeband.
    • Lege die Pfeile ein. Sie sollten sicher sitzen!

Tipps

  • Pfeile aus Metall dringen mehr ein, es funktioniert aber auch alles andere.
  • Der Pfeil braucht einen Kegel am Ende, sonst fliegt er nicht.
  • PVC Rohr ist eine Alternative zu Kabelkanal.

Warnungen

  • Schieße mit dem Blasrohr nicht auf Menschen. Tust du es doch, wird dies das letzte Mal sein, dass du damit schießt.

Was du brauchst

Für das Blasrohr aus Kabelkanal

  • 120 bis 150 cm Kabelkanal
  • Ringschaftnägel
  • Kleine Papierstücke, 5 cm x 7,5 cm
  • Schere
  • Abklebe- oder Malerklebeband

Für das Mini-Blasrohr

  • Kleine Stücke Papier von etwa 2,5 cm x 7,5 cm
  • Klebeband
  • Zahnstocher
  • Schere
  • Strohhalm
  • Einen spitzen Bleistift
  • Doppelseitiges Klebeband (optional, für den Köcher)
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.