Jünger aussehen

Älter werden gehört zum Leben, was nicht unbedingt bedeutet, dass es immer angenehm ist. Wenn du besorgt bist, nicht mehr jung und attraktiv auszusehen, bist du nicht allein. Keine Sorge, es gibt Hilfe. Es gibt jede Menge Dinge, die du tun kannst, um deutlich jünger auszusehen, ohne dein Bankkonto durch eine Operation zu zerstören. Lies weiter und lass dir detaillierte Informationen geben, wie man jünger aussieht.

Teil 1 von 3: Dein Gesicht jünger machen

  1. Wähle einen sanften Gesichtsreiniger. Älter werdende Haut braucht keine aggressiven Produkte, wie sie Teenager häufig verwenden, da ältere Menschen nur selten an überschüssiger Ölproduktion leiden. Aggressive Reiniger entziehen deiner Haut natürliches Öl, trocknen die Haus aus und lassen sie schneller altern. Suche nach Produkten, die auf deine Altersgruppe abgestimmt sind und die Attribute „Sanft“ und „Feuchtigkeitsspendend“ enthalten. Es ist wichtig, dein Gesicht zu reinigen, um Make-up und Verunreinigungen zu entfernen, welche deine Haut schneller altern lassen würden.
    • Es ist trotzdem wichtig,sein Geischt zu reinigen, auch wenn man älter wird, da dadurch Spuren der Umwelt und Make-Up entfernt werden, die zur Alterung beitragen können.
  2. Trage nach der Reinigung eine feuchtigkeitsspende Creme auf. Es ist wichtig, deine Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, damit sie sich regenerieren kann. Trockene Haut altert schneller, falls keine Feuchtigkeit zugeführt wird. Suche nach Anti-Aging Feuchtigkeitscremen mit einem hohen Anteil des aktiven Wirkstoffs. Es gibt hunderte Produkte am Markt, daher solltest du dir Bewertungen oder wissenschaftliche Studien über verschiedene Produkte durchlesen. Wähle ein reichhaltiges und stark feuchtigkeitsspendendes Produkt. Und denke daran:
    • Feuchtigkeitscremes sind nicht nur für Frauen empfehlenswert - auch Männer können aus zahlreichen Produkten wählen.
  3. Verwende täglich Sonnencreme. Es gibt zahlreiche Feuchtigkeitscremes, die bereits einen LSF enthalten. Der Grund dafür ist, dass es ausschlaggebend ist, deine Haut jeden Tag vor schädlichen UV-Strahlen zu schützen, um sonnenbedingte Schäden zu vermeiden. Sonneneinstrahlung hat vorzeitige Hautalterung zur Folge, weshalb Hautärzte Produkte mit LSF 15 oder höher empfehlen, um Falten, braunen Flecken und einem matten Teint vorzubeugen. Außerdem schützt Sonnencreme vor Hautkrebs.
    • Mit Sonnencreme kannst du nicht nur dein Gesicht schützen, sondern auch die Brust und die Handrücken, wenn du dich eine Weile in der Sonne aufhältst. Dies verhindert Flecken auf Brust und Händen. Wenn du wirklich lang in der Sonne sein wirst, musst du jedoch deinen ganzen Körper mit Sonnencreme eincremen.
  4. Peele deine Haut. Ein sanftes Peeling fördert die Erneuerung der Hautzellen und lässt deine Haut jünger aussehen. Wähle Produkte, die für ältere Haut entwickelt wurden, da diese sanfter sind und deine Haut nicht austrocknen oder beschädigen. Nach einem Peeling fühlt sich die Haut weicher an und sieht strahlender aus.
  5. Sage deiner Gesichtsbehaarung den Kampf an. Männer sehen rasiert gepflegter aus, was sie im Alter attraktiver aussehen lässt. Frauen wirken dadurch um Jahre jünger.
    • Männer: Rasiere dein Gesicht glatt oder trimme deinen Bart; schneide immer Nasen- und Ohrhaare. Du kannst einen Haarschneider in der Apotheke kaufen, der absolut einfach und schmerzfrei zu verwenden ist. Wild wachsendes Haar macht älter und sieht ungepflegt aus. Zupfe dir auch die Nasenhaare, wenn du nicht aussehen willst wie ein alter Mann.
