An der Luft trocknenden Ton benutzen

An der Luft trocknender Ton ist eine populäre, günstige Wahl für Kunstprojekte. Er trocknet gewöhnlich innerhalb von 20-24 Stunden, nachdem er geöffnet wurde.

Vorgehensweise

  1. Kaufe etwas Ton. Eine populäre Marke ist Model Magic, aber es gibt auch andere.
  2. Öffne eine Tüte Ton auf einmal, falls du mehrere hast. Knete den Ton zwischen deinen Fingern, bis er weich ist und du leicht mit ihm arbeiten kannst.
  3. Forme den Ton in die Figur, die du möchtest. Sowohl 3D-, als auch flache Figuren sind leicht zu machen.
  4. Dekoriere die Figur mit Perlen oder Garn oder ähnlichen Sachen, wenn du möchtest. Drücke sie einfach in den Ton.
  5. Lege die Figur auf eine glatte, polierte Oberfläche, um sie 20 bis 24 Stunden lang trocknen zu lassen, oder bis sie fest ist. Wenn sie trocken ist, kannst du die Figur anmalen oder Sachen daran kleben.

Tipps

  • Benutze für große Tonblöcke einen Draht oder Zahnseide, um sie leicht zu schneiden. Du kannst Stücke vorschneiden und sie zwischen Wachspapierstücke legen. Hebe Portionen in einem Gefrierbeutel auf. Das macht die Verteilung einfach und beugt Verschwendung vor.
  • Gut gekneteter Ton ist weich und klebrig. Du solltest auf einer Plastik-, Glas- oder Metalloberfläche arbeiten.
  • Bewahre geöffneten Ton in einer verschlossenen Plastiktüte und im Kühl- oder Gefrierschrank auf. Wenn du ihn brauchst, nimm die Tüte einfach heraus und lege ihn in einer Schüssel oder auf einem Teller für ein paar Minuten, oder bis er relativ weich ist, in die Mikrowelle. Überhitze ihn nicht, sonst könnte er am Teller kleben.
  • Mische verschiedene Tonfarben, indem du sie zwischen deinen Fingern zusammen knetest.
  • Tonstücke kleben gut aneinander; es ist nichts weiter nötig, als die Stücke zusammen zu drücken.
  • Falls du möchtest, dass die Figur aufrecht steht, achte darauf, dass sie eine große, flache Basis hat.

Warnungen

  • Der Ton ist klebrig und könnte an Möbeln, Transportmitteln usw. kleben.
  • Getrockneter Ton könnte leicht reißen.
  • Falls du den Ton dünn ausdehnst, sei dir bewusst, dass er sich zu weit dehnen könnte und es Löcher geben könnte, aber sie sind leicht zu reparieren.

Was du brauchst

  • An der Luft trocknenden Ton
  • Perlen, Farbe, Filzstifte usw. (optional)
  • Plastiktüten
  • Kühl- oder Gefrierschrank
  • Mikrowelle
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.