Synchronisation iPhone mit Microsoft Exchange

Musst du dein iPhone mit Microsoft Exchange synchronisieren? Dies ist eine schnelle und einfache Möglichkeit mit Exchange in kürzester Zeit.

Methode 1 von 2: Mail

  1. Prüfe deine Emaileinstellungen, ob dein Exchange-Server bereits mit IMAP läuft. Wenn ja, deaktivieren Sie das Konto in den Emaileinstellungen.
  2. Richte ein neues Emailkonto ein, indem du Microsoft Exchange auswählst.
  3. Gib deine Emailadresse (z.B. "dianeg@hp.com") in die Emailbox ein.
  4. Gib deine Exchange-Domain und den Usernamen in das Kästchen Username ein (z.B. "Americas\bennmike"). Der Text wird so geschrumpft, dass er hinein passt.
  5. Gib dein Passwort in das Passwort-Kästchen ein.
  6. Das iPhone versucht nun, deinen Exchange-Server automatisch zu finden. Wenn du nicht Exchange 2007 mit eingeschaltetem Autodiscovery hast, wird es fehlschlagen und dich warnen, dass dein Konto nicht überprüft werden konnte. Du musst den Servernamen manuell in das Fenster eintragen. Gib deinen ActiveSync Servernamen ein, nicht den OWA Server (wie Entourage) oder den Real Exchange Server (wie in Outlook). Wenn du Probleme damit hast, lies den Abschnitt Tipps.
  7. Tippe auf den Home Button und gehe zu Mail. Dein neues Konto sollte erscheinen, und es sollte innerhalb weniger Momente deine Ordner und Emailnachrichten anzeigen. Glückwunsch, deine Email ist jetzt eingerichtet!

Methode 2 von 2: Kalender und Kontakte

  1. Wenn du sicher bist, dass die Email funktioniert, gehe zurück in den Reiter Exchange Kontoeinstellungen und tippe Kontakte auf ON. Du kannst jedoch keine Kontakte und Kalender sowohl aus Exchange als aus iTunes synchronisieren. Du musst entweder das eine oder das andere auswählen, da das iPhone deine alten Einträge löscht, wenn du dies aktivierst.
  2. Tippe “Sync”, wenn das iPhone dich warnt, dass existierende Einträge gelöscht werden. Du solltest dir dessen sicher sein, bevor du auf Sync tippst.
  3. Warte etwas, wenn das iPhone Sync aktiviert hat. Erwarte nicht, dass du alles sofort siehst. Es kann etwa 5 Minuten dauern, bis alles voll integriert ist.
  4. Wiederhole diese Schritte bei deinem Kalender, und du hast alles fertig eingerichtet.

Tipps

  • Wenn dein iPhone sich nicht automatisch mit Active Sync verbinden kann, prüfe das Folgende mit den Systemadministratoren deiner Firma:
    • Verwendest du Exchange 2003?
    • Ist Autodiscovery ausgeschaltet?
  • Die meisten Exchange Anwendungen haben heutzutage eine Reihe verschiedener Server, jeder mit einem eindeutigen Hostnamen und IP Adresse. Derjenige, der dich interessiert, ist der ActiveSync Server, manchmal als "oma.yourcompany.com" bezeichnet, da er hauptsächlich für Outlook Mobile auf Windows Mobile Geräten verwendet wird. Wenn der technische Support deiner Firma sich mit dem iPhone nicht auskennt, ändere deine Taktik. Frage, welchen Hostnamen sie eingeben, wenn sie Windows Mobile Smartphones und PDA's konfigurieren. Diese Server sind sehr verbreitet und sind die Server, den du für das iPhone brauchst.

Warnungen

  • Du kannst keine Kontakte und Kalender sowohl aus Exchange und iTunes synchronisieren! Du musst dich für eines entscheiden, und das iPhone löscht deine alten Einträge, wenn du dies aktivierst!
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.