    • Frauen: Nach der Menopause tritt bei Frauen manchmal Gesichtsbehaarung aufgrund einer Veränderung des Hormonspiegels auf. Um diese zu entfernen und damit dein Alter besser zu verstecken, kannst du Laser, Wachs, Depilationscreme und Geräte verwenden.
      • Frauen sollten ihre Augenbrauen auch recht dick halten. Wenn man älter wird, können die Augenbrauen ausdünnen, daher solltest du sie mit einem passenden Stift nachziehen, damit du weiterhin jugendlich aussiehst.
  6. Trage Make-Up, durch das du jünger aussiehst. Es gibt Dutzende Make-up Tricks, durch die Frauen ihre Vorzüge betonen und das Alter verstecken können. Der Trick ist es, unvorteilhafte Stellen zu verbergeh und die besten Gesichtszüge, wie etwa die Augen, zu betonen. Hier ein paar Tricks zum Ausprobieren:
    • Verwende eine Abdeckcreme. Alles, was wachsartig oder trocken wird, macht dich sogar älter.
    • Verwende einen Tupfer Rouge auf der Höhe deiner Wangenknochen, aber nicht im Hohlraum der Wangen. Wenn du älter wirst, nimmt dein Gesicht ab, und deine Wangen werden etwas hohler. So kannst du ein wenig älter wirken, und du brauchst es nicht noch mit Rouge weiter zu betonen.
    • Verwende einen braunen Eyeliner statt einem schwarzen. Wenn du älter wirst, wirkt schwarz zu kontrastreich zum restlichen Gesicht. Braun umrahmt deine Augen sanfter.
    • Zeige deine Wimpern. Wenn du älter wirst, werden deine Wimpern dünner und gerader, wirke dem daher entgegen, indem du eine Wimpernzange oder Mascara verwendest, der die Wimpern optisch dicker macht.
    • Schminke die Lippen nicht zu stark. Ein hübscher, blasser Ton kann gut zu deinem Gesicht passen, verwende aber keinen zu starken Lipliner oder leuchtenden Lippenstift; die Lippen werden mit zunehmendem Alter dünner, dies muss man nicht noch weiter betonen.

Teil 2 von 3: Den Körper verjüngen

  1. Pflege deine Zähne. Schöne Zähne lassen dich jünger und attraktiver aussehen. Achte auf gute Zahnpflege, welche Zähneputzen, Zahnseide und Mundwasser inkludiert. Falls deine Zähne nicht weiß genug sind oder du Zahnprobleme hast, solltest du deinen Zahnarzt um Rat fragen. Du könntest deine Zähne professionell aufhellen lassen oder Probleme, wie Karies, schiefe oder fleckige Zähne, behandeln lassen.
    • Es gibt auch frei verkäufliche aufhellende Zahncremes, welche effektiv sein können - sprich allerdings mit deinen Zahnarzt, bevor du solche Produkte anwendest.
    • Zähne können über dein wahres Alter mehr als jedes andere Körperteil hinwegtäuschen, beginne daher früh genug mit einer guten Zahnpflege.
  2. Kaschiere graue Haare. Dieser Tipp eignet sich nicht für jeden, da viele Menschen mit grauen Haaren sehr gut aussehen. Viele möchten ihre grauen Strähnen dennoch kaschieren und können aus vielen Haarfärbeprodukten wählen. Wähle eine Farbe, die deiner natürlichen Haarfarbe ähnelt, damit das Resultat natürlich aussieht. Du kannst deine Haare beim Friseur färben lassen oder zu Hause selbst färben, was günstiger ist. Bedenke allerdings, dass Haarfarbe den Haaren schadet, vermeide daher zu häufiges Färben und verwende Haarpflegeprodukte, die für beschädigte/gefärbte Haare entwickelt wurde.
