Einen Hit schreiben

Vielleicht hast du überhaupt noch nie einen Song geschrieben oder bist bei jedem deiner bisherigen Versuche gescheitert. Was auch der Fall ist, dieser Artikel wird dich Schritt für Schritt an das Schreiben eines Songs heranführen.

Deinen eigenen Hit verfassen

  1. Entscheide dich, um was es sich in deinem Song handeln soll. Du könntest über etwas Interessantes schreiben, über etwas was dir wieder fahren ist, über Dinge die du willst oder auch nicht willst, etc. Die Möglichkeiten sind endlos!
  2. Schreibe freiheraus über ein, für dich, leidenschaftliches Thema. Stelle einen Timer für 2 Minuten ein und schreibe all deine Gedanken über ein Thema, für das du eine Leidenschaft empfindest, auf.
  3. Schau dir nun deine niedergeschriebenen Gedanken/Ideen an und suche Schlüsselwörter heraus. Das sind die Wörter, mit denen du anschließend arbeiten möchtest. Versuche eine gerade Anzahl an Wörtern zu wählen. Nehmen wir an, du schreibst über deinen Hund. Und dein Satz lautet:" Mein Hund ist braun und liebevoll", dann wären in dem Fall braun und liebevoll die Schlüsselwörter.
  4. Versuche nun, die Wörter zu reimen. Du benötigst dafür möglicherweise ein "Reimwörterbuch". Wenn du absolut nicht reimen kannst, kannst du auch "nahe" Reime verwenden. Hör nicht auf an deine Texte zu glauben. Hier ein Beispiel: "Singers in a smoky room, a smell of wine and cheap perfume."-"Sänger in einem verrauchten Raum, ein Geruch von Wein und billigem Parfüm." Die Schlüsselwörter sind hier room (Raum) und perfume (Parfüm).
  5. Teile deine niedergeschriebenen Gedanken in Zeilen ein. Jede Zeile sollte sich an einem Keyword orientieren. Die meisten Songs haben zwei oder vier Zeilen pro Strophe. Man kann jedoch so viele Zeilen machen, wie man möchte. Die Anzahl bestimmter Zeilen bilden dann die verschiedenen Strophen.
  6. Wähle ein paar wirklich gute Zeilen aus deinem Song aus. Diese Zeilen sollten eingängig und unvergesslich sein. Diese Zeilen werden den Chorus bilden. Der Chorus ist der Teil in einem Song, der sich immer wieder nach ein paar Strophen wiederholt.
  7. Füge nun alles zusammen und probiere es aus!

Tipps

  • Wenn du frustriert bist, dann leg eine Pause ein und mach etwas, was dir Spaß macht.
  • Lass dich von anderen Liedern inspirieren. Denk jedoch daran: KOPIERE SIE NICHT!
  • Mach vor dem Singen unbedingt ein paar Stimmübungen.
  • Wenn du wirklich entschlossen bist, dann gib nicht auf!
  • Reime sind nicht zwingend erforderlich. Sie helfen nur, den Fluss eines Songs reibungsloser klingen zu lassen.
  • Kopiere keine Texte von Anderen.
  • Es gibt ein paar beliebte Sätze bzw. Akkorde, die oft in Songs vorkommen. Das ist ok und nennt sich nicht kopieren.
  • Dieser Artikel gibt dir nur Tipps zum Schreiben eines Songs. Schreiben musst du ihn dennoch selber.

Warnungen

  • Es kann mehrere Anläufe benötigen bis du einen Song kreiiert hast, der dir wirklich gefällt. Setz dich also nicht unter Druck und hoffe mit deinem ersten Versuch nicht gleich auf den größten Erfolg.
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.