Mit Pokemon Karten spielen

Sagen wir mal dir gefallen Pokemon Filme, Video Spiele und Fernsehshows. Nun so kannst du es mit deiner Pokemon Besessenheit noch weiter treiben. Pokemon mit Karten zu spielen ist der ultimative Weg, um zu zeigen, dass du ein Fan bist, denn so hat dieses Fieber schließlich erst angefangen. Hier ist ein wikiHow, um mit Pokemon Karten zu spielen.

Vorgehensweise

  1. Schüttle deinem Gegner die Hand. Sucht einen freien Tisch, auf dem ihr beide eure Karten auslegen könnt und spielen könnt.
  2. Mische die Karten. Du solltest 60 Karten haben und sie sollten gut gemischt sein.
  3. Ziehe 7 Karten. Nimm 7 Karten von oben ab und lege sie mit dem Bild nach unten zur Seite.
  4. Ziehe 6 Karten. Diese sind die Preise. Lege diese Karten aufeinander zur Seite.
  5. Lege die restlichen Karten zur Seite. Typischerweise sollten sie auf die gegenüber von den "Preiskarten" gelegt werden.
  6. Sieh dir deine Karten an. Sie nach, ob du einfache Pokemon hast. Wenn du keine hast, mischle deine Karten nochmals und wiederhole schritt zwei. Sorge dafür, dass dein Gegner eine Karte ziehen kann wenn er oder sie wünscht.
  7. Nimm deine angegriffene Karte. Wenn du mindestens eine einfache Pokemon Karte hast, lege die Karte, die du dem Angriff aussetzen möchtest ein paar Zentimeter vor dir im Spielfeld. Wenn du mehrere einfache Pokemon Karten hast, dann kannst du sie mit dem Bild nach unten hinlegen, wenn du möchtest (das ist deine Bank).
  8. Entscheidet, wer zuerst angreift. Wirf eine Münze, um zu sehen wer anfängt, wenn ihr euch nicht entscheiden könnt, wer anfangen soll.
  9. Wenn du dran bist, nimm eine Karte von deinem Deck ab.
    • Du kannst eine Energiekarte und jeder Pokemon Karte platzieren. Aber nur eine.
    • Du kannst nicht die Trainer, Supporter oder Stadium Karten beim ersten Durchgang nehmen, aber nachher kannst du es.
    • Du kannst auch Pokemon nicht weiter entwickeln beim ersten Durchgang jeden Spielers, aber du kannst es auch nachher. Du kannst auch keine Pokemon Karten weiter entwickeln, die du gerade in diesem Durchgang weiter entwickelt hast.
    • Du kannst auch jegliche Pokemon Kraeft oder Poke-Bodies nehmen, selbst wenn es nicht dein aktiver Pokemon ist.
  10. Greif an. Wenn du die richtige Menge an Energie hast, die für einen Angriff gebraucht wurde und füge diese Karten an dein Pokemon an.
    • Bedenke die Schwächen deines Gegners. Wenn du angreifst, denk daran, was das schwächste Element des Pokemon deines Gegners ist. Das Opfer erhält zusätzlichen Schaden, wenn dein Polkemon auch das Element, das Schwächen hat, ist.
  11. Überprüf das Widertand Element deines Pokemon Opfers. Das Opfer nimmt weniger Schaden, wenn dein Pokemon ist aus dem Element gegen das es Widerstand hat.

Besondere Bedingungen

  1. Vergiftet: Stell eine Gift Markierung auf das Pokemon, das vergiftet wurde. Stelle 1 Schaden Zähler auf das vergiftete Pokemon zwischen den Runden.
  2. Schläft: Wirf eine Münze zwischen den Runden; wenn es Kopf ist, wacht das Pokemon auf. Wenn es Zahl ist, kann es sich nicht zurückziehen oder angreifen.
  3. Verwirrt: Wirf eine Münze bevor du angreifst; wenn es Kopf ist, stell drei Schaden Zähler auf das verwirrte Pokemon und der Angriff macht nichts. Wenn es Zahl ist, erholt sich dein Pokemon von der Verwirrung und verwendet den Angriff normal.
    • Wenn sich eine Münze geworfen wird, die den Angriff betrifft (wie ein doppelter Kratzer.: wirf zwei Münzen und die Zahl ist Schaden zehn) wirf zuerst für die Verwirrung, wenn die Münze Kopf ist. Du must für den Angriff werfen. Wenn es Zahl ist, ist es die gleiche Wirkung wie die normale Verwirrung Zahl.
  4. Verbrannt: Stelle eine verbrannt Markierung auf das Pokeman, wenn es verbrannt ist. Wirf eine Münze. Wenn es Kopf ist, nimmt das Pokemon keinen Verbrennungsschaden. Wenn es Zahl ist, stell 2 Schaden Zähler auf das verbrannte Pokemon.
  5. Gelähmt: Das gelähmte Pokemon kann sich zurück ziehen oder angreifen in diesem Durchgang. Nach dem Durchgang, ist das Pokemon wieder normal.
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.