Kekse aus einer Kuchenbackmischung backen

So machst Du einfache Kekse mit den Kindern aus einem Paket Kuchenbackmischung, aus der Du Kekse herstellst statt Kuchen. Dies sind ein paar einfache Tippe, wie man dies am besten macht.

Vorgehensweise

  1. Ofen auf 180ºC vorheizen. Backbleche mit Spray vorbereiten oder mit Backpapier auslegen.
  2. Verrühre die Kuchenmischung, 1 oder 2 Eier und ½ Tasse Pflanzenöl in einer großen Schüssel. Wenn Du einen neutralen Kuchenmix verwendest wie gelben oder weißen Kuchen, dann füge 1Tl Vanille hinzu. Mische gründlich mit einem großen Löffel.
  3. Mische wenn gewünscht Schokochips oder Nüsse hinein.
  4. Häufe die Mischung teelöffelweise auf die Backbleche , etwa ein Dutzend Kekse pro Blech. Sie laufen beim backen aus, lasse also etwas Platz zwischen den Keksen.
  5. 8 bis 10 Minuten backen.
  6. Abkühlen lassen und mit einer Spachtel vom Backblech nehmen. Zum völligen Abkühlen auf ein Kuchengitter legen.
  7. Das Rezept genügt für 2 bis 3 Dutzend Kekse.

Zutaten

  • 1 Schachtel Deiner Liebling-Kuchenbackmischung (500g)
  • 1 oder 2 Eier
  • 1/2 Tasse Pflanzenöl
  • 1 Tl Vanille (optional)
  • 360g Schokoladenchips oder eine andere Geschmacksrichtung (optional)
  • 3/4 Tasse Nüsse (Tüte)

Tipps

  • Du kannst etwas Glasur über die Kekse sprenkeln. Wärme den Glasurbehälter 10 bis 15 Sekunden lang an.
  • Statt Schokochips kannst Du weiße Schokolade, Erdnusbutter oder Butterkeksbrösel verwenden.
  • Für Weihnachts- oder Valentinstagskekse versuche Red Velvet Kuchenmischung mit weißen Schokochips.
  • Verwende eine Kuchenmischung mit Erdnussbutterchips, und es wird schmecken wie ein Erdnussbutterbrownie.
  • Dieses Rezept ist toll für alle, die keine großartigen Bäcker sind.
  • Verwende jeden beliebigen Kuchenmix mit getrockneten Preiselbeeren und weißen Schokochips, das schmeckt wie Ranger Kekse.
  • Versuche, Schokoladenkekse mit Glasur oder Marshmallowcreme zu füllen, um gefüllte Kekse zu machen.

Warnungen

  • Gut beobachten, sie brennen sehr schnell an.
  • Der Backofen ist heiß! Bei der Zubereitung mit Kindern überwache den Ofengebrauch.
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.