Eine Wohltätigkeitsveranstaltung organisieren

Um eine erfolgreiche Wohltätigkeitsveranstaltung veranstalten möchte, muss man die Demographie der Zielgruppe mitbedenken, d.h. wer sie ist, was ihr gefällt, und wie du sie ansprichst. Auf Grund dieser Information und einem Überblick über die Ressourcen deiner Gruppe, kannst du einen Plan machen und ihm zum Erfolg folgen.

Vorgehensweise

  1. Such dir eine Zielgruppe aus. Ja nach dem für welche Gruppe du organisierst, es könnten Schulkinder, Eltern der Schulkinder, Geschäfte im Ort oder die Öffentlichkeit sein. Du könntest Süßigkeiten oder Donuts für die Kinder verkaufen, aber bestimmte Dienste für Geschäfte anbieten. Indem du das best möglichste "Produkt" für deine Wohltätigkeitsveranstaltung wählst, steigen deine Chancen, dass es ein Erfolg wird.
  2. Bedenke die Kosten. Wenn du dich dazu entscheidest, dass es eine öffentliche Wohltätigkeitsveranstaltung wird, bedenke die Kosten, Sponsoren und Teilnehmer. Ein Beispiel wäre Autowaschen, was eine gängige Wohltätigkeitsveranstaltung für Gruppen und Vereine ist. Die Kosten wären Seife, Waschlappen und einen Ort, wo es stattfinden kann. Ein Laden könnte das Even sponsern und es euch vor und mit Wasser aus ihrem Laden halten lassen, und möglicherweise mit Werbung helfen. Um daran teilzunehmen, müssen die Mitglieder deines Clubs oder Vereins, an dem Ort sein, bereit zur Arbeit und davor allen von dem Event erzählen.
  3. Wähle eine passende Zeit und ein passendes Datum. Autowaschen, Kochwettbewerbe und Flohmärkte bringen mehr Profit bei schönem Wetter und sind nicht geeignet für die tiefsten Winter oder Hochsommer, wenn es sehr heiß ist. Die Teilnahme wird an Samstagen besser sein, aber sie in den Kalender deiner Gemeinde, so dass kein anderes Event für den Tag geplant ist, und die Leute mit anderen Dingen beschäftigt sind während du deine Wohltätigkeitsveranstaltung halten willst.
  4. Such dir einen guten Ort aus. Viele Läden überlassen ihren Laden verschiedenen Gruppen für ihr Autowaschen, Kuchenverkauf und andere Aktivitäten typisch für Wohltätigkeitsveranstaltungen, so lange sie mit ihren Werten übereinstimmen und das unterstützen, wofür sie stehen.
  5. Mach Werbung. Dies kann heißen, dass du Poster in der Stadt aufhängst und an Pinnwänden, Mundpropaganda, oder mit Medien sprichst, um zu sehen, welche Art von Werbung sie anbieten. Viele Radio Stationen und örtliche Fernsehsender haben Pinnwände und öffentliche Ansagen für Vereine.
  6. Such das zusammen, was du zur Organisation benötigst und überleg dir, was du brauchst, um das Event erfolgreich durchzuziehen.

Tipps

  • Es gibt viele Wohltätigkeitsveranstaltungen, die sich bewährt haben, vom Bücherverkauf, Kochwettbewerbe, Autowaschen, Kuchenverkauf, Flohmärkte und Tombolas. Sie dir die Ressourcen deiner Gruppe an und verwende sie so geschickt wie möglich. Wenn du viel Arbeitskraft hast, aber wenig Geld, könntest du ein Reinigungsteam organisieren, das Gartenarbeit verrichtet oder für eine Spende Häuser putzt.
  • Sieh dir andere Gruppen an, die Wohltätigkeitsveranstaltungen in deiner Gemeinde organisiert haben, und sieh nach, was am meisten Erfolg hatte.
  • Rede mit den Geschäften in deiner Stadt und finde heraus, ob sie dazu bereit sind, ihre Einrichtung zur Verfügung zu stellen oder ihre Produkte, um dir zu helfen.
  • Arbeitet zusammen und organisiert gemeinsam, plant den Event vom Anfang bis zum Ende.
  • Bilde ein Komitee, um Planung und Material zu gewährleisten.

Warnungen

  • Pass auf, dass du gegen keine Gesetzte verstößt.
  • Wenn deine Arbeit Hausieren involviert, geht zur Sicherheit in Teams los.
  • Kuchenverkauf und Kochwettbewerbe sollte geregelt sein, so dass das Essen sicher ist und richtig aufbewahrt wird.
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.