Herausfinden ob ein Junge dich mag

Bist du in einen Jungen verliebt und weißt nicht, ob er genauso empfindet? Es gibt ein paar ziemlich sichere Dinge, auf die du achten kannst, und die dir verraten, dass er auch Interesse an dir hat.

Vorgehensweise

  1. Studiere die Körpersprache des Jungen. Die Körpersprache kann ein untrügliches Zeichen dafür sein, ob ein Junge dich genug mag und mir dir ausgehen möchte. Experten haben herausgefunden, dass Frauen mehr als 52 Gesten der Körpersprache benutzen, um einem Jungen zu zeigen, dass sie Interesse haben, Jungs dagegen nur 10. Dies macht deine Aufgabe etwas leichter! Trotzdem musst du wissen, worauf du zu achten hast, und du musst sicher sein, die Körpersprache richtig zu interpretieren. Körpersprachliche Signale sind unter anderem:
    • Er schaut dich häufig an. Seine Augenbrauen heben sich, wenn er dich ansieht. Vielleicht ist es ihm nicht einmal bewusst, wie oft er dich anschaut.
    • Er lehnt sich oft zu dir hin. Persönliche Annäherung ist ein sicheres Zeichen für großes Interesse.
    • Achte auf die Position seiner Hände, Füße, Beine, etc. Wenn diese zu dir hin zeigen, ist dies ein Zeichen, dass er Interesse an dir hat.
    • Er zupft an sich herum. Er zieht seine Krawatte gerade oder richtet seinen Pullover. Vielleicht fährt er sich mit seiner Hand durch die Haare, oder er bindet seine Schuhe neu. Wenn er dies wiederholt tut, ist es das gleiche Gebaren wie das eines männlichen Vogels, der sein Gefieder präsentiert.
    • Achte darauf, wie er sitzt. Wenn du Gesten siehst wie ein Öffnen seiner Beine oder die Hände auf die Hüften zu legen, dann will er dich damit beeindrucken.
    • Wenn er an dir interessiert ist, wirst du feststellen, dass er dir kaum den Rücken zudreht, dass er sich oft zu dir hinüber neigt und dich oft anschaut. Wenn er sich zu dir dreht, wenn er in deiner Nähe ist, bedeutet das, dass er romantisch ist und daran interessiert, was du zu sagen hast. Wenn er seine Schultern zu dir dreht, hat er definitiv Interesse an dir.
  2. Beachte seinen Augenkontakt. Wie bereits erwähnt schaut dich ein Junge, der an dir Interessiert ist, sehr oft an, oft auch heimlich. Er wird versuchen, deinen Blick aufzufangen oder, wenn er schüchtern ist, wird er schnell wegschauen, wenn du ihn anschaut. Um sein Interesse zu testen, schaue ihm für vier Sekunden ins Gesicht und sieh dann weg. Dann schau wieder zurück - wenn er weiter Augenkontakt mit dir sucht, ist er interessiert. Wenn seine Augen zu deinem Mund wandern, ist er definitiv interessiert. Wenn du das Gefühl hast, dass du einen etwas längeren Augenkontakt als normalerweise mit anderen Menschen mit ihm hast, oder wenn er schnell wegschaut, wenn du ihn ansiehst, dann ist definitiv etwas im Busch. Wenn er aber den Blickkontakt mit dir abbricht und sich im Raum umschaut, hat er kein Interesse an dir.
    • Wenn er zuerst nach links schaut, dann auf deinem Gesicht verweilt und dann weiter nach rechts blickt ist er an dir interessiert.
    • Pass auf, dass du einen schüchternen Jungen nicht verunsicherst und seine Bemühungen nicht als Desinteresse interpretierst. Ein schüchterner Junge wird dir immer wieder einen kurzen Blick zuwerfen, habe Geduld.
    • Wenn du den Jungen nicht magst, ist es unangenehm, den Augenkontakt fortzusetzen; brich ihn schnell ab und schaue dich im Raum um, als ob du jemanden suchen würdest.
