Schöne Lippen bekommen

Weiche, volle Lippen lassen dein Gesicht gesund und schön wirken. Aber wie schaffst du es, fantastisch aussehende Lippen zu bekommen? Beginne, indem du deine Lippen regelmäßig peelst und pflegst, damit sie in bestmöglicher Verfassung sind. Trage als nächstes Farbe und Gloss auf, um deine Lippen verführerisch und glänzend aussehen zu lassen. Achte schließlich darauf, dass deine Lippen auch langfristig toll aussehen, indem du genug trinkst, Sonnenschutz verwendest und einen gesunden Lebensstil pflegst.

Methode 1 von 3: Deine Lippen pflegen

  1. Verwende ein Lippenpeeling, um deine Lippen glatt zu schmirgeln. Die Haut auf deinen Lippen ist empfindlich und wird leicht trocken und spröde. Wenn du trockene, gesprungene Lippen hast, musst du deine Lippen pflegen, anstatt sie einfach anzumalen. Ein leichtes Lippenpeeling kann das innerhalb ein paar Minuten erledigen. Du musst kein spezielles Peeling kaufen: mische dir einfach eines zuhause zusammen. So machst du es:
    • Vermische 1 Teelöffel Zucker und 1 Teelöffel Honig.
    • Mache deine Lippen mit warmem Wasser nass.
    • Reibe das Peeling mit einer kreisenden Bewegung in deine Lippen ein.
    • Wasche deine Lippen ab und wiederhole, wenn nötig.
  2. Probiere es mit einer weichen Zahnbürste. Wenn deine Lippen zu trocken sind, um mit einem Peeling auszukommen, dann probiere es mit einer Zahnbürste. Mache deine Lippen nass und massiere sie sanft kreisend mit einer Zahnbürste. Wasche deine Lippen ab und wiederhole den Vorgang, wenn du immer noch Hautschuppen entdeckst.
    • Achte darauf, eine Zahnbürste mit weichen Borsten zu verwenden – keine mit harten Borsten! Du möchtest die Haut auf deinen Lippen nicht verletzen oder kratzen, da jede Reizung das Problem nur verschlimmern würde.
    • Wenn deine Lippen aufgesprungen sind, musst du den Vorgang vielleicht über mehrere Tage wiederholen. Trage nach dem Peeling eine Pflege auf und warte einen Tag bis zum nächsten Peeling. Wiederhole so lange, bis deine Lippen in einem erstklassigen Zustand sind.
  3. Pflege deine Lippen mit einem hausgemachten Serum. Ein Lippenserum ist ähnlich wie eine Gesichtsmaske, aber für die Lippen. Es ist eine reichhaltige, feuchtigkeitsspendende Mischung, die deine Lippen bis in die Tiefe pflegt und aufhellt, mit Ergebnissen, die mehrere Tage lang anhalten. Nachdem du deine Lippen gepeelt hast, trage ein Serum auf, um deine Haut bestmöglich zu pflegen.
