Wie man einem Mädchen zeigt, dass man sie liebt

Wenn Du ein Mädchen liebst, ist es wichtig, ihr das mitzuteilen. Aber sorge dich nicht, wenn Du zu schüchtern oder nervös bist, diese drei kleinen Worte laut auszusprechen. Es gibt viele Wege, einem Mädchen zu zeigen, wie viel sie dir bedeutet, durch Taten, Worte und Verhalten, bis Du den Mut findest, endlich die Worte zu sagen. Hier sind einige gute Vorschläge dazu, wie Du einem Mädchen zeigst, dass Du sie liebst.

Methode 1 von 2: Durch Romantische Gesten

  1. Sende ihr Blumen. Es mag klischeehaft scheinen, aber nichts sagt "Ich liebe Dich" wie ein schöner Strauß Blumen. Allerdings solltest Du es versuchen und etwas Mühe hineinstecken - nimm nicht einfach den ersten Strauß, der im Supermarkt verkauft wird. Gehe einen Schritt weiter, indem Du durch Freunde oder Familie herausfindest, was Ihre Lieblingsblumen sind, und lasse sie extra zu ihr nach Hause liefern.
    • Für zusätzliche Romantik kannst Du eine romantische Mitteilung zu den Blumen hinzufügen. Es kann etwas Kurzes und Süßes sein, wie "schöne Blumen für ein schönes Mädchen" oder etwas Längeres, wie ein romantisches Zitat aus einem Gedicht oder Lied.
    • Wenn Du knapp bei Kasse bist, mach Dir keine Sorgen. Du musst nicht die teuersten importierten Blumen kaufen, die verfügbar sind. Tatsächlich kann eine einzelne rote Rose oder ein frisch gepflückter Strauß Wildblumen unendlich viel romantischer sein als ein typisches, vorarrangiertes Bouquet.
  2. Koche ihr Lieblings-Abendessen. Du kannst einem Mädchen zeigen, dass Du sie liebst, indem Du etwas Zeit und Mühe investierst in etwas, das sie glücklich machen wird, wie ihr Lieblings-Abendessen zu kochen. Wenn Du sie schon für eine Weile gesehen hast, solltest Du eine ziemlich gute Vorstellung davon haben, was sie mag. Versuche nur nichts allzu Kompliziertes, wenn Du es nie zuvor gemacht hast. Gestalte das Mahl extra romantisch mit einem schön gedeckten Tisch, Kerzenlicht und stimmungsvoller Musik im Hintergrund.
    • Du kannst wählen, ob Du ihr mitteilst, was Du planst, und ihr zu sagen, sich für das Abendessen schön anzuziehen, oder Du kannst sie komplett überraschen - stelle nur sicher, dass sie rechtzeitig zuhause ist und dass sie definitiv alleine nach Hause kommt!
    • Sei unbesorgt, wenn Du kein Meisterkoch bist. Es ist wirklich der Gedanke, der zählt. Wenn Du allerdings Sorgen hast, ob das Essen zumindest essbar ist, kannst Du versuchen, das Gericht erst mit Familie oder Freunden zu üben.
  3. Schreibe ihr einen Liebesbrief. Einen Liebesbrief zu schreiben ist ein wirklich romantischer Weg einem Mädchen zu zeigen, dass Du sie liebst, und er ist etwas, das sie für immer in Ehren halten kann. Das ist besonders dann eine gute Option, wenn Du Schwierigkeiten hast, deine Gefühle in Worte zu fassen - alles, was Du tun musst, ist, einen Stift zu zücken und dein Herz sprechen zu lassen. Du kannst ihr den Brief persönlich geben oder ihn mit der Post senden, für einen zusätzlichen Überraschungsfaktor.
    • Lasse dich von den Worten großer Autoren wie Shakespeare, Lord Byron oder Emily Dickinson inspirieren, wenn Du Schwierigkeiten mit dem Anfang hast, oder suche nach einigen berühmten, romantischen Zitaten, die Du in deinen Brief aufnehmen kannst.
    • Du könntest ihr auch eine schöne Email schreiben oder eine SMS, aber es geht nichts über Post für ein bisschen altmodische Romantik.
    • Alternativ könntest Du, wenn Du etwas Kreativer werden möchtest, versuchen, deine Gefühle in ein Lied oder ein Gedicht zu fassen. Du kannst das Lied persönlich singen oder es aufnehmen und ihr schicken, wenn Du ein wenig schüchtern bist.
  4. Geh mit ihr aus. Ergreife die Initiative und plane einen ganzen romantischen Abend für euch beide. Du kannst die klassische Variante von Abendessen und Kino wählen, oder versuchen, das Erlebnis persönlicher zu gestalten, mit der Neuauflage eures ersten Dates oder indem Du sie zu dem Ort bringst, wo Ihr zwei euch das erste Mal getroffen habt. Die Zeit und Mühe, die erforderlich ist, um etwas wirklich Spezielles für Euch beide zu planen, wird für sich selbst sprechen und Sie wird wissen, wie viel sie dir bedeutet.