    • Wenn er in deiner Nähe ist und er sagt oder tut etwas lustiges, dann wird er deinen Blick suchen wenn alle lachen, um festzustellen, ob du auch lachst. Dies bedeutet, dass er auf dich einen guten Eindruck machen will.
    • Wenn seine Pupillen sich verkleinern, mag er dich, aber dies ist nicht einfach festzustellen und es könnte komisch aussehen, wenn du ihm so genau in die Augen starrst. Wenn du für längere Zeit um ihn herum bist, kannst du dies einfacher feststellen.
  3. Höre auf das, was er sagt. Wenn er dich mag und nervös ist, oder er jede Chance nutzt, um dir näher zu kommen, fängt er eventuell an, über sich selber zu reden. Jungs haben oft das Gefühl, dass sie sich selber bestätigen müssen, vor allem wenn du über einen anderen Jungen aus der Gruppe sprichst.
    • Achte auf sein Interesse an dem, was du sagst. Es spielt keine Rolle, was du sagst, sondern wie du es sagst, womit du viel über sein Interesse an dir herausfinden kannst. Versuche dies: Lehne dich zu ihm hinüber, sodass sich eure Schultern fast berühren, und flüstere ihm etwas ins Ohr. Um die Wirkung zu erhöhen, fahre dabei mit deinem Arm über seinen Rücken. Wenn er seinen Kopf gegen dich wendet und deinen Rücken umfängt oder Augenkontakt herstellt, ist er an dir interessiert. Wenn nicht, wird er zurückschrecken oder sich abwehrend verhalten. Ein wirklich uninteressierter Junge kann dich sogar von sich schieben.
  4. Denke daran, dass sein Interesse daran besteht, zu berühren und berührt zu werden. Berührung ist ein wichtiges Zeichen von Interesse, und man kann eine entstehende Beziehung gut daran messen, wie er dich berührt und auf deine Berührungen reagiert. Wenn er dich mag, wird er vielleicht seine Hand auf deine legen, wenn er lacht, oder dein Bein mit seinem berühren und es nicht sofort wieder wegziehen. Er könnte dich auch öfters wegen Kleinigkeiten umarmen, z.B. bei der Begrüßung oder während einer Erzählung oder einfach, weil du "aussiehst als bräuchtest du eine Umarmung". Du kannst auch versuchen ihn zu berühren um zu sehen, was passiert - eine zarte Berührung deiner Hand an seinem Genick, ein kurzes Halten seines Unterarmes oder eine Berührung seiner Hand mit deinen Fingern, wenn ihr über etwas Lustiges gesprochen habt. Er hat Interesse an dir, wenn er darauf reagiert und sich nicht zurückzieht, oder wenn er seine Hand auf deine legt. Wenn er aber auf Abstand geht oder die Hand zurückzieht, ist er nicht interessiert.
    • Ein schüchterner Junge kann abgeschreckt werden, da er nicht darauf vorbereitet war, von dir berührt zu werden. Dies bedeutet nicht, dass er dich nicht mag. Beobachte seine weiteren Reaktionen sorgfältig!
    • Playboys sind im Allgemeinen sehr freigiebig im Austeilen von Berührungen; versichere dich, dass er nicht zu dieser Gattung gehört, indem du beobachtest, wie er sich gegenüber anderen Mädchen aus der Gruppe verhält.
    • Prüfe, ob er Tricks versucht und finde heraus, ob er diese bei dir öfters anwendet als bei anderen.
  5. Beachte sein Verhalten und finde heraus, ob er dich anders behandelt als den Rest der Gruppe. Wenn er wirklich an dir interessiert ist, fängt er eventuell an, sich beschützend dir gegenüber zu verhalten, oder ein "Gentelman" zu sein. Achte auf Zeichen wie, ob er seinen Stuhl näher zu seinem rückt, seine Jacke auf die Lehne deines Stuhles hängt, oder dir diese sogar über deinen Rücken hängt, um dich zu wärmen.