    • Um zu häufiges Färben zu vermeiden, kannst du die Haarfarbe nur auf die Ansätze auftragen und sie erst in den letzten Minuten im ganzen Haar verteilen. Alternativ kannst du Touch-Up Produkte kaufen, die zu deiner früher verwendeten Haarfarbe passt.
    • Frauen sollten sich die Haare nicht nur färben, sondern auch Strähnchen machen lassen, um den neuen Look weicher zu machen.
  3. Ändere deine Frisur. Hattest du in den letzten zwanzig Jahren einen einzigen Haarstil? Wenn ja, wird es höchste Zeit für einen trendigeren Haarschnitt, der dein jugendliches Geischt besser zur Geltung bringt. Sieh dir in Zeitschriften oder auch Star-Magazine an, welche Frisuren heute populär sind. Du brauchst nichts ultra-trendiges, wenn das nicht dein Ding ist, aber ein Haarschnitt, der dir besser steht als der alte kann dich um Jahrzehnte jünger machen. Hier ein paar Anmerkungen dazu:
    • Frauen:
      • Wenn du eine hohe Stirn hast und es zu deinem Gesicht passt, überlege dir, einen Pony zu schneiden. Dadurch wirst du jugendlicher.
      • Auch Stufen können dich jünger machen. Dadurch bekommt dein Haar mehr Form, Volumen und es wird luftiger, nicht mehr diese flache, strähnige Frisur, an der du vielleicht leidest.
      • Schneide dein Haar ab, so dass es dein Gesicht umrahmt und gerade bis zur Schulter reicht. Kürzeres Haar wird dich um Jahre jünger machen. Schneide es jedoch nicht „zu“ kurz, damit du nicht aussiehst wie Oma.
    • Männer:
      • Lasse dein Haar gerade so viel wachsen, dass dein Gesicht nicht zu hart wirkt. Lasse es aber nicht aus der Form kommen, sonst siehst du ungepflegt und älter aus.
      • Wenn du eine Glatze bekommst, solltest du dir den Kopf rasieren. Dadurch siehst du jünger - und sexier – aus als mit einer Halbglatze.
  4. Kleide dich deinem Alter und deiner Figur entsprechend. Kleidung, die zu deiner Figur passt, kann dich sofort schlanker und moderner aussehen lassen, ohne zu auffällig zu wirken. Das gilt auch für Männer, obwohl die Figur von Männern weniger stark variiert als jene von Frauen. Du siehst nicht jünger aus, wenn du dich so anziehst wie jemand der nur halb so alt ist wie du. Dies macht dich sogar älter. Nimm stattdessen Kleidung, die gut zu dir passt.
    • Frauen brauchen keinen großen Aufwand zu betreiben, um jünger auszusehen. Trage einfach weich fallende Oberteile, die deine Vorzüge betonen, ohne zu viel Aufmerksamkeit auf deine Brust zu lenken.
    • Falls du seit Jahren dieselben Klamotten trägst, solltest du deine Garderobe aufpeppen. Falls du nicht weißt, welche Kleider dir stehen, bitte Freunde oder Familienmitglieder mit dir einkaufen zu gehen oder informiere dich in Magazinen, welche Art von Kleidung derzeit modern ist. Du kannst auch Verkäufer um Rat bitten oder einfach verschiedenste Kleidungsstücke und Stile anprobieren, um herauszufinden, welche dir stehen. Du wirst sicherlich positiv überrascht werden und gehst mit neuer, frischer Kleidung nach Hause.
    • Wenn du dir nicht sicher bist, bitte entweder einen Verkäufer in einem Laden um Rat, oder suche einfach die Kleidungsstücke aus, die dir gefallen, auch wenn sie vielleicht nicht altersentsprechend sind. Probiere sie einfach an. Am Ende bist du positiv überrascht, wie gut dir das neue Kleidungsstück steht.
  5. Trage helle Farben. Durch helle Farben siehst du jünger und strahlender aus. Durch hellere Farben fühlst du dich auch jünger und energiegeladener. Beseitige all das schwarz, grau und neutrale Braun und peppe deinen Schrank mit rot, orange, grün und anderen festlichen Farben auf. Schwarz und andere dunkle Farben machen zwar schlank, sie machen dich jedoch auch älter als du wirklich bist.