    • Versuche, eher an Ihre Interessen zu denken, als an deine eigenen - Du solltest sie z. B. nicht zum Fußball ausführen, wenn Du weißt, dass Sie es in Wirklichkeit vorzieht, zum Eislaufen zu gehen.
    • Versuche, auf der Grundlage ihrer Interessen und Hobbys ein paar kreative Ideen zu entwickeln. Wenn sie gerne rausgeht, geh mit ihr wandern oder Paintball spielen. Wenn Sie gerne Spaß hat, bringe sie in einen Themenpark oder eine Arkade. Wenn sie mehr auf Musik oder Drama steht, besorge Karten, um eine Band oder ein Theaterstück zu sehen.
  5. Mache Ihr Komplimente. Das ist einfach. Wenn Du das Mädchen wirklich liebst, sollte es kein Problem sein, 101 Dinge zu finden, die Du an ihr magst und für die Du sie loben kannst. Du kannst ihr ein Kompliment über ihr Aussehen machen: Ob es etwas ist, worauf sie selber stolz ist, wie ihr langes, glänzendes Haar oder ihre erstaunlichen grünen Augen, oder etwas, worüber sie verlegen ist, wie ihre Kurven oder ihr schiefes Lächeln. Du solltest dich aber nicht nur auf ihr Aussehen konzentrieren, Du solltest ihr auch für ihre besten Persönlichkeitsmerkmale Komplimente machen oder für etwas, das sie gut gemacht hat.
    • Du könntest ihr z. B. sagen, dass Du ihr freundliches Herz liebst und die Art, wie sie immer anderen hilft, oder sie loben, welch großartige Leistung sie bei einer kürzlichen Sportveranstaltung erbracht hat oder bei einer bestimmten Hausaufgabe.
    • Komplimente sollten immer ehrlich sein. Wenn Du ihr etwas sagst, das nicht wahr ist, könnte sie bemerken, dass das Kompliment nicht ehrlich ist und die ganze Sache wird komplett nach hinten losgehen. Mache es echt und von Herzen.
  6. Überrasche sie. Überraschungen sind eine tolle Art, einem Mädchen zu zeigen, dass Du an sie gedacht hast und dass Du bereit bist, alles zu tun, nur um sie zum Lächeln zu bringen. Du musst keine große Party planen oder ihr einen Welpen kaufen oder irgendetwas anderes (obwohl diese Ideen unter bestimmten Umständen funktionieren können!) Eine Überraschung kann so einfach sein wie bei Ihr zuhause aufzutauchen mit einer Wanne voll Eiscreme und ihrer Lieblings-DVD, wenn sie einen schlechten Tag hatte, oder eine kleine Notiz in ihrer Handtasche zu hinterlassen oder unter ihrem Kissen, damit sie sie findet, wenn sie am wenigsten damit rechnet.
    • Einige Mädchen mögen Überraschungen nicht so besonders, also wenn Du dir über etwas, das Du planst, unsicher bist, versuche, heimlich ihre Gefühle zu erkunden oder lasse ihr einige subtile Hinweise zukommen bevor Du etwas zu verrücktes tust.
    • Dieser Schritt zählt nur, wenn es eine gute Überraschung ist - es ist nicht ratsam, mit dem Tattoo ihres Gesichtes auf deinem Unterarm aufzukreuzen oder der Nachricht, dass Du in ein anderes Bundesland ziehst. Diese Art von Überraschungen funktioniert in der Regel nicht so gut.
  7. Sage ihr, dass Du sie liebst. Nun, was Du nicht sagst. Wenn Du dieses Mädchen wirklich liebst, Ist der einfachste, unkomplizierteste Weg ihr das zu zeigen, es ihr einfach zu sagen. Du brauchst kein großes Lied und einen Tanz daraus zu machen, oder ein Banner mit den Worten "Ich liebe dich" hinter einem Flugzeug zu schleppen, Du musst dir einfach nur einen Moment Zeit nehmen, wenn Ihr beide einen intimen Moment alleine teilt, und ernsthaft und aufrichtig diese drei kleinen Worte sagen.
    • Wenn die exakten Worte "Ich liebe dich" ein wenig zu beängstigend oder intensiv sind, versuche, etwas mit dem gleichen Effekt zu sagen, wie z. B. "Ich glaube, ich bin Dir verfallen" oder etwas Kitschiges wie "Du hast mein Herz gestohlen". Sie wird es verstehen.
    • Wenn es das erste Mal ist, dass Du es sagst, sei nicht zu entmutigt, wenn sie es nicht umgehend erwidert. Sie braucht vielleicht etwas mehr Zeit, die Information zu verarbeiten. Erinnere dich, dass "Ich liebe dich" keine Frage ist, die eine Antwort erfordert.
    • Auf der anderen Seite könnte sie völlig aus dem Häuschen sein, dass Du endlich den Mut aufgebracht hast, ihr zu sagen, was Du fühlst und die Gelegenheit ergreifen die Worte zu erwidern, nach denen sie sich gesehnt hatte. Du wirst es nie wissen, bis Du es versuchst!

