Augen schminken bei kleinen Augen

Man sag, die Augen seien das Fenster zur Seele. Somit willst du sicher, dass sie so gross und schön wie möglich sind. Hier einige Tipps, wie du selbst kleine Augen dank Make Up grösser erscheinen lassen kannst.

Vorgehensweise

  1. Stelle sicher, dass deine Augenbrauen schön geformt und gezupft sind. Die Form der Augenbrauen hat einen grossen Einfluss auf das Erscheinungsbild deiner Augen.
  2. Trage eine Primer auf, damit dein Make Up später so lange wie möglich hält. Gebe dazu etwas Primer auf dein Lid. Du kannst auch einen Concealer oder ein Puder verwenden.
  3. Als nächstes kannst du die Farbe deines Eyeliners aussuchen. Wähle eine Farbe, die deine natürliche Augenfarbe unterstützt. Am besten wählst du Schokobraun für blaue Augen, Pflaumenblau für grüne Augen, Schwarz für braune Augen und Pink/Lila für haselnussbraune Augen.
  4. Um deinen Eyeliner aufzutragen beginnst du am besten an der Innenseite (bei der Nase) deines Oberlids und arbeitest dich nach aussen vor. Ziehne kurze feine Linien, damit du am Schluss nicht eine dicke, solide Linie hast. Du solltest den Eyeliner so nah an den Wimpern auftragen wie möglich. Wenn du aussen ankommst, dann lass die Linie fein auslaufen.
  5. Ein guter Trick ist auch, eine schimmerndes (nicht glitzerndes!) weisses Puder an den inneren Seiten deiner Lider aufzutragen. Dann wird das Licht reflektiert und deine Augen werden stärker betont.
  6. Bringe deine Wimpern mit einer Wimpernzange in Form, bevor du Mascara aufträgst. Führe die kleine Bürste von unten bis zu den Spitzen und wackle dabei etwas mit der Bürste. Um Klumpen zu vermeiden, musst du die zweite Schicht auftragen, bevor die erste Schicht getrocknet ist. So gibt es keine Klümpchen. .
  7. Wenn du Mascara auf deinen unteren Wimpern aufträgst dann denk daran: Weniger ist mehr! Halte die Bürste vertikal und trage die Mascara so auf. Eine zweite Schicht wird nicht empfohlen, denn dann würden wahrscheinlich kleine Klümpchen entstehen.

Tipps

  • Falls deine Augenbrauen sehr fein oder spärlich vorhanden sind, dann kannst du mit etwas Schminke nachhelfen. Die Farbe sollte ein kleines bisschen dunkler sein als deine Haarfarbe. Für dramatische Augen brauchst du auch starke Brauen!
  • Für den Abend-Look kannst du einen Lidschatten verwenden.
  • Falls du dunkle Augenringe hast, kannst du diese mit einem Concealer und Puder abdecken, bevor du dein Augen Make Up in Angriff nimmst.
  • Zwei Mascara-Marken, die günstig sind und deine Wimpern verschönern sind Maybelline New York Lash Stiletto und Covergirl Lash Blast.
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.