    • Du musst die dunklen Farben nicht ganz weglassen. Wenn du aber zum Beispiel ein dunkles Hemd trägst, peppe es mit einem farbigen Tuch oder einem leuchtenden Schmuckstück auf.
  6. Verwende die richtige Accessoires (als Frau). Frauen sollten diese passenden Sets aus Kette und Ohrring weglassen, die sie älter machen, und ein wenig trendigeren Schmuck ragen. Du siehst viel jünger aus, wenn du süße, stylische Ohrringe trägst, statt des passenden Ohrring- und Kettensets, das du so liebst. Frauen, die farbige Ringe tragen, sehen auch jünger aus, da die Ringe ad Outfit aufpeppen.
    • Es hilft auch, sich regelmäßig Maniküre und Pediküre machen zu lassen. Diese Pflege macht dich nur noch jünger.
  7. Trage Parfüm mit rosa Grapefruit-Duft. Studien haben gezeigt, dass der Duft von rosa Grapefruit Frauen eine jüngere Ausstrahlung verleiht als jeder andere Duft. Übertreibe es jedoch nicht, nur ein Tupfen hinter den Ohren kann Wunder bewirken.
  8. Trinke genügend. Trinke mindestens 10 250ml Gläser Wasser, so hältst du die Haut feucht, und sie sieht weiterhin so jung aus wie nur möglich. Durch Wasser bleibst du von innen gesund, und siehst von außen gesund aus. Trinke Wasser als fester Bestandteil deines Tagesablaufs. Trinke nicht nur beim Essen, sondern trinke alle ein bis zwei Stunden ein Glas oder zwei auch wenn du dich nicht besonders durstig fühlst.
    • Du musst keine Unmengen trinken, sorge aber dafür, genügend Wasser zu trinken, um gesund zu bleiben und jung auszusehen.
  9. Treibe Sport. Das kann schwierig sein, da viele Menschen zu viel um die Ohren haben, keine Sportart finden, die sie begeistert, oder nicht fit genug sind, um Sport zu treiben. Doch auch nach wenig Bewegung wirst du dich energiegeladen und munter fühlen, wodurch du jung aussiehst und dich auch so fühlst! Kombiniere Bewegung mit guter, ausgewogener Ernährung und du wirst lange gesund sein, mehr Energie haben und Krankheiten vorbeugen, was dich um Jahre jünger wirken lässt.
    • Mache es dir zum Ziel, mindestens 30 Minuten am Tag Sport zu treiben.
    • Wenn es wirklich schwierig ist, Sport in deinen Tagesablauf zu integrieren, solltest du so viel gehen wie du kannst. Gehe die 20 Minuten zum Supermarkt, statt zu fahren, gehe herum, wenn du mit deinen Freunden redest, oder versuche, mindestens zwei Stunden pro Woche spazieren zu gehen.
    • Wenn es auch wichtig ist, in Form zu bleiben, machen Jo-Jo-Diäten und drastische Abnahme dich sogar älter. Wenn du schnell abnimmst, sehen Gesicht und Hals etwas hängend aus, daher ist es besser, diese Dinge in Maßen zu tun.
    • Tolle Sportarten für ältere Menschen sind Yoga, Pilates, Radfahren, Wandern und Tennis.
  10. Iss Lebensmittel, die jünger machen. Es gibt zwar kein magisches Essen, das dich um zehn Jahre jünger macht, dennoch gibt es Essen, das dich jünger aussehen lässt, wenn du es regelmäßig isst.
    • Orangen. Das Vitamin C in dieser leckeren Frucht macht dich garantiert jünger.
    • Brokkoli. Dieses Gemüse enthält Vitamin C und Eigenschaften, die deine Leber stärken.
    • Fettarmer Joghurt. Er hilft deiner Haut und versorgt deine Zähne mit Kalzium.
    • Beeren: Die Antioxidanten in Beeren helfen deiner Haut, frisch zu bleiben.