    • Du solltest wissen, dass es Jungs gibt, die mit anderen Mädchen Flirten, um deine Aufmerksamkeit zu erwecken. Er testet damit deine Reaktion und kann so herausfinden, ob du ihn magst oder nicht. Normalerweise erkennt man einen "ich will deine Aufmerksamkeit" Flirt daran, dass er mitten im flirten zu dir schaut um deine Reaktion zu sehen. Du kannst auch schnell in die Toilette gehen und eine Ecke suchen, von wo aus du den weiteren Verlauf dieses Flirts beobachten kannst. Wenn er in dem Moment, wenn du den Raum verlässt, aufhört zu flirten, ist er an dir interessiert, nicht an ihr. Du kannst auch eine Freundin damit beauftragen, ihn zu beobachten, während du weg bist.
  6. Achte darauf, ob er plötzlich erstaunliches Interesse an Dingen hat, die du tust oder die dich interessieren. Wenn er dich zum Beispiel nach Musik fragt die er kennt, damit er sie herunterladen kann um sie ebenfalls zu hören. Oder wenn er herausgefunden hat, dass deine Lieblingsband in der Nähe auftritt, egal ob er dich zum Konzert einlädt oder nicht. Oder wenn er plötzlich an einer TV Sendung interessiert ist, die du immer schaust und mit dir darüber diskutieren will - dann ist mit Sicherheit ein Interesse seinerseits vorhanden.
  7. Beachte einfache Zeichen wie nervöses Lachen, schwitzende Hände, tiefe Seufzer, Herumzappeln oder ein schnelles Wegsehen, wenn du merkst, dass er dich beobachtet. Wenn er nervös ist und dich beindrucken will, heißt das, dass du möglicherweise nahe daran bist die Situation selbst in die Hand nehmen zu können.
  8. Beachte seine Freunde. Wenn diese wissen, dass er an dir Interesse hat, necken sie ihn möglicherweise, wenn du anwesend bist, erzählen dir, dass er interessiert ist oder versuchen herauszufinden, ob du an ihm Interesse hast. Beachte die Zeichen, wenn du in den Raum kommst: lächeln sie? Drehen sie sich zu ihm um? Schmunzeln sie auf eine Art, die verrät, dass sie etwas wissen was du nicht weisst?
    • Sei vorsichtig, wenn einer seiner Freunde dir zu verstehen gibt, dass er etwas von dir will, alle anderen aber das Gegenteil sagen. Es gibt Leute, die ein Interesse daran haben, jegliche Chancen auf eine Beziehung mit anderen zu zerstören oder dich soweit zu bringen, dass du dich vor den anderen blamierst.
  9. Achte darauf, ob er dich imitiert. Sich zu benehmen wie jemand anderer, ist ein sicheres Zeichen von Interesse. Wenn du bemerkst, dass er deine Gesten nachahmt, ist die Chance groß, dass er dich genau beobachtet. Du kannst dies testen, indem du ihn ebenfalls nachmachst. Die Antwortsignale werden schreien "Ich mag dich auch!".
    • Danach kannst du andere Zeichen interpretieren, z.B. wenn du dich beim Mittagessen an einen Tisch setzt, und er setzt sich neben dich oder an den selben Tisch. Damit will er dir näher kommen. Achte aber darauf, ob er es freiwillig tut oder ob einfach kein anderer Platz mehr frei ist.
  10. Achte darauf, ob er dich freundlich neckt. Wenn ein Junge dich lustig und nett neckt kann das sein Interesse zeigen, vor allem wenn er jung ist. Es ist eine Art, dich von anderen zu unterscheiden und seinen Charme und Witz einzusetzen, um seine wahren Gefühle zu überspielen. Wenn er aber gemein oder verletzend ist, musst du das nicht entschuldigen - sag es ihm gerade ins Gesicht, damit er sofort weiß, dass du das nicht akzeptierst. Es ist besser, sofort zu reagieren als lange zu warten.
