Spanischen Reis zubereiten

Spanischer Reis ist ein würziges Gericht, das perfekt zu Meeresfrüchten, Huhn und Rind passt oder als Hauptgericht serviert werden kann. Spanischer Reis wird normalerweise mit Knoblauch oder Zwiebeln gewürzt und wird mit Gemüse wie Tomaten und roten Paprika zubereitet. Allerdings gibt es unzählige Zubereitungsarten von spanischem Reis. Wenn du wissen willst, wie man ein leckeres Gericht aus spanischem Reis machen kann, lies weiter.

Methode 1 von 4: Spanischer Reis mit Huhn

  1. Lege die Zutaten für die Zubereitung von spanischem Reis mit Huhn zurecht. Hier sind die Zutaten, die du benötigst:
    • 2 EL. Olivenöl
    • 1Tasse Langkornreis
    • 1 Würfel Hühnerbrühe
    • ½ Tasse gewürfelte rote Paprika
    • ½ Tasse Erbsen
    • ½ Tasse Mais
    • ¼ Tasse gehackte Zwiebel
    • 1 gehackte Knoblauchzehe
    • 1 Paket Tomatensauce
    • 2 ½ Tassen Wasser
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack
    • 3 gehackte Hähnchenbrustfilets
    • 3 große Garnelen
  2. Schäle und nimm die großen Garnelen aus. Schäle die Garnelen, beginnend mit dem Kopf. Um die Garnelen auszunehmen, schneide ein 0.5cm großen Schnitt entlang des Bauches der Garnelen, und ziehe dunklen Darm entlang der Rückseite der Garnelen heraus. Wenn du den Darm nicht siehst oder nicht findest, mach einfach mit dem nächsten Schritt weiter.
  3. Hähnchenbrustfilets ohne Knochen. Schneide 2.5 cm breite Streifen entlang jeder Hühnerbrust.
  4. Erhitze 2 Essl. Olivenöl in einer Pfanne. Erhitze das Öl mindestens eine Minute, bis es zu rauchen beginnt.
  5. Lege das Huhn und die Garnelen in das heiße Öl. Brate sie für etwa 5 Minuten. Sie werden weiter braten, während du die anderen Zutaten hinzufügst.
  6. Füge 1 Tasse Langkornreis hinzu. Koche den Reis ca. 2-3 Minuten, bis es leicht gebräunt ist.
  7. Gib einen Würfel Hühnerbrühe in die Mischung.
  8. Fügen ¼ Tasse gehackte Zwiebel, 1/2 Tasse Mais und 1/2 Tasse gewürfelte rote Paprika zu der Mischung. Rühre die Zutaten untereinander.
  9. Füge eine gehackte Knoblauchzehe und ½ Tasse Erbsen zum Reis hinzu. Brate die Zutaten 1-2 Minuten.
  10. Füge 1 Paket Tomatensauce und 2 ½ Tassen Wasser dazu. Schmecke mit Salz und Pfeffer ab. Rühre die Zutaten, um sie weiter zu mischen.
  11. Mach den Deckel auf die Pfanne. Schalte die Hitze herunter und lass den spanischen Reis, ohne umrühren 15-20 Minuten kochen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist. Du kannst den Deckel einmal oder zweimal gegen Ende der Kochzeit abnehmen, um den Reis zu überprüfen, lass den Deckel aber die restliche Zeit drauf.
  12. Mach den Herd aus. Lass alles für etwa fünf Minuten abkühlen. Während dieser Zeit wird die übrig gebliebene Flüssigkeit absorbiert und die Aromen vermengen sich weiter.
  13. Servieren. Serviere diese leckere Speise als Hauptgericht. Dieses Rezept ist für fünf Personen.

