Dein Gesicht schmaler wirken lassen

Wenn du dein Gesicht schmaler erscheinen lassen möchtest, dann musst du darauf achten was du trägst und wie du dir die Haare schneidest und stylst. Wenn du deinen Look mit einem schmalen Gesicht noch einen Schritt weiterbringen willst, dann wird Training den gewünschten Effekt bringen. Was auch immer dein Ziel ist, befolge diese Schritte und lerne, wie du dein Gesicht im Nu schmaler aussehen lassen kannst.

Methode 1 von 3: Hilfe für Frauen

  1. Trage einen schmeichelhaften Haarschnitt. Wenn du dein Gesicht schmaler aussehen lassen willst, dann ist dein Ziel, dein Gesicht weniger rund und dafür ovaler zu machen. Auch wenn es nicht den perfekten Haarschnitt gibt, der dir helfen kann ein schmaleres Gesicht zu bekommen, werden dir einige Tricks helfen die Balance und Proportionen zu finden die nötig sind, um dein Gesicht schmaler wirken zu lassen. Hier kommen einige Tricks:
    • Dein Haar sollte idealerweise zwischen der Unterseite deines Ohres und deiner Schulter enden. Eine zu kurze Frisur wird dein Gesicht schwerer aussehen lassen und durch zu lange Haare kann dein Gesicht an Form verlieren.
    • Trage die Haare stufig. Einige sanfte Strähnen und Linien um dein Gesicht können dein Gesicht umrahmen und es schmaler aussehen lassen.
    • Trage dein Haar nicht zu wuschelig. Einige Fransen sind gut, aber dein Haar sollte eng am Kopf abfallen, da dein Gesicht sonst zu breit aussehen wird.
    • Bedecke einen Teil deiner Wangen und deines Kinns mit deinem Haar.
    • Wenn du einen Pony trägst, dann vermeide einen geraden Schnitt. Kreiere stattdessen sanfte Fransen oder trage den Pony seitlich.
  2. Style dein Haar richtig. Der richtige Haarschnitt kann eine Menge bringen, um dein Gesicht schmaler wirken zu lassen, aber er wird nicht funktionieren, wenn du ihn nicht richtig stylst. Die Anwendung von Produkten und das richtigen Formen des Haares kann hilfreich sein, um deinem Gesicht die Schwere zu nehmen. Das kannst du tun:
    • Teile dein Haar auf der Seite. Eine Seitenpartie wird dir helfen, dein Gesicht weniger rund und symmetrisch aussehen zu lassen.
    • Verleihe deinem Haar etwas Höhe. Dein Haar teilweise hochzustecken kann dein ganzes Gesicht länger aussehen lassen. Mach das aber bedacht – ein großes Haarknäul wird nur albern wirken.
    • Binde dein Haar zu einem tiefen Pferdeschwanz oder sogar zu tiefen Zöpfen zusammen. Das wird deinem Gesicht einen längeren und dünneren Look verleihen.
    • Trage Highlights im Haar. Highlights werden deinem Look Textur und Kontraste verleihen.
  3. Trage Rouge richtig auf. Ein helleres und ein dunkleres Rouge richtig aufzutragen wird dir helfen, einen Kontrast zwischen den beiden Farben zu kreieren und dein Gesicht wird kantiger aussehen. Um diese Methode anzuwenden brauchst du eine Foundation, Puder, ein dunkles Rouge, ein helles Rouge und einen Rougepinsel. So solltest du vorgehen:
    • Streiche die Foundation über dein Gesicht. Verwende einen Pinsel, um den Puder gelichmäßig über der Foundation aufzutragen. Achte darauf, dass die Foundation und der Puder die gleiche Farbe wie dein Gesicht haben.
    • Trage das dunklere Rouge genau über deinen Wangenknochen auf. Reinige den Pinsel, wenn du fertig bist.
    • Spitz deine Lippen um einen Ausdruck einzunehmen, der deine Wangenknochen akzentuiert.
    • Trage das hellere Rouge in den nach innen gewölbten Bereichen deiner Wangen auf.
    • Verblende die Farbe mit deinem Pinsel.
  4. Betone deine Augen und Lippen. Die Aufmerksamkeit auf deine Augen und Lippen zu lenken wird auch dein Gesicht dünner wirken lassen. Die subtile Verwendung von Make-Up an den Augen und Lippen wird einen großen Unterschied machen, wenn du dein Gesicht dünner wirken lassen willst.
    • Trage Eye-Liner und Wimperntusche auf. Lege dann noch einen subtilen Lidschatten für etwas mehr Effekt auf.
    • Gib ein wenig helles Pink auf deine Lippen. Stäube etwas Glitzerpuder auf deinen Lippenbogen (den V-förmigen Teil auf der Oberlippe) und einen Bronzer auf deine Unterlippe.
    • Trage nicht Unmengen an Make-up, wenn du das normalerweise nicht tust. Gewöhne dich langsam daran, mehr Make-up zu tragen. Ein dramatischer Wechsel deines Make-ups wird die Leute dazu bringen, dein Gesicht genau unter die Lupe zu nehmen.
  5. Trage die richtigen Accessoires. Auch die richtigen Accessoires können dazu beitragen, dass dein Gesicht ovaler aussieht. Hier kommen einige Dinge, die du ausprobieren kannst:
    • Trage einen Hut mit hoher Krone oder kleiner Krempe, um dein Gesicht dünner zu machen.
    • Trage lange, hängende Öhrringe.
    • Trage lange Halsketten, die in der Mitte spitz zulaufen.
    • Trage dein Haar hochgesteckt, wenn du deinen Schmuck betonen willst.
    • Vermeide Kropfbänder oder breite Ohrringe, weil sie dein Gesicht breiter aussehen lassen werden.
  6. Trage die richtigen Kleider. Die richtigen Kleider können dich insgesamt schlanker aussehen lassen, was dazu führen wird, dass auch dein Gesicht dünner wirkt. Deine Kleider können die Aufmerksamkeit auch von deinem Gesicht ablenken, was dazu führen wird, dass die Leute weniger auf die Schlankheit deines Gesichts achten.
    • Trage vertikale Streifen, um deine Figur länger wirken zu lassen.
    • Betone eher Höhe als Breite, indem du lange Shirts, Tank Tops oder Kleider trägst und alles vermeidest, das ausfächert oder zu viele Rüschen am Oberkörper hat.
    • Wähle den monochromatischen Look und trage ein langes, einfarbiges Kleider oder ein Top und Hosen in einer ähnlichen Farbe.
    • Trage lange und enge Hosen und vermeide Capris oder knöchellange Hosen, da diese deine Beine kürzer aussehen lassen würden.
    • Lenke nicht zu viel Aufmerksamkeit auf die Breite deines Gesichts. Vermeide auffällige Schals oder Shirts und Tops mit einem komplizierten Ausschnitt.