  11. Wenn er dich leicht stubst oder dir den Arm tätschelt, kann das bedeuten, dass er dich mag. Damit will er dich unauffällig berühren. Wenn er bemerkt, dass du dich nicht dagegen wehrst, wird er den Mut finden, dich weiter zu berühren. Das bedeutet natürlich nicht, dass du leiden musst, weil er dich zu fest gehauen hat - sage ihm sofort, dass das weht getan hat! Du kannst es auf lustige Art sagen wie etwa, dass du sehr zarte Knochen hast die sorgfältig behandelt werde müssen. Wenn du diese Art von Anmache magst, kannst du ihm einen Schubs zurück geben.
    • Schubsen kann verschiedene Signale senden. Es kann bedeuten "ich behandle dich wie einen meiner Kumpel" und nur Freundschaft zeigen. Achte darauf, ob er dies mit anderen Mädchen der Gruppe auch tut. Sollte er dieses Schubsen als lustiges Spiel ansehen, kann es sein, dass er diese Angewohnheit nicht mehr ablegt, und du für alle Zeiten damit umgehen musst. Sieh zu, dass du es ihm so schnell wie möglich wieder abgewöhnst.
    • Wenn du es nicht magst, sage es ihm sofort.
  12. Beachte alle Komplimente an dich. Wenn du dein Haar oder dein Make-up änderst und er bemerkt es, ist dies ein sehr gutes Zeichen dafür, dass er dich mag. Die meisten Jungs bemerken dies nicht. Bemerkungen wie "du siehst heute süß aus", "dein Shirt gefällt mir" oder einfach "hast du heute eine andere Frisur" sind ein untrügliches Zeichen dafür, dass er an dir interessiert ist.
    • Achtung: Wenn der Typ ein guter Freund von dir ist, dann sind solche Komplimente kein Zeichen von romantischem Interesse, sondern nur eine freundschaftliche Bemerkung.
    • Nicht alle Jungs machen gerne Komplimente, sei also nicht enttäuscht, wenn dein Auserwählter keine macht.
  13. Beobachte, ob er männliche Dinge an dir bemerkt. Fällt ihm zum Beispiel das Aftershave deines Vaters auf welches an dir haften blieb, als du ihn zum Abschied umarmt hast, zeigt dies seine Eifersucht.
  14. Wenn er oft mit dir chattet, kann dies bedeuten, dass er dich mag, vor allem da er online viele andere interessante Dinge wie Spiele, Freunde treffen, etc. tun könnte. Er kann natürlich auch einfach ein Vielschwätzer sein, freundlich oder gelangweilt. Es ist also nicht unbedingt sicher, dass er dich anchattet, weil er ein spezielles Interesse an dir hat.
    • Wenn er nach jedem Chat ein "x" setzt, nimm nicht an, dass er dich deswegen mag. Es kann sein, dass er das bei allen Freunden macht oder dass dies einfach seine Art ist, eine Chatnachricht zu beenden.
  15. Beobachte ob er plötzlich an allen Orten auftaucht, wo du auch bist. Es kann sein, dass er damit Gelegenheiten sucht, dich zu treffen. Wenn dies in kurzer Zeit öfters geschieht, muss das nicht zwingend etwas bedeuten, zeigt aber doch die Bemühung, dich so oft als möglich zu sehen.
  16. Beachte seine Signale. Wenn er ernstes Interesse an dir zeigt, sei freundlich und beantworte es. Wenn du bereits beschlossen hast, dass du ebenfalls Interesse an ihm hast, lasse nicht zu viel Zeit verstreichen bis zu einem Treffen bei dem ihr beiden miteinander allein reden könnt. Falls du aber nicht an einer Beziehung oder einem weiteren Flirt interessiert bist, lasse ihn wissen, dass du deine Meinung geändert hast oder dass du nicht verfügbar bist.

Tipps

  • Wenn du ihn magst und selbstbewusst bist, frage ihn, ob er mit dir ausgehen möchte.
