Herausfinden ob dich eine Person wirklich vermisst

Habt du und jemand anderes — sei es ein Freund, (frühere) bessere Hälfte, Familienmitglied oder jemand anderes in deinem Leben — euch auseinander gelebt? Und egal, was du versuchst, ihr begegnet euch einfach nicht zufällig? Hält dich die Neugier, ob die andere Person an dich denkt und dich vermisst, nachts wach? Glücklicherweise gibt es wikiHow, um dir zu helfen.

Vorgehensweise

  1. Frage herum. Habt ihr beide einen gemeinsamen Freund oder Bekannten? Wenn ja, dann kannst du mit ihm darüber sprechen. Bevor du den Freund erwähnst, sprich über etwas anderes, damit es sich nicht komisch anhört. Das brauchst du nicht, wenn der gemeinsame Freund ein sehr guter Freund ist und weiß, was passiert ist.
  2. Stelle Fragen über die Person. Frage den gemeinsamen Freund einfach etwas wie "Wie geht es X?", "Was macht seine Arbeit?", "Wie läuft es in der Schule bei ihr?". Diese Fragen könnten eine allgemeine Diskussion über die Person einleiten, wenn sie das tun, dann lies den nächsten Schritt.
  3. Frage, ob die Person dich erwähnt hat. Frage im Verlauf der Unterhaltung über die Person etwas wie "Hat er mich erwähnt?". Warte auf die Antwort und antworte positiv. Wenn die Unterhaltung vorüber ist, danke der Person dafür, dass sie dir zugehört hat.
  4. Wenn die Schritte oben nicht funktionieren, dann versuche es im Internet. Schau, ob die Person einen Blog, einen Facebook- oder MySpace-Account hat.
  5. Durchsuche ihren Blog oder Account nach deinem Namen. Damit schätzt du die Meinung der Person über dich ein. Wenn sie positiv ist, bestehen gute Chancen, dass sie dich vermisst und dich vielleicht kontaktieren will.
  6. Versuche, die Person direkt zu kontaktieren. Tu dies nur, wenn ihr beim letzten Kontakt gut miteinander ausgekommen seid. Anderenfalls könntest du einen Konflikt hervorrufen.
  7. Wenn du zu schüchtern bist, die andere Person direkt zu kontaktieren, versuche die Situation zu umgehen. Entwickle gemeinsame Freundschaften, aber nicht auf eine despektierliche Weise. Die Person könnte z.B. auf einen Kommentar von dir zu einem Foto stoßen und könnte dich kontaktieren, wenn sie dein Profilbild erkennt. Wenn das nicht funktioniert, versuche sie dazu einzuladen, ein gemeinsames Interesse in einer Gruppe im Internet zu teilen oder schicke ihr eine E-Mail über eine "Umfrage", die du zu einem bestimmten Thema bei wahllosen Leuten durchführst. Du kannst sogar eine gefälschte Webseite darüber für jeden, den du kontaktieren willst (insbesondere Ex-Freunde/ Freundinnen), erstellen. Lasse sie seriös aussehen, tu dies aber nur, wenn du sehr schüchtern und raffiniert bist. Wenn sie mit dir in Kontakt kommen wollen, dann werden sie es tun. Wenn nicht, dann könnten sie auch schüchtern sein und wahrscheinlich auch nach Anzeichen suchen.
  8. Wenn alles andere schiefgeht, dann schreibe einfach einen aufrichtigen Brief. Wenn sie dich ignorieren, dann sind sie entweder schüchtern, eifersüchtig oder (und das ist die harte Realität) einfach nicht an einer Wiederaufnahme des Kontakts interessiert. Nimm es nicht persönlich - manche Leute sind sensibler als andere.

Tipps

  • Beurteile, ob die Beziehung dir wichtig war. Dies spart dir Zeit beim Herausfinden, ob die Person dich wirklich vermisst.
  • Stell die Frage nicht direkt. Dies gibt Leuten den falschen Eindruck.
  • Das Beste ist es, direkt zu der Person zu sein, ein Brief ist immer am Besten, wenn du etwas zu sagen hast, bei dem du nicht unterbrochen werden möchtest, dies zeigt mehr Integrität als hinterlistig zu sein, wenn Interesse besteht, sollte das Ergebnis das gleiche sein.
  • Wenn die fragliche Person ein alter Freund von der Schule oder aus dem Studium ist, versuche es auf Webseiten wie classmates.com. Es könnte jedoch sein, dass für diesen Service Gebühren anfallen.

Warnungen

  • Jemanden zu kontaktieren, mit dem du dich beim letzten Treffen zerstritten hast, ist nicht empfehlenswert. Die Person wird nicht nur verärgert sein, sondern könnte auch Anklage erheben wegen Belästigung oder Stalking.
  • Nutze diese Methode nicht für Stalking oder irgendetwas, das damit zu tun hat. Dies ist nicht nur illegal , sondern für das Opfer beängstigend .
    • Nutze diese Methode nur, wenn die Chance besteht, eine Art Beziehung wieder aufzubauen.
    • Wenn die Person, von der du in Betracht ziehst, sie wieder zu kontaktieren, eine Person ist, mit der du in der Vergangenheit in einer missbräuchlichen Beziehung warst, denke darüber nach, mit jemandem zu sprechen, dem du vertraust (ein enger Freund, Lehrer, Berater, Eltern, etc.), bevor du diese Person tatsächlich kontaktierst. Es ist nicht ungewöhnlich versuchen zu wollen, mit jemandem aus deiner Vergangenheit die "Dinge ins Lot zu bringen, setze aber deine Sicherheit oder die Sicherheit anderer nicht aufs Spiel.
    • Manche Leute sind einfach nicht an einer Wiederaufnahme des Kontakts interessiert und das ist in Ordnung. Normalerweise haben Leute in deinem Leben die gleiche Anschauung wie du oder gehen durch eine ähnliche Situation oder Lebensphase. Akzeptiere, dass Leute in deinem Leben kommen und gehen, vergiss aber nie, die Erinnerungen zu pflegen.
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.