Methode 2 von 2: Durch Dein Verhalten

  1. Sei nett. Zeige deinem Mädchen, dass Du sie liebst, indem Du immer nett zu ihr bist, egal wo ihr seid oder mit wem ihr zusammen seid. Es spielt keine Rolle, ob Du der netteste Kerl der Welt bist, wenn ihr zwei alleine seid, wenn Du dich vor deinen Freunden ihr gegenüber wie ein Idiot verhältst. Du musst 100% der Zeit nett zu ihr sein.
    • Nett zu deinem Mädchen zu sein beinhaltet, ihr zuzuhören, immer ihre Meinung zu respektieren (auch wenn Du nicht zustimmst), Ihr Komplimente zu machen, nie dafür zu sorgen, dass sie sich schlecht fühlt, und nette Dinge für sie zu tun, ohne danach gefragt zu werden.
    • Die ganze "behandle sie schlecht, halte sie auf Zack" Philosophie ist komplett überbewertet. Mädchen wollen mit Jungs zusammen sein, die sie gut behandeln, besonders wenn es zu festen Beziehungen kommt.
  2. Sei ehrlich. Ehrlichkeit ist so wichtig, wenn es um Liebe geht. Wenn Du unehrlich bist, wird dein Mädchen dir nicht vertrauen können, was nichts Gutes für eure Beziehung verheißt. Du solltest immer die Wahrheit sagen, ob es darum geht, warum Du sie letzte Nacht nicht angerufen hast, oder darum, zuzugeben, dass Du es warst, der ihren Lieblingskrug zerbrochen hat. Sie könnte in dem Moment wütend sein, aber sie wird langfristig deine Ehrlichkeit schätzen.
    • Du solltest auch bezüglich deiner Gefühle für sie ehrlich sein. Wenn Du dich in sie verliebt, aber nichts darüber gesagt hast, nimm deinen Mut zusammen und sage es ihr. Ehrlichkeit ist immer die beste Strategie, wenn es um Gefühle geht.
    • Geht alle Sorgen oder Probleme, die auftauchen, zusammen an, Staue die Dinge nicht auf. Auf die Weise wird sie wissen, dass Du ihr vertraust. Ihr beide werdet euch näher sein und eure Beziehung wird dadurch gestärkt.
  3. Sei aufmerksam. Kleine aufmerksame Worte und Taten sind ein guter Weg, einem Mädchen zu zeigen, dass Du sie liebst. Aufmerksam zu sein zeigt einem Mädchen, dass Du ihr zuhörst und dass Du auf ihre Gedanken und Gefühle Rücksicht nimmst. Aufmerksam zu sein kann etwas sein, das in deiner Natur liegt, sonst musst Du dir eventuell etwas mehr Mühe geben, um zu zeigen, dass Du für sie da bist. Du kannst das tun, indem Du mehr darüber herausfindest, was sie mag und nicht mag und durch die Unterdrückung aller egoistischen Neigungen, sodass Du versuchen kannst, ihre Bedürfnisse an erste Stelle zu setzen.
    • Einige Beispiele, wie Du aufmerksamer sein kannst, beinhalten: Herauszufinden, wie sie ihren Kaffee mag (Zucker, Sahne, etc.) und Ihr am Morgen oder zum Mittagessen eine Tasse zu bringen; sie wählen zu lassen, welchen Film Ihr euch anschaut, auch wenn es etwas ist, woran Du nicht besonders interessiert bist; irgendwelche Kommentare aufgreifen, die sie über ein Buch gemacht haben könnte, das sie lesen möchte, oder eine CD, die sie gerne hören würde, und es für sie zu kaufen. Du könntest dich auch bemühen, dich an wichtige Daten oder Ereignisse zu erinnern, wie ihren Geburtstag oder den Jahrestag eurer ersten Verabredung, und markiere es, indem Du ihr einen kleinen Kuchen oder eine nette Karte gibst.