  • Wenn du denkst, dass ein Junge dich mag und du ihn auch irgendwie magst, frage ihn einfach, ob er mit dir ausgeht, und du wirst dich wundern.
  • Der Uhrentest: Um zu sehen, ob ein Typ dich abgecheckt hat, sieh plötzlich auf die Uhr und dann schnell wieder zurück zu ihm. Wenn seine Augen deinem Blick auf die Uhr gefolgt sind, bedeutet das, dass er dich angestarrt hat und von deiner plötzlichen Bewegung verwundert war..
  • Wenn er mit dir ungezwungen über andere Mädchen redet, mag er dich womöglich nicht auf die Art, wie du ihn magst, oder er versucht, dich eifersüchtig zu machen, was bedeuten könnte, dass er dich mag, aber auch, dass er nicht den tollsten Charakter hat. Er könnte auch versuchen, herauszufinden, ob du ihn magst.
  • Wenn seine Ex dich nicht leiden kann, könnte das seine Gründe haben.
  • Der Bleistifttest: Wenn du einen Bleistift hast, brich “aus Versehen” die Spitze ab. Wenn du ihn darum bittest, ihn für dich anzuspitzen und er “Ja” sagt, könnte er in dich verliebt sein. Wenn er “Nein” sagt, sei nicht traurig, er könnte einfach schüchtern sein.
  • Hier ist eine Möglichkeit, ihn zu fragen, ob er dich mag, ohne ihn wirklich zu fragen! Du könntest einen Freund darum bitten, zu ihm hinzugehen, an ihm auf- und abzusehen und zu sagen: “Du und (dein Name hier) sollten ausgehen”. Wenn er deinen Freund nachdenklich ansieht oder nickt, überlegt er es sich vielleicht gerade. Aber wenn er mit den Achseln zuckt oder sich wegdreht, solltest du nicht gleich denken, dass er dich nicht mag. Er möchte vielleicht einfach nur deinem Freund nicht sagen, ob er dich mag.
  • Revanchiere dich! Wenn er dir zuzwinkert, zeig ihm, dass du weißt, was das für dich bedeutet, in dem du lächelst, lachst usw. .
  • Wenn du merkst, dass er im Flur hinter dir geht, tu so, als wüsstest du nicht, dass er da ist und gehe weiter. Wenn er dich mag, versucht er vielleicht, dich einzuholen und dir ganz locker “Hallo” zu sagen.
  • Achte darauf, wie er sich seinen Freunden gegenüber benimmt. Benimmt er sich dir gegenüber genauso?

Warnungen

  • Wenn du ihn ansiehst, kann es sein, dass er bloß zurückschaut und nicht auf dich steht.
  • Vergiss nicht, dass du Signale falsch interpretieren könntest, weil du hoffst, dass jemand dich mag. Wenn ein Junge dich zum Beispiel liebevoll ärgert, kann es sein, dass er sich jedem gegenüber so benimmt und nicht merkt, dass er dir Hoffnungen macht!
  • Achte auf unaufdringliche Jungs. Wenn er dich fragt, ob du mit ihm ausgehst, und du nicht weißt, ob es ein Date ist, kläre das, bevor du zusagst, es könnte sonst peinlich werden.
  • Weniger Jungs sagen manchmal, dass sie dich mögen, ohne dass es stimmt. Wenn das der Fall ist, möchte er vielleicht testen, wie weit du mit ihm gehen würdest.
  • Bitte deine Freunde nicht darum, ihn zu fragen, ob er dich mag. Es kann sein, dass er dann nicht ehrlich ist, und sagt, er würde dich nicht mögen.
  • Wenn er dir beim Sprechen nicht in die Augen sieht, sondern deinen Körper anstarrt, kann das bedeuten, dass er dich nicht um deinetwillen mag, sondern einfach nur Spaß haben möchte.
  • Denke nicht, dass ein Junge dich mag, nur weil er mit dir redet. Vielleicht ist er einfach nur freundlich.
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.