Methode 2 von 3: Hilfe für Männer

  1. Trage einen schmeichelhaften Haarschnitt. Wenn du ein Mann bist, der sich ein schmaler aussehendes Gesicht wünscht, dann gibt es einige Frisuren die du ausprobieren kannst und die am besten dazu geeignet sind dir zu helfen, ein schmaleres Gesicht zu bekommen. Berücksichtige die folgenden Dinge:
    • Der Look mit flachem Oberkopf. Wenn dein Haar an den Seiten getrimmt ist und auf deinem Oberkopf einige Zentimeter lang ist, dann werden dein Gesicht und dein Kopf länger wirken. Verwende Produkte, um deine Frisur frisch zu halten.
    • Wenn der flache Oberkopf zu viel des Guten für dich ist, dann schneide deine Haare so, dass sie auf dem Oberkopf nur zwei oder drei Zentimeter länger sind und glätte die Seiten nicht so sehr.
    • Ein wenig Pony wird Textur in deinen Haarschnitt bringen und dein Haar dünner aussehen lassen.
    • Wenn du wirklich dünner aussehen willst, dann denke darüber nach, dir das Haar lang wachsen zu lassen, bis über die Schultern.
    • Vermeide zu breite Haarschnitte. Wenn du Haar zu voluminös an den Seiten ist, dann wird das dein Gesicht in die Breite ziehen und es wird breiter und weniger schmal aussehen.
    • Nutze deine Gesichtsbehaarung zu deinem Vorteil. Ein paar Stoppeln auf deinen Wangen werden dein Gesicht länger aussehen lassen. Auch ein Ziegenbärtchen oder ein Spitzbart können dein Gesicht optisch in die Länge ziehen.
  2. Trage die richtigen Kleider und Accessoires. Auch die richtigen Kleider und Accessoires können helfen, dein Gesicht schmaler wirken zu lassen. Kleider, die deine Figur schlank aussehen lassen, werden helfen, auch dein Gesicht zu schmälern und Accessoires, die die Länge deines Gesichts betonen, können helfen, ein schmaleres Gesicht zu bekommen
    • Trage Hüte mit hoher Krone oder schmaler Krempe. Auch eine Baseball-Kappe, die höher als normalerweise ist, kann helfen, dein Gesicht länger wirken zu lassen.
    • Vermeide Kropfbänder oder Halsketten, die deinen Nacken und dein Gesicht weiter aussehen lassen können. Wenn du Halsketten trägst, dann trage etwas Längeres wie Hundemarken oder eine lockere Kette.
    • Vermeide Shirts mit hohem Kragen oder Shirts mit Schultern in einer anderen Farbe als der Rest des Shirts. Das würde deinen Nacken und dein Gesicht weiter aussehen lassen.
    • Vermeide es, horizontale Streifen zu tragen. Sie werden deine Figur und dein Gesicht breiter wirken lassen.