    • Vermische 1 Teelöffel Honig oder Aloe vera mit 1 Teelöffel Oliven- oder Kokosöl.
    • Reibe die Mischung in deine Lippen ein.
    • Lasse das Serum zehn Minuten lang einwirken und in deine Lippen einziehen.
    • Wasche überschüssiges Serum mit warmem Wasser ab.
  4. Verwende einen natürlichen Lip Plumper. Wenn du gerne vollere Lippen hättest, gibt es Wege, um deine Lippen auch ohne Injektionen oder teure Produkte so voll wie möglich aussehen zu lassen. Der Schlüssel ist, die Durchblutung in deinen Lippen anzukurbeln, indem du ein Mittel aufträgst, das die Durchblutung fördert. Mische dir selbst einen natürlichen Lip Plumper und trage ihn auf deine Lippen auf, wann immer du sie perfektionieren willst. Hier sind ein paar Haushaltsprodukte, die du verwenden kannst:
    • Eine Mischung aus ⅛ Teelöffel Cayennepfeffer und ½ Teelöffel Oliven- oder Kokosöl.
    • Eine Mischung aus ¼ Teelöffel Zimt und ½ Teelöffel Oliven- oder Kokosöl.
    • Eine Mischung aus 5 Tropfen Pfefferminzöl und ½ Teelöffel Oliven- oder Kokosöl.
    • Oder verwende die schnelle Lösung: reibe ein Stück frisch geriebenen Ingwer oder eine aufgeschnittene scharfe Chili auf deine Lippen.
  5. Pflege deine Lippen täglich. Deine Lippen sind jeden Tag mit allen möglichen Stoffen konfrontiert, die sie austrocknen können. Heiße und kalte Temperaturen, Essen und Trinken, Wind, Sonne und Luftverschmutzung haben alle Auswirkungen auf deine Lippen. Schütze sie täglich, indem du einen guten Pflegestift verwendest, um eine dünne Barriere zwischen deinen Lippen und dem Rest der Welt aufzubauen.
    • Halte nach einem Pflegebalsam Ausschau, der mit natürlichen Inhaltsstoffen gemacht ist. Inhaltsstoffe, die deine Lippen besonders pflegen, sind unter anderem Kokosöl oder -butter, Sheabutter und Vitamin-E-Öl.
    • Um deinen eigenen gesunden Balsam zu machen, kannst du einfach 2 Teelöffel Kokosöl und 1 Teelöffel Bienenwachs zusammen erhitzen. Du kannst die Mischung mit 5 Tropfen deines liebsten ätherischen Öls parfümieren. Gieße sie in ein sauberes Lippenbalsam-Töpfchen und lasse sie vor der Verwendung abkühlen.

