Ein Headset mit einem PC verbinden

Das Verbinden eines Headsets mit einem PC ist eine tolle Möglichkeit, ungestört den Klängen aus deinem Computer zu lauschen. Es verbessert die Kraft des umfassenden Klangs und bietet eine tolle Soundqualität, ohne deine Nachbarn zu stören.

Teil 1 von 2: Verbinde dein Headset mit deinem PC

  1. Schau dir den Stecker des Headsets an. Er ist normalerweise in grüner Farbe und die Größe sollte 3,5 mm betragen.
    • Die Größe ist wichtig, da sie die Kompatibilität des Steckers mit dem PC bestimmt. Die allgemeine Größe von Audioeingängen an PCs ist 3,5 mm. Alles, was kleiner ist, passt nicht.
  2. Stecke den Stecker des Headsets in den Audio-Anschluss der Soundkarte des Computers. Dies ist normalerweise ein grüner Anschluss oder der Anschluss mit dem roten Kopfhörer-Symbol.
    • An Desktop-Computern sollte es für eine leichte Zugänglichkeit einen Audio-Anschluss an der Vorderseite des Geräts geben. Wenn dort keiner ist, dann musst du ihn in den Anschluss auf der Hinterseite einstecken.
    • Schau dir an einem Laptop die Seiten an, um den Anschluss zu finden.

Teil 2 von 2: Konfiguriere den Sound deines Computers

  1. Gehe in die Systemeinstellungen.
  2. Klicke auf "Hardware und Ton".
  3. Klicke auf "Ton".
  4. Wähle das Abspielgerät, das du nutzen willst. Normalerweise musst du das nicht ändern, aber in dieser Leiste testest du das Headset.
  5. Wähle "High-Definition Audiogerät".
  6. Klicke mit der rechten Maustaste darauf und klicke auf "Testen".
  7. Stelle die Lautstärke ein. Mach dies mit den Lautstärkeknöpfen am Headset.
    • Wenn dein Headset keine Knöpfe hat, dann gehe unten rechts in deine Taskleiste und klicke auf das Lautstärke-Icon, das durch einen Lautsprecher angezeigt wird.
    • Fertig! Du solltest jetzt in der Lage sein, Musik und Klänge über dein Headset zu genießen.
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.