    • Aufmerksam sein heißt auch Rücksicht darauf zu nehmen, wie deine Handlungen auf sie wirken. Wie wenn Du einen Abend mit den Jungs planst und nicht in der Lage sein wirst, sie zu kontaktieren, solltest Du ihr das mitteilen und ihr sagen, dass Du sie am Morgen anrufst. So wird sie sich nicht fragen, wo Du bist. Oder wenn Du viele Freundinnen hast, solltest Du vermeiden, mit denen zu flirten oder übermäßig gefühlsbetont mit Ihnen zu sein, während sie dabei ist, weil das dazu führen könnte, dass sie sich unsicher fühlt.
  4. Sei zärtlich. Zärtlich sein ist ein offensichtlicher und guter Weg, einem Mädchen zu zeigen, dass Du sie liebst. Zärtlich sein beinhaltet ihre Hand zu halten, sie oft zu umarmen und zu küssen, und sie mit Kosenamen anzureden wie "Schätzchen", "Liebste" oder etwas Persönlicheres für euch beide. Du brauchst dieses zärtliche Verhalten nicht auf Gelegenheiten zu beschränken, wo Ihr zwei alleine seid, Du kannst auch in der Öffentlichkeit zärtlich sein oder wenn Freunde dabei sind, indem Du bei ihr stehst oder sitzt und deinen Arm um ihre Schultern oder ihre Taille legst. Zeige der Welt, dass Du stolz bist, mit diesem Mädchen zusammen zu sein, und sie wird wissen, dass Du sie liebst.
    • Du solltest versuchen, manchmal derjenige zu sein, der den Kontakt beginnt. Ergreife ihre Hand auf der Straße oder überrasche sie mit einer ungestümen Umarmung von hinten. Solche kleinen Dinge können bewirken, dass ein Mädchen sich wirklich als etwas Besonderes fühlt.
    • Sei dir bewusst Dinge zu tun, mit denen sie sich unwohl fühlen könnte. Sie könnte es nicht schätzen, wenn Du in Gegenwart ihrer Freunde und Familie immer um sie herum bist, weil ihr das unangenehm sein könnte. Nimm Rücksicht auf ihre Gefühle und stelle sicher, dass Du weißt, wo die Grenzen sind.
  5. Sei ein Gentleman. Beweise, dass Ritterlichkeit nicht tot ist, indem Du dich gegenüber deinem Mädchen (und jeder anderen Frau in deinem Leben) wie ein Gentleman verhältst. Versuche, Türen für sie zu öffnen, sie im Restaurant als Erste bestellen zu lassen, ihr deine Jacke anzubieten, wenn sie friert und zu warten, um sicherzugehen, dass sie gut reinkommt, wenn Du sie nach Hause bringst. Generell solltest Du versuchen, ihr das Gefühl zu geben, sicher und respektiert zu sein, ohne in irgendeiner Weise herablassend zu sein. Lass sie wissen, dass Du immer hinter ihr stehst, und dass Du immer für sie einstehst, wenn sie dich braucht.
    • Beachte, dass ein Gentleman zu sein nicht bedeutet, dass Du ständig alles für sie tun sollst, oder unterstellt, dass sie nicht alleine klarkommt, denn das könnte sie als respektlos empfinden. Sag ihr, dass Du liebst, wie unabhängig sie ist, aber dass Du gerne von Zeit zu Zeit Sachen für sie machst.