Methode 2 von 3: Farbe und Glanz auftragen

  1. Verwende einen getönten Lippenbalsam für eine leichte Alltagsfarbe. Wenn deine Lippen in gutem Zustand sind, braucht es nicht viel Schminke, um sie schön und gesund aussehen zu lassen. Wenn du nicht der Typ bist, der gerne dicke Farbschichten auf den Lippen trägt, dann kannst zu du einem einfachen getönten Lippenbalsam greifen, um den Lippen ein bisschen Glanz zu verleihen. Getönten Lippenbalsam gibt es in allen möglichen Farben oder du kannst auch deinen eigenen in jeder erdenklichen Farbe herstellen. So machst du es:
    • Mache einen einfachen Lippenbalsam, indem du 2 Teelöffel Kokosöl und 1 Teelöffel Bienenwachs zusammen erhitzt.
    • Schneide ein kleines Stück von deinem Lieblingslippenstift ab und mische ihn dazu, während die Mischung noch heiß ist. Du kannst so viel oder so wenig hinzufügen, wie du möchtest, um deinen Lippenbalsam zu tönen.
    • Gieße den Balsam in ein sauberes Lippenbalsam-Töpfchen und lasse ihn vor der Verwendung abkühlen.
  2. Lerne, wie du eine Lippenfarbe wählst, die deinem Teint schmeichelt. Wenn du kein Problem damit hast, starke Farben zu benützen, um deine Lippen toll aussehen zu lassen, dann ist es wichtig, zu wissen, welche Schattierungen zu deinem Teint passen. Jeder Hautton kann als entweder warm, kühl oder neutral klassifiziert werden. Lerne mehr über deine “Hauttemperatur”, um den richtigen Lippenstift aussuchen zu können.
    • Wenn du am besten in Erdtönen, warmen Gelb- und Rottönen und Goldschmuck aussiehst, dann hast du warme Haut. Wähle einen Lippenstift mit warmen Untertönen, wie Brauntöne, orange/rote Töne, Korallenrot und cremige Neutraltöne.
    • Wenn du am besten in Kristalltönen, dunkelblau und Silberschmuck aussiehst, dann ist deine Haut kühl. Wähle einen Lippenstift mit kühlen Untertönen, wie Magenta, Kirschrot, Lavendelfarben und perlfarbene Neutraltöne.
  3. Trage den Lippenstift wie ein Visagist auf. Stelle sicher, dass deine Lippen gepflegt sind, bevor du den Lippenstift aufträgst: ansonsten wird er abblättern und deine Lippen fleckig aussehen lassen. Trage den Lippenstift auf deine Unterlippe auf und achte darauf, dass du nicht außerhalb des natürlichen Lippenbogens kommst. Reibe deine Lippen zusammen, um den Lippenstift auf deiner Oberlippe zu verteilen. Tupfe mehr Lippenstift auf deine Ober- und Unterlippe, um eventuelle Lücken aufzufüllen.
    • Wenn du deine Lippen an einem Taschentuch abtupfst, hilft das, um den Lippenstift zu festigen und zu vermeiden, dass er tagsüber auf deinen Zähnen und den Gläsern, aus denen du trinkst, landet.
    • Wenn du möchtest, dass dein Lippenstift den ganzen Tag hält, ohne blasser zu werden, dann verwende eine Lippengrundierung, bevor du die Farbe aufträgst.
  4. Betone deine Lippenform mit einem Lipliner. Lipliner ist kein Muss für den täglichen Gebrauch, aber an Tagen, an denen du deine Lippen wirklich hervorheben willst, ist er unerlässlich. Wähle einen Lipliner, der zur Farbe deines Lippenstifts passt. Verwende ihn, um die Konturen deiner Lippen sorgfältig zu umranden, bevor du den Lippenstift aufträgst. Der Lipliner wird die Form deines Mundes betonen und vermeiden, dass deine Lippenfarbe “blutet”.
    • Du kannst einen Lipliner auch verwenden, um deine Lippenform zu verändern. Trage den Lipliner leicht über oder unter deiner natürlichen Lippenlinie auf, um deine Lippen voller wirken zu lassen. Wenn du deine Lippen mit Farbe füllst, wird niemand den Unterschied bemerken.
    • Du kannst einen leichten Schatteneffekt erzielen, indem du einen Lipliner nimmst, der um einen Ton heller oder dunkler ist als die Lippenfarbe, die du verwendest.
  5. Trage eine Schicht Lipgloss auf, um deine Lippen zum Glänzen zu bringen. Nachdem du die Farbe aufgetragen hast, willst du vielleicht eine Schicht mit durchsichtigem Gloss auftragen, um deine Lippen noch mehr hervorzuheben. Gloss verleiht viel Glanz, aber macht den Lippenstift auch haltbarer. Du kannst einen klaren Gloss oder einen mit einer leichten Tönung verwenden, je nachdem, auf was für einen Look du abzielst.
    • Lipgloss ist völlig optional, besonders, wenn du lieber matte als glänzende Lippen hast.
    • Kokosöl funktioniert gut als ein günstiger hausgemachter Gloss.

