Mit einem Partner umgehen, der dich betrügt

Viele Menschen verstehen nicht, warum jemand seinen Partner betrügt. Obwohl jede Geschichte zwei Seiten hat, ist Untreue nicht akzeptabel und richtet emotionalen Schaden beim Partner an. Derjenige, der betrügt passt nicht einfach in eine einzige Schublade. Es gibt Menschen, die betrügen einmal, haben dann ein schlechtes Gewissen und wiederholen diesen Fehler nie. Andere wiederum wiederholen das gleiche Muster wieder und wieder bis sie erwischt werden. Andere machen eine Lebenseinstellung daraus, untreu zu sein. Wenn du wissen möchtest, wie man mit einem Partner umgeht, der einen betrügt, musst du dir erst darüber im Klaren sein, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass dich dein Partner wieder betrügt. Dann musst du darüber nachdenken, ob du deinem Partner genügend vertraust, wenn er dir sein Wort gibt, dass es nicht wieder vorkommen wird und es ihm leid tut. Es ist harte Arbeit, missbrauchtes Vertrauen wieder herzustellen.

Vorgehensweise

  1. Denke über die Ehrlichkeit der Person, die dich betrogen hat nach wenn sie dich um Verzeihung bittet. Du kannst nicht auf sie zugehen; sie muss auf dich zukommen. Wenn sie das getan hat, musst du sicher sein, dass es nicht wieder vorkommen wird. Du wirst sicherlich nicht in der Lage sein, wirklich sicher zu sein, dass dies nur ein einmaliges Vorkommnis war, es sei denn du kennst deinen Partner wirklich gut und kannst dir sein Verhalten erklären. Wenn du all das überwinden kannst, lenke die Aufmerksamkeit auf dich selbst/ denke an dich selbst/ stell dich selbst in den Mittelpunkt.
  2. Sei dir selbst sicher, dass du mit dem Wissen, dass dein Partner dich betrogen hast leben kannst, bevor du in deiner Beziehung weitergehst. Niemand erwartet von dir zu vergessen. Aber du musst in der Lage sein zu verzeihen. Sonst könnte sich eure Beziehung in einen Teufelskreis aus Misstrauen, Rache und unausgesprochenen Hass verwandeln. Wenn du sagst, dass du ihm vergibst, musst du das auch wirklich meinen. Bevor du dies tust, musst du allerdings ganz sicher sein, dass deinem Partner die Schwere seines unwiderruflichen Schadens, den er angerichtet hat, bewusst ist.
  3. Beginne damit, die Beziehung zu reparieren. Das ist als wenn man ganz von vorn beginnen würde. Du musst dir sicher sein, dass die Bedingungen, die zum Betrug deines Partners geführt haben oder ihn zugelassen haben, beseitigt sind. So muss z.B. die Person, mit der dein Partner dich betrogen hat, aus dem Rennen sein. Keine Freundschaft, keine gelegentlichen Treffen – kein Kontakt jeglicher Art.
  4. Grabe tiefer. Wenn es nicht nur um das Ansehen von Pornos im Internet ging oder darum, dass dein Partner im verflixten siebten Jahr Ausschau nach was neuem hielt, muss das Problem an der Wurzel behandelt werden, die Ursache erkannt werden, ausgesprochen und geklärt werden. Zwischen dir und deinem Partner wird es nie wieder so sein wie zuvor. Aber mit ein wenig Arbeit, kann es immer noch gut sein. Ihr müsst Gemeinsamkeiten finden, die noch vorhandene Liebe stärken und euch gegenseitig in jeglicher Hinsicht unterstützen.

Tipps

  • Es ist einfach zu glauben, dass die Person, die betrügt, sich selbst mehr als jeden anderen betrügt, weil er die Fähigkeit eine bedeutungsvolle Beziehung zu geniessen verliert. Dennoch ruinieren viele Betrüger Leben auf ihrem Weg. Ob es unschuldige Kinder sind, die in einem zerstörten Heim hinterlassen werden oder der vorherige Partner, der zerstört zurückgelassen wird. Es gibt immer jemanden, der für das, was ein Betrüger getan hat, zahlt.
  • Wenn dein Partner dich schon öfter betrogen hat und du nicht glaubst, dass seine Reue wirklich echt ist, betrüge dich nicht selbst. Er hat höchstwahrscheinlich wenig Respekt vor dir und wird mit seinem Verhalten weitermachen, wenn er denkt, dass er nicht erwischt wird.
  • Der beste Fall einer Versöhnung zwischen zwei Menschen nach einem Betrug, ist dass der Betrüger seinen Fehler gesteht. Es ist weniger wahrscheinlich, dass jemand der seinen Fehler gesteht ohne dass sein Partner ihn erwischt hat oder unter Verdacht hatte, diesen Fehler wiederholt. Du musst eventuell etwas drängen, um den Grund für ihre Untreue herauszufinden. Allerdings ist es in den meisten Fällen, da sie total frustriert in ihrem Leben waren.
  • Wenn du fühlst, dass du jemanden wirklich liebst, musst du wissen, dass du in Gefahr bist. Also gib ein wenig Raum für Enttäuschung, um Morde und Selbstmorde zu vermeiden.

Warnungen

  • Zu den schlimmsten Versöhnugsfällen gehören Betrüger, die aus egoistischen Gründen betrügen. Obwohl sie ihr Verhalten mit Psychogeschwätz rechtfertigen, zerstören Gewohnheitsbetrüger viele Partner emotional. Sie zerstören Familien, Freundschaften und durchlaufen viele Beziehungen, bevor sie damit aufhören oder ihnen einfach die Luft ausgeht. Diese Art von Partner sind Albträume. Und jeder sollte in der Lage sein, sie zu erkennen um spezielle Vorsichtsmassnahmen zu treffen, sie zu vermeiden. Sie neigen ausserdem dazu, extrem wirkungsvoll zu sein und scheinen sehr begehrenswert. Es überrascht nicht, dass es sehr schwierig ist, diese Art von Personen zu verlassen.
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.