    • Süßkartoffeln. Diese sind toll für deine Haut und dein Haar.
    • Karotten. Ein weiteres fantastisches Lebensmittel für die Haut.

Teil 3 von 3: Gesunde Gewohnheiten

  1. Habe Sex. Ganz genau. Studien zeigen, dass Leute, die mindestens dreimal in der Woche Sex haben, „zehn Mal“ so jung aussehen wie Leute, die es nicht tun. Sex bewirkt die Ausschüttung eines Wachstumshormons, das das Altern verhindert. Dies bedeutet nicht, dass du rausgehen und dreimal die Woche einen One Night Stand haben solltest, nur um jünger auszusehen, aber wenn du einen Partner hast, den du liebst (oder magst), dann versuche, etwas mehr zu bekommen.
    • Du sagst dir vielleicht, dass du zu beschäftigt oder müde bist, oder zu viel im Kopf hast, um Sex zu haben. Aber hey, nun kannst du Sex nicht nur so sehen, dass es ein schöner Zeitvertreib ist, sondern auch etwas, das dich jünger macht.
  2. Achte auf eine gute Haltung. Nichts lässt dich schneller alt aussehen als wenn du krumm gehst wie eine Großmutter. Eine gute Haltung macht dich viel jünger; alles, was du tun musst, ist deinen Rücken gerade zu halten, deine Schultern hinten und dein Gesicht erhoben statt auf den Boden blickend, und du siehst sofort zehn Jahre jünger aus. Den Rücken gerade zu halten, lässt auch die Nervenzellen in deinem Rücken effizienter arbeiten, was dir mehr Energie gibt, wodurch du dich auch jünger „fühlst“.
    • Es ist vielleicht verlockend, im Sitzen zu lümmeln, aber denke daran, das eine gute Haltung etwas ist, das du sowohl im Stehen als auch im Sitzen pflegen kannst.
  3. Schlafe genügend. Du solltest nicht 10-12 Stunden pro Nacht schlafen, um jünger auszusehen. Das wird nicht funktionieren. Du solltest jedoch sooft es geht genügend schlafen. Wenn du älter wirst, zeigt dein Körper immer mehr Zeichen von Ermüdung, vor allem um die Augen herum. DU findest vielleicht sogar, dass du wenn du älter wirst, weniger Schlaf brauchst als noch vor zehn Jahren, und auch das ist gut. Halte dich an die Stunden Schlaf, die dir gut tun, ob es sieben Stunden sind oder weniger.
  4. Lasse dich regelmäßig massieren. Eine Massage einmal im Monat, ob professionell oder von einem Partner ausgeführt, kann dich entspannen und dir etwas von der Spannung nehmen, die deinen Körper älter macht. Sie stimuliert auch die Ausscheidung von Anabolika, die das Altern reduzieren.
    • Lasse dich mindestens einmal im Monat massieren, oder öfter, wenn du dich besonders fest fühlst.
  5. Mache Yoga. Yoga ist eine schonende Art, Körper und Geist zu pflegen, Stress abzubauen, und dich wohler in deinem Leben zu fühlen. Sieh dich im Yogastudio um, und du wirst sehen, wie jugendlich und voller Energie all die Frauen aussehen. Mindestens ein- oder zweimal die Woche zum Yoga zu gehen, kann zumindest nicht schaden. Yoga ist auch eine tolle Art, Sport zu treiben, Verletzungen zu heilen, oder zu trainieren.
    • Yoga fördert auch allgemein die Gesundheit und lässt dich jünger wirken.
  6. Reduziere Stress soweit wie möglich. Ein stressiges Leben macht dich müde und unglücklich, und beschert dir Falten. Reduziere die Anzahl der Verantwortlichkeiten, die du hast, und finde neue Möglichkeiten, mit den Anforderungen des Lebens klarzukommen. Entspanne dich mindestens eine Stunde am Tag, und tu etwas wie im Bad mit einem guten Buch zu relaxen, oder deine Lieblingssendung im Fernsehen anzusehen. Wenn es auch so gut wie unmöglich ist, den Stress ganz aus deinem Leben zu verbannen, auch wenn du in einem tropischen Paradies lebst und einen Sack voll Geld gefunden hast, kannst du Dinge unternehmen, um den Stress zu minimieren.