Methode 2 von 4: Scharfer spanischer Reis

  1. Hol die Zutaten für die Zubereitung von scharfem spanischen Reis. Dies sind die Zutaten, die du benötigst:
    • 1 gewürfelte rote Paprika
    • 1 gewürfelte Poblano Paprika
    • 1 gewürfelte Jalapeno Schote
    • 1 gewürfelte Serrano Paprika
    • 1 geschälter Maiskolben
    • 1 EL. Rapsöl
    • 1 gewürfelte Zwiebel gelb
    • ½ gewürfelte gelbe Paprika
    • 1 geschälte und gewürfelter Chayote Kürbis
    • 1 TL. Salz
    • 1 TL. frischer schwarzer Pfeffer
    • ½ TL. Cayenne Pfeffer
    • 6 gehackte Knoblauchzehe
    • 2 Tassen Basmatireis
    • 5 Tassen Hühnerbrühe
    • ¼ Tasse gehackte Spanische Oliven
    • ½ Tasse Dose schwarze Bohnen
    • ½ Tasse gewürfelte Tomaten
    • 1/3 Tasse gehackter Koriander
  2. Mach den Grill an.
  3. Lege das Gemüse auf den Grill. Bepinsle das Gemüse zuerst mit Olivenöl, so dass es nicht anbrennt. Lege dann 1 rote Paprika, 1 Poblano Paprika, 1 Jalapeno Schote, 1 Serrano Paprika und den geschälten Mais auf den Grill.
  4. Schwärze das Gemüse, wende es häufig. Wiederhole diesen Vorgang, bis der Mais beginnt, braun zu werden und die Paprika ein paar Blasen werfen. Da die kleineren Paprika als erstes fertig sein werden, lege sie in eine kleine Papiertüte und verschließe sie.
  5. Würfel die Paprika, sobald sie abgekühlt ist. Warte ein paar Minuten bis die Paprika zu schwitzen beginnt und wieder abgekühlt ist, schneide sie dann in Würfel und in dünne quadratische Stücke.
  6. Mische Paprika und Mais. Gib sie in eine kleine Schüssel und verrühre sie. Stelle diese Schüssel für später beiseite.
  7. Das Öl in einem großen Schmortopf bei mittlerer Hitze erhitzen.
  8. Lege 1 gewürfelte gelbe Zwiebel, einen geschälten und gewürfelten Chayote Kürbis und Würfel der ½ gelbe Paprika zu den Zwiebeln. Achte darauf, dass du die Kerne der Paprika und des Kürbis entfernst, bevor du sie in Würfel schneidest.
  9. Brate die Zutaten an, bis sie karamellisieren.
  10. Schmecke mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer ab.
  11. Rühre und schwitze 6 gehackten Knoblauchzehen an und 2 Tassen Basmati-Reis 3-4 Minuten mit.
  12. Füge 5 Tassen Hühnerbrühe dazu.
  13. Koche die Zutaten 10 Minuten.
  14. Rühre den Rest der Zutaten ein. Rühre den vorbereiteten Mais und Paprika, ¼ Tasse gehackte spanische Oliven, ½ Tasse schwarze Bohnen aus der Dose, und ½ Tasse gewürfelte Tomate ein. Rühre die Zutaten um bis sich die Aromen gemischt haben.
  15. Koche diese Zutaten, bis der Reis weich ist. Dies sollte etwa 6-8 Minuten in Anspruch nehmen.
  16. Schalte den Herd aus.
  17. Garnieren. Füge 1/3 Tasse Koriander zu dem spanischen Reis und rühre ihn ein.
  18. Servieren. Serviere dieses leckere würzige Gericht als Hauptgang.

Methode 3 von 4: Spanischer Reis mit Rind

  1. Hol dir die Zutaten für die Zubereitung von würzigem spanischen Reis. Hier sind die Zutaten, die du benötigst:
    • 1 Pfund Hackfleisch
    • 1 mittelgroße gehackte Zwiebel
    • 1 gehackte grüne Paprika
    • 1 gehackte Knoblauchzehe
    • 1 Dose geschmorte Tomaten
    • 1 - ½ Tasse Wasser
    • 1 Tasse ungekochter Langkornreis
    • 1 TL. Salz
    • 1 TL. Chilipulver
    • ½ TL. getrockneter Thymian
    • ¼ TL. getrocknetes Basilikum
    • ¼ TL. Pfeffer
    • 2 EL. Tomatenmark
    • Französisches Brot
  2. Erhitze 1/3 Tasse Pflanzenöl in einer Pfanne. Warte bis das Öl ein bisschen raucht, um fortzufahren.
  3. Gib 1 Pfund Hackfleisch in die Pfanne.
  4. 1 mittlere Zwiebel, 1 gehackte grüne Paprika und 1 gehackte Knoblauchzehe hinzufügen, und die Zutaten umrühren.
  5. Brate das Rindfleisch. Brate das Rindfleisch und das Gemüse weiter, bis das Fleisch nicht mehr rosa ist.
  6. Gieße das Öl ab. Halte die Pfanne über dem Waschbecken und gieße das überschüssige Öl vorsichtig aus der Pfanne. Wenn du es nicht abgießt, wird der spanische Reis zu fettig.
  7. Rühre die restlichen Zutaten ein - außer dem Tomatenmark. Rühre 1 Dose geschmorte Tomaten, 1 - ½ Tassen Wasser, 1 Tasse ungekochten Langkornreis, 1 TL. Salz, 1 TL. Chilipulver, ½ TL. getrockneter Thymian, ¼ TL. getrockneter Basilikum und ¼ TL. Pfeffer in das Rindfleisch ein. Rühre die Zutaten weiter um, um die Aromen zu vermengen.
  8. Bring die Mischung zum Kochen.
  9. Reduziere die Hitze.
  10. Mach den Deckel auf die Pfanne und lass es 20 Minuten weiter köcheln oder bis der Reis weich ist.
  11. 2 EL Tomatenmark einrühren Koche den spanischen Reis, bis die Paste heiß ist.
  12. Nimm ihn vom Herd. Lass ihn 1-2 Minuten stehen, so dass die die Aromen und das restliche Wasser absorbiert wird.
  13. Servieren. Serviere diese leckere Speise als Hauptgericht mit einem Stück französischem Brot. Dieses Rezept ergibt 4-6 Portionen.