Methode 3 von 3: Training für ein dünneres Gesicht

  1. Schmälere deine Wangen. Ziehe die Backen ein, bis du einen Fischmund machst. Bleibe in dieser Position, während du versuchst zu lächeln. Versuche das Lächeln für zehn Sekunden zu halten.
    • Wiederhole diese Position zehnmal.
    • Deine Wangen zu schmälern wird auch den Rest deines Gesichts schmälern.
  2. Geh die Region um deine Augen an. Gehe in die Startposition, indem du geradeaus siehst. Drehe die Augen dann so weit es geht nach rechts. Halte diese Position zehn Sekunden und wiederhole den Prozess dann nach links.
    • Die Region um deine Augen zu schmälern, wird dein Gesicht schlanker aussehen lassen.
  3. Schmälere dein Kinn. Kinnhebungen sind ein toller Weg, um ein Doppelkinn loszuwerden. Neige deinen Kopf so nach hinten, dass dein Kinn in Richtung Decke zeigt. Senke deinen Unterkiefer und hebe ihn dann wieder an. Halte diese Position zwei Sekunden, während du deinen Nacken streckst.
    • Mach am Tag mindestens zehn Kinnhebungen.
  4. Forme dein ganzes Gesicht. Schließe deine Augen fest und rümpfe dein Gesicht, als würdest du versuchen, alle deine Muskeln um deine Nase als Zentrum zusammenzuziehen. Halte diese Position zehn Sekunden.
    • Wiederhole dies fünfmal täglich.
  5. Vergiss nicht zu lächeln! Zu lächeln ist ein toller Weg, um deine positive Energie zu teilen, während du deine Gesichtsmuskeln trainierst.
  6. Bekomme eine schlankere Figur. Gesichtsgymnastik kann zwar helfen, dein Gesicht dünner erscheinen zu lassen, aber der einfachste Weg um ein schlankeres Gesicht zu bekommen, ist den ganzen Körper zu trainieren. Es ist schwer, an nur einer Stelle des Körpers abzunehmen, daher wird dein Gesicht folgen, wenn du daran arbeitest, deinen gesamten Körper in Form zu bringen.
    • Entwickle eine gesunde Trainings-Routine. Nur dreißig Minuten Training am Tag können einen dramatischen Einfluss darauf haben, wie dein Körper aussieht.
    • Verbessere deine Ernährung. Drei gesunde und ausgewogene Mahlzeiten am Tag zu essen kann dir helfen, deine Figur in Form zu bringen. Gesunde Nahrungsmittel wie Früchte und Gemüse zu essen wird deinem Gesicht auch ein gesünderes Strahlen verleihen.
    • Vermeide es, zu viel Alkohol zu trinken. Zu viel Alkohol zu trinken kann dein Gesicht am nächsten Tag aufgedunsener und weniger dünn aussehen lassen.

Tipps

  • Wenn du eine Frau bist, dann kannst du dir die Augenbrauen zupfen um einen ein wenig höheren Bogen zu bekommen, um dein Gesicht länger aussehen zu lassen.
  • Wenn du eine neue Frisur oder einen neuen Make-up Look ausprobierst, kannst du immer Bilder von deinem Gesicht machen um zu sehen, was dein Gesicht schlanker wirken lässt.
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.