Methode 3 von 3: Deine Lippen gesund erhalten

  1. Schütze deine Lippen vor der Sonne. Genauso wie die restliche Haut brauchen auch die Lippen einen Schutz vor der Sonneneinstrahlung, um gesund zu bleiben. Sonneneinfluss kann die Lippen dunkler machen und sie auch austrocknen. Verwende einen Lippenbalsam mit einem Sonnenschutzfaktor 15 oder höher, um deine Lippen in guter Verfassung zu erhalten, besonders im Sommer.
    • Wenn du deinen eigenen Lippenbalsam machst, kannst du einen Sonneschutzfaktor hinzufügen, indem du Zinkoxidpulver dazumischt. Kokosöl alleine bietet auch einen leichten Schutz.
    • Wenn du nicht gerne Balsam aufträgst, dann trage einen breitkrempigen Hut, um dein Gesicht an den sonnigsten Tagen zu beschatten.
  2. Pflege deine Lippen gut in trockenem Wetter. Je nachdem, wo du wohnst, ist die Luftfeuchtigkeit vielleicht entweder im Winter oder im Sommer am niedrigsten. Achte besonders darauf, deine Lippen schon zu pflegen, bevor sie beginnen, sich trocken und schuppig anzufühlen. Trage Lippenbalsam auf, wenn du nach draußen gehst, um deine Haut vor den Wettereinflüssen zu schützen.
    • Du möchtest vielleicht vor dem Schlafengehen einen Lippenbalsam auftragen, um zu vermeiden, dass deine Lippen über Nacht aufspringen. Das gilt besonders, wenn du mit offenem Mund schläfst.
    • Probiere, einen Luftbefeuchter in deinem Schlafzimmer zu verwenden, um deine Haut und deine Lippen feucht zu halten.
  3. Hydriere deinen Körper für gesündere Lippen. Viel Wasser zu trinken ist ganz wichtig, um toll aussehende Lippen zu haben. Wenn dein Körper dehydriert ist, zeigt sich das oft als erstes an deinen Lippen. Trinke den ganzen Tag über Wasser, so dass deine Lippen nie austrocknen können.
    • Versuche, Kaffee und Alkohol so oft wie möglich durch Wasser zu ersetzen, da Wasser besser für deine Lippen ist.
    • Salzige Speisen trocknen deine Lippen aus. Deshalb solltest du besonders viel Wasser trinken, wenn du Salz isst.
  4. Vermeide es, täglich scharfe Chemikalien auf deinen Lippen zu verwenden. Viele Produkte enthalten Alkohol, Parfumstoffe und Farbstoffe für eine lang anhaltende Farbe. Manche Lippenstifte enthalten sogar Blei, das zu Gesundheitsproblemen führen kann, wenn man es in großen Mengen zu sich nimmt. Du musst nicht gleich deine ganze Lippenstiftsammlung entsorgen, aber es zahlt sich aus, darauf zu achten, was du auf deine Lippen schmierst und so oft wie möglich zu natürlichen Produkten zu greifen.
  5. Sei dir bewusst, was Rauchen deinen Lippen antut. Rauchen kann dazu führen, dass deine Lippen dunkel, dünn und faltig werden. Tabakprodukte sind definitiv konterproduktiv, wenn du tolle Lippen haben willst. Wenn du möchtest, dass deine Lippen schön aussehen (abgesehen von vielen anderen gesundheitlichen Vorteilen), dann höre so bald wie möglich mit dem Rauchen auf.

Tipps

  • Wenn du deine Zähne putzt, putze deine Lippen zwei Minuten lang und trage dann Lippenbalsam auf.
  • Lip Plumper gibt es heutzutage in jeder erdenklichen Form, von Balsam zu hochqualitativem Lipgloss. Dadurch sehen deine Lippen voller aus und bekommen etwas Farbe, ohne klebrig zu werden.

Warnungen

  • Manche Leute schlagen vor, Pflegecremes auf Erdölbasis wie Vaseline zu verwenden, aber diese können deine Lippen noch mehr aufspringen lassen, wenn du sie nicht über längere Zeit verwendest. Probiere stattdessen einen Pflegestift, der Vitamin E enthält.
  • Wenn du planst, bald mit jemandem zu schmusen, dann wähle einen unauffälligeren Lipgloss. So sexy roter Lippenstift auch ist, dein Partner und du werdet wie Clowns aussehen, wenn ihr fertig seid.
  • Auch wenn gekaufte Lip Plumpers deine Lippen toll aussehen lassen, sei vorsichtig! Viele Leute haben bereits allergische Reaktionen gezeigt oder haben die verwendeten Chemikalien schlecht vertragen. Stelle sicher, dass du deinen Gloss vorher ein wenig ausprobierst, damit du nicht am Ende so aussiehst, als ob ein Bienenschwarm deine Lippen gestochen hätten, wenn du auf ein Date gehst.
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.