Methode 4 von 4: Spanischer Reis mit Meeresfrüchten

  1. Hol die Zutaten für die Zubereitung von würzigem spanischen Reis. Hier sind die Zutaten, die du benötigst:
    • 1 EL. Olivenöl
    • 1 Scheibe Chorizo-Wurst
    • 1 gehackte Zwiebel
    • 2 zerdrückte Knoblauchzehen
    • 1 rote Paprika in Scheiben geschnitten ohne Samen
    • 2 Tassen Langkornreis
    • 1 TL. Paprika
    • 1 Prise Safran
    • 2 ½ Tassen Hühnerbrühe
    • 400 g. gewürfelte Tomaten
    • 300 g. Meeresfrüchte (Muscheln, Garnelen, Tintenfisch, Lachs, Heilbutt)
    • ½ Tasse gefrorene Erbsen
    • Stück Zitrone
  2. Erhitze 1 EL. Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur. Warte1-2 Minuten, damit das Öl richtig heiss ist.
  3. Lege 1 Scheiben Chorizo-Wurst, 1 gehackte Zwiebel, 2 und die zerdrückten Knoblauchzehen in die Pfanne. Rühre die Zutaten um, so dass sich die Aromen mischen und das Öl aufgesogen wird.
  4. Koche sie für 2 Minuten. Die Zwiebel und der Knoblauch sollten während des Bratens glasig werden.
  5. '1 rote Paprika ohne Kerne und in Scheiben geschnittenen, 2 Tassen Langkornreis, 1 TL. Paprika und 1 Prise Safran in die Pfanne geben. '
  6. 1 Minute kochen.
  7. Gieße ½ Tasse Hühnerbrühe hinzu und 400 g. gewürfelte Tomaten.
  8. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Verrühre die Zutaten.
  9. Bringe die Zutaten zum Kochen.
  10. Reduziere die Hitze auf niedrige Stufe.
  11. Mach den Deckel auf die Pfanne und koche die Zutaten für 15 Minuten.
  12. Füge die Meeresfrüchte zu den Zutaten. Du kannst alle möglichen Meeresfrüchte nehmen, solange es 300 g sind. Die besten Meeresfrüchte für diesen spanischen Reis sind Garnelen, Muscheln, Calamari, Lachs, aber du kannst auch Krabben, Heilbutt, oder deine Lieblings-Meeresfrüchten nehmen.
  13. Für weitere 10 Minuten garen. Dies wird die Marinara fertig garen.
  14. Vom Herd nehmen. Lass alles 5 Minuten stehen, so dass die Aromen aufgenommen werden, bevor du es servierst.
  15. Servieren. Serviere diese leckere Speise als Hauptgericht mit einem Stück Zitrone.

Tipps

  • Du kannst die gewürfelten Tomaten und Zwiebeln ersetzen und ein wenig von der Tomatensauce mit einer Dose gewürfelte Tomaten mit Chili (sehr scharf, aber gut) verwenden.

Warnungen

  • Lass den Reis nicht anbrennen. Er sollte nur goldbraun sein, bevor du Gemüse, Flüssigkeit und Gewürze hinzufügst.
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.