Ein Mädchen in der Schule beeindrucken

Mädchen in der Schule mögen manchmal keine Jungen, die sich sehr oft an sie heranmachen … Mädchen finden es schwierig, mit Jungs zu sprechen. Hier sind ein paar Tipps, um ein Mädchen auch in schwierigen Situationen zu beeindrucken.

Vorgehensweise

  1. Beginne ein Gespräch mit ihr. Sage einfach „Hallo“ und dann siehst du weiter. Stelle ihr nicht zu viele Fragen zu ihrem Leben, sondern sprich mit ihr über alltägliche Dinge. Sie wird dich ganz offensichtlich ignorieren, wenn du Fragen stellst und vielleicht denken, dass du versuchst, neugierig zu sein. Frage nichts, sage wenigstens einfach "Hallo".
  2. Lerne sie kennen. Sie möchte, dass du sie so magst, wie sie ist. Nicht nur einfach, weil sie wunderschön ist. Es wird eine Zeit dauern, bis du sie ziemlich gut kennenlernst. Verhalte dich ihr gegenüber außergewöhnlich, sie wird sicherlich wissen wollen, ob sie dir und deinen Handlungen vertrauen kann.
  3. Sei ausgelassen, lustig und habe einen Sinn für Humor. Schäme dich nicht und sei nicht schüchtern. Habe Selbstvertrauen und beteilige dich an Gesprächen mit ihr.
  4. Sei ihr gegenüber authentisch und ehrlich. Versuche nicht, sie zu beeindrucken, indem du vorgibst, jemand anderes zu sein. Sie kann es fühlen. Sei einfach du selbst. Das Mädchen würde dich sichtlich ignorieren (und vielleicht sogar anfangen, dir zu misstrauen!), wenn du versuchst, jemand anderes zu sein. Denke daran, dass jeder einzigartig ist.
  5. Leite sie, kümmere dich um sie und beschütze sie. Belaste sie nicht damit, Entscheidungen zu fällen. Du bist verantwortlich. Aber sei nicht kontrollierend. Zwinge sie nicht, Dinge zu tun, die du willst! Auf diese Weise würde ein Mädchen sich unter Druck gesetzt fühlen und verletzlich sein, es würde weinen und untröstlich sein. Sei ruhig und verhalte dich außergewöhnlich. Und sei die meiste Zeit sehr pfiffig und feinfühlig im Umgang mit ihr.
  6. Sei romantisch. Feiere Momente der Freude, der Erfolge und Geburtstage mit ihr. Das wird ihr zeigen, dass sie dir wichtig ist. Habe keine Angst, mit ihr zu sprechen.
  7. Triff sie jeden Tag in der Schule und sorge dafür, dass sie die Zeit mit dir genießt. Versuche, mit ihr zu flirten. Mache es nicht zu deutlich, dass du versuchst, sie dazu zu bringen, dich zu lieben. Flirte einfach ein bisschen und sie wird dich wahrnehmen. Sie wird das Gefühl, dass sie eure Begegnung auf eine neue Ebene heben will, bemerken. Da es vor allem bedeutet, dass sie deine Zuwendung wertschätzt, will sie jedes Stadium vollständig durchlaufen. Aber stelle nicht die Gegebenheit in den Vordergrund, dass sie mehr von dir will, als nur die Tatsache wertzuschätzen, dass du dich fast die ganze Zeit um sie gekümmert hast! Sie wird denken, dass du ein Freak bist und mehr von ihr willst. Gelegentlich kann sie nicht einfühlsam dir gegenüber sein, während du dich vermehrt um sie kümmerst.
  8. Sei einfach in allen Schritten achtsam mit ihr und höre, was sie sagt … zwinge sie zu nichts. Und die Hauptsache ist, dass du einfach versuchst, sie durch dein Herz zu beeindrucken und durch deine ansprechenden und vernünftigen Worte.

Tipps

  • Verhalte dich anders als andere Jungen, die versuchen, ein Mädchen zu beeindrucken. Versuche nicht, ein Idiot zu sein und jemand anderen zu einem Niemand zu machen.
  • Versuche zu vermeiden, dass deine Freunde dir bei diesen Schritten, ein Mädchen zu beeindrucken, nicht in die Quere kommen. Es wird dich eifersüchtig machen und du wirst deine Chancen im Vergleich zu deinem Freund ruinieren.
  • Wenn du schüchtern bist und denkst, dass du sie verlieren wirst, zeige die Qualitäten, die sie an dir schätzt: Die Fähigkeit, dich selbst zu verteidigen, Selbstrespekt, Aufrichtigkeit, Zuwendung, die Fähigkeit zu lieben, Intelligenz und Stolz.
  • Versuche, dich auf ordentliche Weise zu kleiden, damit sie denkt, dass du eine gute Körperhygiene hast. Sei nicht unhygienisch. Sie wird dich nicht mögen, wenn du wie ein Müllcontainer riechst und abstoßend aussiehst!
  • Versuche, möglichst die meiste Zeit mit ihr zu verbringen.
  • Fühle dich von der ganzen Sache nicht überfordert. Sei selbstbewusst und bleibe ruhig. Schließlich ist es ziemlich attraktiv, wenn man selbstbewusst ist!
  • Sorge nicht dafür, dass sie weiß, dass du sie magst. Bleibe einfach ungezwungen und aufrichtig … Mädchen werden das mögen. Wenn du während der ungezwungenen Zeit Zustimmung bekommen und Selbstvertrauen getankt hast, könntest du es ihr sagen, wenn die Zeit für eine Romanze irgendwann gekommen ist und die Beziehung sich weiterentwickelt, aber mache es nicht zu offensichtlich, da das Mädchen dich dann vielleicht nicht weiterhin mögen wird. Sei nicht zu deutlich zu dem Mädchen.
  • Sei aufrichtig und offen zu ihr. Teile mit ihr Geheimnisse, die du kennst. Teile nicht zu viele Geheimnisse … du musst mehr verstecken und dir wenig Gedanken machen, wenn du in ihrer Gegenwart bist.
  • Verbringe Zeit mit ihr, solange du Zeit dazu hast.
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.