    • Ritterlich sein meint weniger, sie wie eine Jungfrau in Nöten zu behandeln, und mehr, ihr den Respekt zu geben, den sie verdient.
  6. Unterstütze sie. Versuche, so ermutigend und unterstützend wie möglich zu dem Mädchen zu sein, das Du liebst. Das heißt, dass Du ihre Ziele und Träume fördern solltest, und sie nicht als albern oder unrealistisch abtun oder darüber lachen. Du solltest ihr helfen, wann immer Du kannst, oder einfach für sie da sein, wenn sie dich braucht. Sie wird es mehr schätzen, als Du weißt.
    • Du kannst sie auf vielfältige Weise unterstützen, ob es durch den Besuch eines Theaterstückes ist, in dem sie eine tragende Rolle hat, dadurch, dass Du ihr zuhörst, wenn sie die Präsentation übt, die sie bei der Arbeit oder in der Schule abgeben muss, oder indem Du ihr einfach eine Schulter leihst, an der sie sich ausweinen kann, wenn sie sich abreagieren muss.
  7. Sei für sie da. Du kannst einem Mädchen wirklich zeigen, dass Du sie liebst, wenn Du für sie da bist, wann immer sie dich am meisten braucht. Ob sie einen Streit mit ihrer besten Freundin hatte, nicht die erhofften Prüfungsergebnisse bekam oder den Verlust eines geliebten Menschen betrauert, dein Job ist für sie da zu sein und sie wissen zu lassen, dass Du sie liebst, egal was passiert. Es ist schön, in guten Zeiten mit ihr zu sein, aber der wahre Test für deine Liebe ist, ob Du das auch in den schlechten Zeiten durchhältst. Sie für sie da, wenn sie dich wirklich braucht, und sie wird keine Zweifel über deine Gefühle für sie haben.
    • Es gibt verschieden Arten, für jemanden da zu sein. Du kannst ihr einfach eine Schulter zum Ausweinen geben, ihr Selbstwertgefühl stärken, indem Du sie daran erinnerst, welch eine großartige Person sie ist, oder lenke sie einfach von Dingen ab, indem Du Spaß mit ihr hast. Versuche, die Situation zu lesen, um herauszufinden, was sie am meisten braucht.
    • Du kannst einem Mädchen auch zeigen, dass Du sie liebst, indem Du ihr erlaubst, für dich da zu sein, wenn "Du" es brauchst. Schließe sie nicht aus oder lasse sie im Dunkeln, wenn Du durch eine schwierige Phase gehst, lass sie rein und teile deine Gefühle mit ihr. Sie wird wissen, dass Du ihr vertraust und sie brauchst und Ihr werdet beide erkennen, dass Ihr gemeinsam stärker seid.

Tipps

  • Jedes Mädchen ist anders, also gründe deine Aktionen auf ihre besondere Persönlichkeit. Wenn Du sie wirklich liebst, solltest Du eine gute Vorstellung haben. Welche Art von Dingen sie mag und schätzt.

Warnungen

  • Was immer Du tust, hab keine Angst einem Mädchen zu zeigen, dass Du sie liebst. Wenn sie nicht weiß oder erkennt, wie viel sie Dir bedeutet, läufst Du Gefahr, sie für immer zu verlieren. Beiß in den sauren Apfel und geh da raus, ungeachtet der Konsequenzen. Du willst nicht bereuen, dieses Mädchen zu verlieren, nur weil Du zu ängstlich warst, ihr zu sagen, was Du wirklich fühlst.
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.