    • Dies bedeutet, Situationen zu vermeiden, die dich stressen, wie zu lauten Partys zu gehen, die dir nicht einmal gefallen, oder dich in der Rush Hour ins Auto zu setzen.
    • Mache eine Liste mit den zehn Dingen, die dich am meisten stressen. Nun schreibst du fünf Möglichkeiten auf, wie du verhindern kannst, von diesen Dingen beeinflusst zu werden, wenn dies möglich ist.
    • Es gibt natürlich auch Stress, den du nicht vermeiden kannst, wie ein alt werdendes Elternteil oder ein Ehegatte, der seinen Job verliert; du hast es jedoch in der Hand, eine positivere Einstellung diesen Dingen gegenüber zu entwickeln.
  7. Rauche nicht. Wenn du Raucher bist, versuche alles, um so schnell wie möglich mit dem Rauchen aufzuhören. Dies ist eines der schlimmsten Dinge, die du tun kannst, wenn du versuchst, jünger auszusehen. Es macht deine Lippen dünner, deine Haut trockener und faltiger, und entfärbt Haare und Fingernägel. Abgesehen davon ist es auch gesünder, und du senkst die Wahrscheinlichkeit, in Zukunft ernsthaft zu erkranken.
    • Durch Rauchen riechst du auch nach Zigaretten. Dies ist kein Geruch, der mit Leuten in der Blüte ihrer Jugend assoziiert wird.
  8. Lache soviel du kannst. Bringe Lachen in dein Leben. Wenn du älter wirst, sind Fröhlichkeit und Lachen ein wichtiges Element deines Wohlbefindens. Dich mit guten Freunden und lustigen Geschichten zu umgeben, hält dich jung und strahlend. Umgib dich mit Leuten, die dich zum Lachen bringen. Wenn du dich zehn Jahre jünger fühlst, wirst du auch so aussehen. .
  9. Vermeide den Konsum von starkem Alkohol, oder regelmäßigen Alkoholkonsum. Die Nebenwirkungen von Alkohol sind nicht so allgemein bekannt wie die des Rauchens, er ist aber genauso schädlich. . Alkohol dehydriert, wodurch deine Haut trockener aussieht. Durch Alkohol schwillt auch die Haut um deine Augen herum am nächsten Tag an, was nicht gerade jugendlich aussieht.
    • Ein Teil davon, jünger auszusehen, ist sich jung zu fühlen und Spaß zu haben. Und für manche Leute bringt Alkohol Spaß. Wenn du also gern verrückt bist und ab und an ein paar Martinis trinkst, streiche den Alkohol nicht ganz aus deinem Leben.
  10. Habe eine junge Einstellung. Ein Teil davon, jung auszusehen, ist eine junge, sorglose Einstellung. Das soll nicht heißen, dass du kindisch sein sollst, auf Tischen tanzen oder dich über Leute lustig machen sollst, als wärest du in der sechsten Klasse. Es bedeutet, dass du positiv und freundlich sein solltest, und Eifersucht, Neid und andere Gefühle vermeiden, die dich zu einer alten Frau machen.
    • Mach dir nicht so viele Sorgen und geh raus und genieße das Leben. Du wirst zu beschäftigt damit sein, Spaß zu haben, um dich darum zu sorgen, wie du aussiehst.
    • Sei stolz auf dein Alter. Bleibe positiv darüber, wie du aussiehst, auch wenn du dir wünschst, dass du etwas jünger aussehen könntest, und andere Leute sehen dich in einem positiveren Licht.

Tipps

  • Probiere es mit Halsübungen, um die Haut und Muskeln an deinem Hals zu straffen und die Menge an loser Haut hier zu reduzieren. Der Hals ist eines der offensichtlichen Zeigen der Alterung, probiere daher die Übungen aus.
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.