Eine Haarverlängerung mit der Flechtmethode durchführen

Eine Haarverlängerung mit der Flechtmethode ist eine natürliche Art der Haarverlängerung, die zunehmend beliebter wird. Im Gegensatz zu anderen Haarverlängerungen erfordert eine Haarverlängerung mittels der Flechtmethode keine Hitze, Chemikalien oder Nadeln. Stattdessen wird eine Reihe an Zöpfen und Knoten genutzt, um die Haarverlängerung zu befestigen.

Vorgehensweise

  1. Wasch deine Haare.
    • Die Flechtmethode bei nassem Haar anzuwenden ist einfacher und führt zu besseren Resultaten.
  2. Nimm eine etwa 1,2cm breite Haarpartie.
    • Teile diese Haarpartie in 3 gleichgroße Strähnen auf. Nimm einen Haargummi oder eine Schnabelspange, um den Rest deines Haares zu fixieren.
  3. Platziere die Haarverlängerung an deinem Kopf unter der Haarpartie, mit der gerade gearbeitet wird.
    • Unterteile die Haarverlängerung in drei gleichgroße Partien. Kombiniere dein natürliches Haar mit der Haarverlängerung, wobei du weiterhin drei gleichgroße Partien beibehalten solltest.
  4. Beginne die drei Haarpartien zu flechten.
    • Führe diesen Prozess solange weiter fort, bis der Zopf die von dir erwünschte Länge erreicht hat. Im Idealfall solltest du weiterflechten, bis du dich unterhalb des Endes deines natürlichen Haares befindest und nun nur noch mit der Haarverlängerung arbeitest.
  5. Beende die Zöpfe.
    • Sichere den Zopf mit einem Knoten, indem du die beiden äußeren Haarpartien verwendest. Lass die mittlere Haarpartie durch den Zopf fallen. Nimm diese beiden Haarpartien, um einen weiteren Knoten zu machen und den Zopf noch besser zu fixieren.
  6. Wiederhole diesen Prozess mit kleinen Haarpartien, bis der ganze Kopf mit der Flechtmethode bearbeitet wurde.

Warnungen

  • Es ist wichtig den Zopf nicht zuzubinden, bevor du nicht das Ende deines natürlichen Haares erreicht hast. Einen Knoten in dein echtes Haar zu machen kann dem Haar sehr schaden. Zudem ist die Festigkeit von Knoten mit natürlichem Haar um Vergleich zu Haarverlängerungen nicht zufriedenstellend.
  • Vermeide die Anwendung von Haarschaum oder Haarspray bei Haarverlängerungen. Das kann die Haarverlängerung beschädigen und unansehnlich aussehen.

Was du brauchst

  • Haarverlängerung
  • Kamm
  • Zopfgummi
  • Schnabelspange
  • Wasser
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.